Steuerabzug für traditionelle individuelle Altersvorsorgekonten

Traditionelle IRA-Beitrags- und Abzugsbeschränkungen

Wenn Sie Geld in ein traditionelles Altersvorsorgekonto einzahlen, können Sie in Ihren goldenen Jahren nicht nur über die Runden kommen, sondern auch Ihr steuerbares Einkommen reduzieren. Einkommen. Beiträge zu traditionellen IRAs können erst am ersten Fälligkeitsdatum einer Steuererklärung geleistet werden, um auf das Jahr, für das Sie einreichen, angerechnet zu werden.

Dollarlimits für Beiträge zu einem individuellen Alterskonto

Sie können zu einem traditionellen IRA, einem Roth IRA oder beidem beitragen.

Ihre jährlichen Gesamtbeiträge für traditionelle oder Roth IRAs können nicht den kleineren Betrag Ihres Jahreseinkommens oder den jährlichen Höchstbetrag überschreiten.

IRA Contribution Limits
Jahr 2016 2017
Maximaler regulärer Beitrag $ 5, 500 $ 5, 500
Maximaler Catch-Up-Beitrag $ 1, 000 $ 1, 000
Maximaler Maximalbeitrag $ 6, 500 $ 6, 500
Beiträge bis 18. April 2017 18. April 2018
Quelle: < IR-2015-118 IRS

Beitragsvoraussetzungen

Regelmäßige Beiträge können von jedem unter 70 Jahren geleistet werden. 5 sofern er ein Einkommen verdient hat. Aufholbeiträge können von Personen ab 50 Jahren mit Erwerbseinkommen geleistet werden. Roth IRAs haben keine Altersbeschränkungen.

Nur für IRA-Zwecke besteht das Erwerbseinkommen aus Löhnen, die auf einem W-2-Konto, Selbständigkeitseinkommen aus einem Betrieb oder einer Farm und Unterhaltszahlungen ausgewiesen sind.

Die IRS erklärt:

"Um zu einer traditionellen IRA beizutragen, müssen Sie am Ende des Steuerjahres unter 70 ½ Jahre alt sein. Sie und / oder Ihr Ehegatte müssen, wenn Sie eine gemeinsame Erklärung einreichen, eine steuerpflichtige Entschädigung haben. B. Löhne, Gehälter, Provisionen, Trinkgelder, Boni oder Nettoeinkünfte aus selbständiger Tätigkeit Steuerpflichtige Unterhaltszahlungen und separate Unterhaltszahlungen, die eine natürliche Person erhält, werden als Entschädigung für IRA-Zwecke behandelt. "
Fristen für die Einbringung von Beiträgen

Sie können jederzeit während des Kalenderjahres Beiträge zu Ihrem traditionellen oder Roth IRA einbringen, und Sie können bis zum ersten Stichtag für Ihre Steuererklärung auch Beiträge zu einem IRA leisten, ohne die Verlängerungen zu berücksichtigen, die Sie eventuell vornehmen. IRA-Beiträge für das Steuerjahr 2016 waren bis zum 18. April 2017 fällig und IRA-Beiträge für das Steuerjahr 2017 sind bis zum 18. April 2016 fällig.

Das Steuerfälligwerden wird in beiden Jahren verlängert, da der 15. April auf ein Wochenende fällt. ein oder mehrere Feiertage.

Wo Sie den Steuerabzug beantragen können

Melden Sie Ihren steuerlich absetzbaren IRA-Beitrag direkt auf der ersten Seite von Formular 1040 oder Formular 1040A. Sie müssen nicht auflisten, um diesen Abzug geltend zu machen. Es ist eine Anpassung an das Einkommen, so dass Sie es zusätzlich zu der Auflistung oder Anspruch auf den Standardabzug für Ihren Anmeldestatus nehmen können.

IRA-Abzug kann auf der Grundlage des Einkommens abgeschafft oder abgeschafft werden

Beiträge an einen traditionellen IRA können vollständig abzugsfähig, teilweise abzugsfähig oder vollständig nicht abziehbar sein, je nachdem, ob Sie und / oder Ihr Ehepartner durch Ihren Arbeitgeber durch einen Pensionsplan gedeckt sind. ..Wenn ein Steuerzahler bei der Arbeit von einem Rentenplan gedeckt ist, bestimmt sein Einkommen, ob sein IRA-Abzug begrenzt wird. Altersversorgungspläne bei der Arbeit umfassen 401 (k) Pläne, 403 (b) Pläne und Renten.

Verwenden Sie eine modifizierte angepasste Bruttoeinkommensformel, um das Einkommen zu messen, um herauszufinden, wie viel für traditionelle IRA-Beiträge abgezogen werden kann. Der IRS erklärt die Formel auf diese Weise:

Das modifizierte bereinigte Bruttoeinkommen ist das bereinigte Bruttoeinkommen (AGI) ohne den IRA-Abzug, nach Berücksichtigung aller steuerpflichtigen Sozialversicherungsleistungen, nach Anwendung der passiven Aktivitätsverlustbeschränkungen auf passives Einkommen, und die folgenden Änderungen:

+ Ausschluss für Sparbriefbeteiligungen

+ Adoptionsbeihilfen vom Einkommen ausgeschlossen

+ Abzugsposten für inländische Produktionstätigkeiten

+ Abzugsbeträge für bezahlte Zinsen für Studiendarlehen

+ Abzug von Studiengebühren und Studiengebühren < + Ausgrenzung ausländischer Erwerbseinkommen, Wohnungsausschluss und Wohnungsabzug.

Verwenden Sie

Arbeitsblatt 1-1

in Publikation 590-A, Beiträge zu individuellen Ruhestandsvereinbarungen, verfügbar im PDF-Format auf der IRS-Website, um Ihre geänderte AGI zu berechnen. Sie können herausfinden, ob Ihr IRA-Abzug eingeschränkt sein könnte, indem Sie die folgenden Diagramme verwenden, nachdem Sie Ihre geänderte AGI ermittelt haben.

2016 Einschränkungen bei der Abzugsbegrenzung für traditionelle IRAs

, wenn sie vom Ruhestandsplan bei der Arbeit erfasst werden

Einreichung
Modifizierte AGI
Status von
bis Einfach > $ 61, 000 $ 71, 000
Haushaltsvorstand 61, 000 71, 000
Qualifizierende Witwe / Er 98, 000 118, 000
Verheiratete Einreichung Separat & die Ehegatten leben nicht getrennt das ganze Jahr -0- 10, 000
Verheiratete Einreichung Separat & die Ehegatten leben das ganze Jahr auseinander 61, 000 71, 000
Gemeinsame Hinterlegung: Für einen Ehegatten, der von einem Altersversorgungsplan betroffen ist 98, 000 118, 000
Gemeinsame Hinterlegung: Für einen Ehegatten, der nicht von einem Altersversorgungsplan gedeckt ist, und den anderen Ehepartner ist gedeckt 183, 000 193, 000
Ist Ihr geänderte AGI kleiner als der "von" Betrag? Zwischen diesen Beträgen? Mehr als der "zu" Betrag?
vollständiger Abzug Teilabzug ohne Abzug
2017 Abzugsbeschränkungen für traditionelle IRAs wenn von Altersversorgungsplan bei der Arbeit erfasst

Einreichung

Geändert AGI
Status
von bis
Einfach $ 62, 000 $ 72, 000
Haushaltsvorstand 62 000 < 72, 000 Qualifizierende Witwe / Er
99, 000 119, 000 Verheiratete Einreichung Getrennt & die Ehegatten leben nicht ganzjährig
-0- 10, 000 Verheiratete Einreichung Separat & die Ehegatten leben das ganze Jahr getrennt
62, 000 72, 000 Verheiratete Einreichung gemeinsam: für einen Ehegatten, der von einem Pensionsplan abgedeckt ist
99, 000 119, 000 Gemeinsame Hinterlegung: Für einen Ehegatten, der nicht von einem Altersversorgungsplan erfasst wird und der andere Ehegatte versichert ist
184, 000 194, 000 Ist Ihr geänderte AGI weniger als die "von" Menge?
Zwischen diesen Beträgen? Mehr als der "zu" Betrag?
vollständiger Abzug
Teilabzug kein Abzug Steuerplanungstipps
Finden Sie heraus, ob der Beitrag zu einem traditionellen IRA vollständig abziehbar ist, teilweise absetzbar oder nicht abziehbar. Wenn ein Teil Ihres traditionellen IRA-Beitrags nicht abziehbar ist, sollten Sie den abzugsfähigen Anteil an einem traditionellen IRA und den verbleibenden nicht abzugsfähigen Anteil an einem Roth IRA einbringen, wenn Sie dazu berechtigt sind. Wenn all Ihre traditionellen IRA-Beiträge nicht abzugsfähig sind, können Sie stattdessen einen Beitrag zu einem Roth IRA leisten.

Wenn Sie nicht für eine Roth IRA entweder geeignet sind, überlegen Sie, ob die Einbringung von nicht abziehbaren Mitteln in eine traditionelle IRA für Ihre Situation sinnvoll ist. Nicht abzugsfähige IRAs sehen nach wie vor steuerfreie Ausschüttungen des ursprünglichen Beitrags und der steuerpflichtigen Einkommensausschüttungen vor. In einigen Situationen können nicht abziehbare IRAs steuerfrei zu einem Roth IRA gerollt werden.