Tipps zum Beschleunigen des Mieten: Wie man das Talentspiel gewinnt

Tipps zum Beschleunigen des Mieten: Wie man das Talentspiel gewinnt

In jedem Arbeitsmarkt - aber vielleicht nie mehr als in der heutigen Belegschaft - können Top-Talente im Handumdrehen kommen und gehen. Basierend auf dem Tempo, das benötigt wird, um diese Top-Performer zu sichern, können Sie davon ausgehen, dass die Mehrheit der Unternehmen flink und bereit ist, schnell und effizient zu reagieren, um sicherzustellen, dass sie Top-Talente zur Verfügung stellen.

Aber das ist nicht immer so; Nicht alle Organisationen möchten die Einstellung beschleunigen.

Einige Organisationen glauben, dass ein längerer Einstellungsprozess hilfreich ist, weil dadurch sichergestellt wird, dass ein Unternehmen ausreichend Zeit hat, Kandidaten zu vergleichen und sicherzustellen, dass sie die beste Person für die Position einstellen. Es gibt zwar einige Verdienste um dieses Argument, doch es übersieht eine wichtige Tatsache: Die Einstellung muss sowohl als Entscheidung eines Volkes als auch als geschäftliche Entscheidung angesehen werden.

Die Einstellung erfolgt, wenn eine Person benötigt wird, um eine geschäftliche Anforderung oder Lücke zu füllen. Wenn die Einstellung eines Angestellten für das Unternehmen sinnvoll ist, dann wird es passieren. Wenn nicht, dann nicht. Bei der Untersuchung der Zusammensetzung eines Unternehmens ist es nicht nur wichtig, alle Komponenten zu untersuchen, die ein Unternehmen erfolgreich und rentabel machen, sondern auch zu verstehen, wie Top-Talente ein integraler Bestandteil dieser Gleichung sind - ein Kernbestandteil von seine DNA .

Der Bedarf an Schnelligkeit bei Neueinstellungen steigt

Beschäftigte, die einst aus Angst, die Sicherheit zu verlieren, einmal zögerten, sind heute eher bereit, sich zu bewegen.

Darüber hinaus ist der Pool an hochqualifizierten Arbeitskräften, die arbeitslos wurden, eifriger denn je, wieder in die Arbeitswelt zu kommen. Jetzt, wo es Möglichkeiten gibt - vor allem in Bereichen wie Gesundheitswesen und professionelle Dienstleistungen, in denen Einstellungsverfahren stattfinden, sind die Leute auf Jobsuche.

Wenn Sie sich die vom Bureau of Labor Statistics herausgegebenen Daten ansehen, gibt es einen signifikanten Unterschied bei den Arbeitslosenquoten zwischen jenen ohne High-School-Diplom und solchen mit einem Bachelor-Abschluss oder höher.

Arbeitssuchende mit einem Hochschulabschluss haben wesentlich niedrigere Arbeitslosenquoten als der nationale Durchschnitt.

Als Ergebnis gibt es eine Prämie für diese Kandidaten und Unternehmen müssen schnell handeln, um sicherzustellen, dass die Besten der Besten für Sie arbeiten.

Das alles bedeutet, dass es ebenso wie es einen geschäftlichen Grund gibt, eine Position zu besetzen, einen geschäftlichen Vorteil darin hat, diese Position schnell zu besetzen. Ein langwieriger Anwerbungs- und Einarbeitungsprozess kostet Zeit und Geld, das zu wertvoll ist, um verschwendet zu werden.

Für jeden Tag, an dem ein Unternehmen keine Position besetzt hat, die ein Geschäftsproblem löst, verliert das Unternehmen Geld. Und jede Minute, die für die Einstellung von Mitarbeitern aufgewendet wird, kostet Geld, das in anderen Bereichen besser ausgegeben werden könnte.

So beschleunigen Sie die Einstellung

Hier sind sechs Möglichkeiten, die Ihre Organisation implementieren kann, um den Einstellungsprozess zu beschleunigen:

  • Nutzen Sie Ihr internes Netzwerk. Ihr erster Schritt im Einstellungsprozess besteht darin, bestehende Mitarbeiter über die offene Position zu informieren. Das mag offensichtlich erscheinen, aber manchmal ist es ein Schritt, der passiert, nachdem der Job bereits öffentlich veröffentlicht wurde.
    Interne Stellenausschreibungen geben Mitarbeitern, die einen Umzug oder Arbeitsplatzwechsel innerhalb des Unternehmens durchführen möchten, die Möglichkeit, sich zu bewerben. Sie werden auch ermutigt, ihre eigenen professionellen Netzwerke nach möglichen Kandidaten zu sehen.
  • Schreiben Sie eine eindeutige Stellenbeschreibung für die offene Position. Das mag wie der gesunde Menschenverstand sein. Aber Sie würden nicht glauben, wie oft eine Kandidatensuche fehlschlägt, weil der Personalchef die Fähigkeiten, die für die Position benötigt werden, nicht klar genug angegeben hat.
    Die Erstellung einer gründlichen Stellenbeschreibung, die der Personalabteilung hilft, Kandidaten in der ersten Runde zu identifizieren, führt letztendlich zu besseren Kandidaten - und zu einem schnelleren Einstellungsprozess.
  • Seien Sie wählerischer bei den Bewerbern, die Sie für ein Bewerbungsgespräch mitbringen. . Der zeitaufwendigste Teil des Interviewprozesses ist oft die erste Runde Interviews. Obwohl viele Unternehmen einen ziemlich strengen Screening-Prozess haben, einschließlich Telefon-Bildschirmen, bringen zu viele von fünf bis zehn Personen für ein Interview, wenn sie nur von drei bis fünf von ihnen aus ihren Lebensläufen beeindruckt sein können.
    Verlassen Sie sich in der Resume-Review-Runde darauf, stundenlange potenzielle Zeitverschwendung für Sie und das Einstellungs-Team zu vermeiden.
  • Denken Sie voraus und beseitigen Sie Schritte, die Ihrem Einstellungsprozess Zeit hinzufügen. Zum Beispiel fragen viele Unternehmen nur nach Referenzen, wenn sie sich entschieden haben, einem Kandidaten eine Position anzubieten. Wenn es ein oder zwei Tage dauert, bis der potenzielle Mitarbeiter die Referenzen zu Ihnen erhält und dann ein oder zwei Tage, um diese Referenzen zu kontaktieren, kann dies bis zu einer Woche zu Ihrem Einstellungsprozess führen.
    Dies kann Ihr Unternehmen Geld für verlorene Löhne und Verwaltungszeit kosten. Fordern Sie Referenzen von Kandidaten zum Zeitpunkt der ersten Interviewrunde an. Überprüfen Sie die Referenzen für die Kandidaten, die es bis zu den zweiten Interviews schaffen, bevor Sie über die Verlängerung eines Stellenangebots nachdenken.
  • Erstellen Sie einen langfristigen Talentplan. Die meiste Zeit, die während des Einstellungsprozesses verbracht wird, ist ein Ergebnis der Suche nach qualifizierten Kandidaten für ein Vorstellungsgespräch. Normalerweise beginnt die Suche, wenn eine Organisation eine offene Position hat. Dies bedeutet, dass Ihre offene Position mindestens einen Monat in Anspruch nehmen wird.
    Um Zeit zu sparen, führen Sie im Vorfeld einer offenen Stelle Informationsgespräche mit potenziellen Kandidaten für verschiedene Bereiche des Unternehmens. Dies hilft beim Aufbau einer Talentpipeline und kann sogar den HR-Screening-Prozess der ersten Runde überflüssig machen, der dem Anwerbungsprozess Tage und Wochen hinzufügt.
  • Bitten Sie um Hilfe oder outsourcen Sie Teile Ihres Einstellungsprozesses. Unabhängig davon, ob Sie ein kleineres Unternehmen mit beschränkten HR-Mitarbeitern sind oder eine große internationale Organisation, die mehrere Positionen innehat, der Grund für einen verspäteten Einstellungsprozess liegt wahrscheinlich weitgehend außerhalb Ihrer Kontrolle.
    Wenn Sie eine Personalfirma als Berater einladen, um beim Anwerben und Einsteigen zu helfen, kostet dies Geld, spart jedoch Zeit und Verwaltungsaufwand.Sie können auch einen Qualitätsprüfungs- und Einstellungsprozess von einem externen Berater erwarten, weil Sie dafür bezahlen.

Der wichtigste Vorteil, wenn Sie den Einstellungsprozess beschleunigen, ist, dass die Zeitersparnis es den Personalabteilungen ermöglicht, die Aufmerksamkeit auf die Initiativen und Aktivitäten zu lenken, die Ihnen helfen, Ihre Mitarbeiter zu behalten. Es ist leicht zu vergessen, dass Aufbewahrungs- und Talentmanagement ein so wichtiger Teil der HR-Funktion sind, weil Recruiting so viel Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wenn der qualifizierte Talentpool schrumpft, müssen die Unternehmen ihren Preis im Auge behalten. Es ist unerlässlich, sicherzustellen, dass Top-Talente zufrieden und engagiert sind, damit Sie nicht riskieren, Ihre wertvollsten Mitarbeiter zu verlieren. Es wird oft gesagt, dass das wertvollste Kapital eines Unternehmens seine Leute sind - und ich konnte nicht mehr zustimmen. Es ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens, einen leistungsfähigen Mitarbeiter einzustellen, der so schnell wie möglich zur Arbeit bereit ist - und ein Schlüssel, um das Talentspiel zu gewinnen.