Top 11 Gründe für die Arbeitssuche während der Ferien

Top 11 Gründe für die Arbeitssuche Während der Feiertage

Viele Arbeitssuchende machen während der Ferien eine Pause von der Arbeitssuche. Es ist eine hektische Zeit des Jahres, und es kann eine Herausforderung sein, mit den Vorbereitungen für die Ferien fertig zu werden und die Jobsuche voranzutreiben.

Im Gegensatz zu dem, was Sie denken, hört die Einstellung während der Ferienzeit nicht auf. Arbeitgeber stellen ein, wenn sie neue Mitarbeiter benötigen. Eine langsamere Weihnachtszeit für einige Unternehmen bedeutet mehr Zeit für die Einstellung.

Es kann auch weniger Wettbewerb um verfügbare Jobs bedeuten, da die Zahl der Arbeitssuchenden, die eine Pause von ihrer Jobsuche machen, geringer ist.

Nicht sicher, ob Sie es bis zum Neujahr kündigen sollten? Hier sind einige Gründe, warum Sie Ihre Arbeitssuche während der Ferienzeit fortsetzen müssen.

Top 11 Gründe für die Suche nach Arbeit während der Feiertage

1. Arbeitgeber stellen ein . Denken Sie nicht eine Minute, dass Unternehmen nicht einstellen. Überprüfen Sie die Jobbörsen, wie zum Beispiel "Indeed", "Monster", "CareerBuilder" oder "Dice", und Sie werden Tausende von Stellenanzeigen sehen, die Arbeitgeber jetzt füllen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig die wichtigsten Job-Websites besuchen, damit Sie keine Job-Leads verpassen.

2. Weniger Wettbewerb um verfügbare Jobs . Auch wenn Sie wirklich einen neuen Job brauchen, kann es schwierig sein, eine Jobsuche zu verwalten, wenn während der Ferien so viele andere Dinge passieren. Für manche Menschen ist es einfacher, sich auf die Saison zu konzentrieren als auf die Jobsuche. Das ist natürlich gut, aber wenn Sie ein Jongleur sind, der mehrere Aufgaben bewältigen kann, werden Sie weniger Konkurrenz für Jobs finden.

Halten Sie Ihre Jobsuche in Gang, um eine Chance für ein Interview zu haben, das Sie möglicherweise nicht während einer anderen Zeit des Jahres erhalten haben, da der Kandidatenpool wettbewerbsfähiger war. Indem Sie Ihre Jobsuche organisieren, können Sie mehrere Prioritäten verwalten.

3. Mehr Möglichkeiten fürs Networking. Sie konnten keine bessere Zeit für das Networking auswählen.

Es gibt viele soziale und geschäftliche Feiertagsfunktionen im November und Dezember, wenn Sie sich mit Personen in Verbindung setzen können, die Ihre Jobsuche unterstützen können. Nicht sicher, wie es geht? Hier finden Sie Tipps für die Weihnachtszeit bei der Jobsuche.

Sei nicht schüchtern. Die meisten Menschen sind begeistert, die Möglichkeit zu haben, sie voranzutreiben, indem sie ihnen helfen - vor allem während der Hauptsaison. Erwägen Sie, eine Visitenkarte mit Ihren Kontaktinformationen und der URL Ihrer LinkedIn-Seite zu erstellen, falls Sie eine haben. Bringen Sie ein Angebot mit, um es den Menschen zu geben, die Sie bei Networking-Events und Ferienpartys treffen. Halten Sie einen Elevator Pitch bereit, damit Sie schnell Informationen über Ihren Hintergrund austauschen können.

4. Leistungen bei Arbeitslosigkeit sind begrenzt . Es gibt keine erweiterten Arbeitslosenleistungen. Die einzige verfügbare Arbeitslosenunterstützung sind die wöchentlichen Leistungen Ihres Staates.Das sind maximal 26 Wochen, in einigen Staaten weniger. Seien Sie sich bewusst, wann Ihre Arbeitslosigkeit ausläuft, wenn Sie daran denken, Ihre Arbeitssuche aufzugeben.

5. Gehalt und Vorteile für das neue Jahr . Es ist immer gut, den Januar mit deinem Leben in Ordnung zu beginnen, wenn du kannst. Wenn Sie Ihre Entschädigung für das Jahr festsetzen, hilft das nicht nur bei der Bezahlung der Rechnungen.

Es hilft auch bei der Budgetierung und Steuerplanung.

6. Ein vorübergehender Job könnte dauerhaft werden . Wenn Sie für eine temporäre Feriensaison eingestellt werden, können Sie es behalten. Unternehmen behalten in der Regel einige der Leiharbeiter, die sie für die Feiertage mieten, und Sie könnten einer von ihnen sein, wenn Sie einen guten Eindruck bei Ihrem Arbeitgeber machen. Hier finden Sie Informationen zu temporären Jobs.

7. Sie können Urlaubszeit immer noch erhalten. Selbst wenn Sie ein brandneuer Angestellter sind, werden Sie immer noch Urlaub von der Arbeit haben. Viele Unternehmen sind mindestens für Weihnachten und Neujahr geschlossen. Andere schließen noch länger, wenn sich die Feiertage um ein Wochenende legen. Je nach Startdatum haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine anrechenbare Freistellung.

8. Sie können ein Startdatum aushandeln . Startdaten können verhandelbar sein. Zwei Wochen sind typisch, wenn Sie Ihren derzeitigen Arbeitgeber benachrichtigen.

Möglicherweise können Sie das auf ein späteres Datum ausdehnen, besonders wenn es Thanksgiving oder Weihnachtsfeiertage gibt, wenn das Geschäft geschlossen wird. Das würde Ihnen ein bisschen mehr Zeit geben, ein Startdatum zurück zu verschieben. So beantworten Sie Fragen zu Vorstellungsgesprächen, wann Sie anfangen können zu arbeiten, und hier finden Sie Tipps, wie Sie ein Startdatum für einen neuen Job vereinbaren können.

9. Extra Geld für die Feiertage . Wenn Sie früher als erwartet angestellt werden, haben Sie zusätzliches Geld für die Feiertage. Sie werden auch die Gewissheit haben, zu wissen, dass Sie einen Job haben, zu dem Sie gehen können. Das spart etwas Stress, wenn Sie sich Sorgen machen müssen, dass Sie Ihre Arbeitssuche am 1. Januar beginnen müssen.

10. Holen Sie sich eine neue Garderobe . Einkaufen für sich selbst macht immer Spaß. Es ist sogar noch besser, wenn Sie Urlaubsvorteile und Rabatte nutzen können. Wenn Sie einen neuen Job aufgereiht haben, können Sie für eine neue Kleidung kaufen, um Garderobe zu arbeiten, um Ihre Position in der Art zu beginnen. Wenn Sie Arbeit suchen, ist es eine gute Zeit, ein neues Interview Outfit oder zwei zum Verkauf zu nehmen.

11. Verwenden Sie Mitarbeiterrabatte für Feiertagseinkäufe. Wenn Sie für einen Einzelhandels- oder Hospitality-Job eingestellt werden, können Sie Ihre Mitarbeiterrabatte für den Einkauf von Weihnachtsgeschenken und Geschenkgutscheinen verwenden.

On-Demand-Mieten

Die Einstellung war saisonal bedingt. Jetzt ist es on-demand. Wenn eine Firma entscheidet, dass sie einen neuen Mitarbeiter braucht oder wenn ein aktueller Mitarbeiter weiterzieht, wird sie nicht warten, um den Einstellungsprozess zu starten. Wenn Sie bereit sind, sind Sie für die Jobsuche erfolgreich positioniert.

Verpassen Sie keine guten Jobs, weil Sie sich entschlossen haben, Ihre Jobsuche einzustellen. Selbst wenn Sie Ihre Arbeitssuche-Aktivitäten reduzieren und weniger Zeit verbringen, sind Sie immer noch in der Lage, eingestellt zu werden - und es ist immer besser, früher als später eingestellt zu werden!

Verwandte Artikel: Verwendung der Feiertage zur Stellensuche | 5 Möglichkeiten, einen stündlichen Job zu finden | Holen Sie sich in 30 Tagen oder weniger | Tipps zum Auschecken an den Feiertagen