Was ist ein Expert Advisor?

Was ist ein Expert Advisor im Devisenhandel?

Frage: < Was ist ein Expert Advisor? Antwort:

Ein Expert Advisor ist eine Software, die speziell für die MetaTrader-Plattform geschrieben wurde. Ein Expert Advisor kann Tradern einfach mitteilen, welche Geschäfte sie tätigen oder programmieren können, um die Trades automatisch auf einem Live-Konto auszuführen.

Expert Advisors sind sehr flexible Softwarepakete, die alle Informationen berücksichtigen können, die auf der MetaTrader-Plattform verfügbar sind.

Sie sind in ihrer proprietären Programmiersprache MetaQuotes Language Version 4 geschrieben.

Warum sind Expert Advisors beliebt?

Es gibt wenige Dinge, die attraktiver sind, als Geld für Sie zu verdienen. Natürlich würde dies passieren, wenn Ihr investiertes Kapital auf dem Markt verwendet würde, um Positionen zu eröffnen, und die Gewinne wurden entweder zurückgezogen oder verwendet, um eventuell größere Positionen zu eröffnen, die möglicherweise noch mehr Geld für Sie machen könnten. Mit einem Experten-Berater gibt es oft eine Handvoll einfacher binärer Regeln (ja / nein), die einen Handel zum Öffnen und / oder Schließen auslösen.

In Verbindung mit dem Reiz des passiven Investierens sind die kühnen Behauptungen der Schöpfer und Vermarkter von Fachberatern. Aufgrund ihres kleinen Teils der Einzelhandelsinvestitionswelt hat die Regulierungskontrolle das Marketing von Expert Advisor nicht abgedeckt. Im Laufe der Jahre haben wir jedoch einen aggressiven Schub von Expert Advisors gesehen, die anbieten, ein System mit Renditen zu verkaufen, die Hedgefonds für eine geringe Gebühr von normalerweise ein paar hundert Dollar neidisch machen würden.

Wenn das den Geruchstest nicht an dich weiterleitet, geht es mir auch nicht.

Welche Warnungen sollten Händler beachten?

Denken Sie daran, dass es so etwas wie ein kostenloses Mittagessen nicht gibt und dass die Hedgefonds in diesem Jahr nahezu bei Rekordtempo geschlossen haben, da sie die Indizes, die auf inflationsbereinigter Basis durchschnittlich weniger als 10% pro Jahr ausmachen, nicht schlagen können. ..

Wenn die Expert Advisors geliefert haben, was viele zu liefern vorgeben, könnten Hedgefonds-Manager ihre Gelder in einen Expert Advisor investieren, und alle ihre Bedenken würden behoben. Ach, das ist nicht so einfach. Beim Trading werden risikobereinigte Trades mit einer angemessenen Handelsgröße gefunden, der Eröffnungshandel gut verwaltet und der Handel zu einem geeigneten Zeitpunkt abgeschlossen.

Es wäre leicht, den Aufstieg quantitativer Fonds und hochfrequenter Fonds zu betrachten und zu glauben, dass Expert Advisors eine Ableitung dieser fortgeschrittenen Fonds sind, aber oft sind ihre Ausführung und Regeln viel zu einfach, um im selben Spiel zu sein wie die professionellen Systeme, die zu Ruhm geworden sind.

Händler sollten darauf achten, dass die Versprechungen dieser Systeme nicht unter der Kontrolle der Regulierungsbehörden stehen, und daher versuchen die Behauptungen oft, ein Gleichgewicht zwischen Hoffnung und Glaubwürdigkeit zu finden.Es gibt einige gute Systeme da draußen, und ich habe erlebt, dass Trader Jahr-zu-Jahr-Gewinne mit Systemen erzielen, die automatisch handeln, aber ihre Renditen entsprechen eher hohen, einfachen / niedrigen zweistelligen Renditen im Gegensatz zu den astronomischen Renditen, die ein Experte Berater behaupten.

Wie immer sollten Käufer darauf achten, dass sie den Expertenrat für einige Monate auf einem Praxiskonto eintauschen, bevor sie reales Kapital von einem Roboter verwalten lassen.