Was ist die CSI-MasterFormat-Gliederung? Construction Project und Docs

CSI MasterFormat: Wie man Construction Docs

Was ist das MasterFormat in der Konstruktion?

MasterFormat ist die universelle Methode zur Organisation von Projekthandbüchern und -dokumenten unter Verwendung von standardisierten Richtlinien, um Zeichnungen mit Spezifikationen in Beziehung zu setzen. MasterFormat ist eine Veröffentlichung von CSI, Construction Specification Institute, unterteilt nach Titeln und Nummern, die verwendet werden, um Spezifikationen und Projektinformationen für fast jedes kommerzielle, industrielle und private Projekt in der Welt zu organisieren.

Die festgelegten Richtlinien helfen bei der Erlangung einer systematischen und branchenweiten Norm für fast alle Baudokumente, Verträge und Zeichnungen.

Vorteile der Verwendung des Construction Specification Institute MasterFormat Outline

Das CSI MasterFormat ist in Abschnitte und Zahlen unterteilt, die Ihnen helfen, Konstruktionsanforderungen, Produkte, Spezifikationen und Aktivitäten nach Gruppen oder Gewerken zu organisieren. Einer der wichtigsten Vorteile bei der Verwendung der CSI-MasterFormat-Gliederung ist, dass die Kommunikation zwischen den Projektgruppen verbessert wird, da sich alle Teammitglieder auf bestimmte Abschnitte des Dokuments beziehen können, die dieselbe Gliederung verwenden. Es reduziert und erleichtert die Koordination und Kommunikation zwischen Projektbesitzer, Architekten, Auftragnehmern und Lieferanten und minimiert die Zeit, die für die Dokumentorganisation mit anderen Methoden aufgewendet wird. Die bereitgestellte Richtlinie wird auch Auftragnehmern und Architekten helfen, an Ergänzungen und für zukünftige Projekte zu arbeiten.

Das MasterFormat wird auch von BIM-Systemen verwendet, die den gleichen oder einen ähnlichen Umriss beibehalten, wodurch die Überlappung zwischen verschiedenen Gebäudetechnologien erleichtert wird.

Wann das CSI MasterFormat in Bauprojekten verwendet werden soll

Das CSI MasterFormat wird in Schulen, Industrie, Krankenhäusern, grünen Gebäuden, Wohn- und sogar Transportprojekten eingesetzt.

Wenn ein Bauprojekt mehr als einen Handel umfasst, also fast alle Projekte, kann es nützlich sein, das Format zu verwenden, da dies die Kommunikation zwischen dem Projektteam erleichtert. Unterteilt nach Disziplinen und mit vielen Unterteilungen für jede Disziplin, hilft Ihnen die MasterFormat-Gliederung bei der Entwicklung und Organisation von Informationen, die für Ihr Bauprojekt benötigt werden. Dadurch wird es für jedes Teammitglied leichter, Informationen zu suchen oder als Referenz während des Bauprozesses zu verwenden. Das MasterFormat-Dokument kann verwendet werden, um die folgenden Projektdokumente zu organisieren:

  • Spezifikationen oder Projektanleitungen
  • Zeichnungen (Keynotes)
  • Produktliteratur / Datenablage
  • Facility Management / Instandhaltungsunterlagen
  • Projektintegration und Kommunikation
  • Detaillierte Kostenschätzung / Projektbuchhaltung
  • Building Information Model

MasterFormat Gruppen, Untergruppen und Abteilungen

Die Untergruppen und die Liste werden von Zeit zu Zeit überprüft. Überprüfen Sie daher immer die neueste Version.Per spätestens Dokument von CSI freigegeben, Division und Gruppen angeordnet sind,

  • Beschaffung und Vertragsanforderungen: Division 00
  • Allgemeine Anforderungen Untergruppe: Abteilung 01
  • Anlagenbaus Subgruppe: Divisions 02-19

02 Bestehende Bedingungen < 03 Beton

04 Mauerwerk

05 Metals

06 Holz, Kunststoffe und Composites

07 Wärme- und Feuchteschutz

08 Öffnungen

09 Finishes

10 Specialties

11 Ausstattung

12 Einrichtung

13 Sonderkonstruktion

14 Fördertechnik

15-19 Reserviert

Facility Services Untergruppe: Fachbereiche 20 - 29

  • 20 Reserviert

21 Brandbekämpfung

22 Plumbing

23 Heizung, Lüftung und Klimatechnik (HLK)

24 reserviert

25 Integrated Automation

26 Elektrische

27 Kommunikation

28 Elektronische Sicherheit und Sicherheit

29 Reserviert

Site und Infrastrukturuntergruppe: Divisions 30-39

  • 30 Reserviert

31 Erdarbeiten

32 Exterior Improvements

33 Utilities

34 Transport

35 Wasserstraßen- und Schiffsbau

36-39 Reserviert

Untergruppe Prozessanlagen: Divisionen 40 - 49

  • 40 Prozessintegration

41 Materialbearbeitungs- und Handhabungsgeräte

42 Prozess-Heiz-, Kühl- und Trockenanlagen

43 Prozessgas- und Flüssigkeitsbehandlung, -aufbereitung und -speicherung

Ausrüstung
44 Altlasten- und Abfallkontrollausrüstung

45 Industriespezifische Produktionsausrüstung

46 Wasser- und Abwasserausrüstung

47 Reserviert < 48 Elektrische Energieerzeugung

49 Reserviert

Ein neues sechsstelliges Abschnittsnummerierungssystem legt das fünfstellige Format für die Abschnitte innerhalb der Divisionen fest.Das neue System schafft Raum für das Hinzufügen vieler zusätzlicher Abschnitte nach Bedarf. All diese Umstrukturierungen haben MasterFormat in die Lage versetzt, im Laufe der Zeit leicht verwaltet zu werden, so dass es sich je nach Benutzeranforderung weiterentwickeln kann, anstatt wie in der Vergangenheit alle fünf bis sieben Jahre drastisch verändert zu werden. Konsultieren Sie // www. Masterformat. com / revisions / für die aktuellsten Ergänzungen und Änderungen an MasterFormat.