Was Non-Profit-Organisationen über Facebooks Fundraising-Tools wissen müssen

Was Sie über Fundraising auf Facebook

Mit 1. 6 Milliarden Nutzern ist Facebook eine Social-Media-Kraft.

Doch obwohl so viele Nutzer weltweit in irgendeiner Weise mit einer Sache oder einem gemeinnützigen Recht in FB verbunden sind, hat das Unternehmen erst vor kurzem begonnen, seine Macht zu nutzen, um gemeinnützige Spenden zu fördern. Aber diese Anstrengung beschleunigt sich schnell.

Facebook hat Spendenaufrufe für Ebola-Bemühungen, Nepal-Erdbebenüberlebende und sogar Amber Alerts veröffentlicht.

Jetzt hat Facebook noch mehr Ressourcen zur Verfügung gestellt, um gemeinnützigen Organisationen zu helfen, online Geld zu sammeln.

Facebook plant, so viele Hindernisse wie möglich zu beseitigen, um direkt in Facebook Spenden zu geben.

Zwei Werkzeuge helfen. Sie sind "Fundraiser" und der "Donate Button". "

Wenn Ihre Non-Profit-Organisation Facebook noch nicht genutzt hat, um Geld zu sammeln, denken Sie darüber nach, wie Sie diese beiden Facebook-Spendenaktionen nutzen könnten.

1. Fundraiser auf Facebook

Online-Fundraising-Experten wissen, dass Sie vier Dinge brauchen, um erfolgreich Geld online zu sammeln:

  • Eine Frage, die zeitgemäß, spezifisch und überzeugend ist.
  • Visuals - idealerweise ein auffälliges, emotionales Video - um eine Geschichte zu erzählen und eine Handlung zu inspirieren.
  • Eine unglaublich einfach zu bedienende Fundraising-Plattform.
  • Eine einfache Möglichkeit für Spender, ihre Altersgenossen um Spenden zu bitten.

Fundraiser auf Facebook werden das alles an einem zentralen Ort tun. In der Tat nutzt FB die Techniken, die auf beliebten Crowdfunding-Sites wie Kickstarter oder Crowdrise gefunden werden.

Jetzt können Ihre Unterstützer eine eigene Seite einrichten, um Geld von ihren Kollegen für Ihre Sache direkt auf Facebook zu sammeln.

Wenn FB-Nutzer bei Facebook einen Fundraiser "beitreten", können sie mit dem Fortschritt einer Kampagne Schritt halten und erhalten Updates von Ihrer Wohltätigkeitsorganisation. Für Wohltätigkeitsorganisationen vereinfacht dies die Verwaltung einer Peer-to-Peer-Kampagne auf der FB.

Ähnlich wie Facebook Events können gemeinnützige Organisationen Spender mit Fotos und Videos aktualisieren und Spenden direkt in Facebook annehmen.

Der beste Teil dieser neuen Funktion ist, dass alle Informationen über eine Fundraising-Kampagne an einem Ort liegen und nicht über den News-Feed oder auf einer externen Website verteilt sind.

Fundraiser auf Facebook hält Ihre Unterstützer und Spender dort, wo sie sein möchten - in Facebook - ohne auf eine andere Website zu klicken. Es macht die Erfahrung nahtlos.

Wenn Spender ihre Kreditkartendaten angeben, können sie auf der Fundraiser-Seite ein Geschenk machen und dann mit einem Fingertipp an ihre Facebook-Freunde weiterleiten.

Freigegebene Posts bei Facebook enthalten außerdem eine Schaltfläche "Spenden", die mit Ihrer Kampagne verknüpft ist. Dadurch wird die Reichweite erhöht und es werden mehr Spender bereitgestellt.

Die Kampagnen für Fundraiser auf FB sind typischerweise kurz. Schauen Sie sich eine Kampagne des World Wildlife Fund an, die während der entscheidenden Jahresende-Saison lief.Für eine aktuelle Kampagne sehen Sie dieses hier von DonorsChoose.

Fundraisers on FB arbeitet nahtlos mit dem Facebook Donate Button zusammen.

2. Facebook-Spenden-Button

Der Spenden-Button steht seit 2013 für qualifizierende gemeinnützige Organisationen auf Facebook zur Verfügung, aber jetzt ist er nützlicher denn je geworden.

Was ist die beste Funktion der Donate-Schaltfläche? Benutzer können eine Spende für eine Sache machen, die sie interessieren, ohne Facebook verlassen zu müssen. Und die Schaltfläche erscheint auf den Peer-to-Peer-Seiten Ihrer Unterstützer, wenn sie für Sie Spenden gesammelt haben.

Die FB-Spenden-Schaltfläche ist noch nützlicher: Wenn Benutzer ihre Kreditkarte mit ihrem FB-Konto verknüpfen, dauert es nur ein paar Schritte. Machen Sie beim nächsten Mal eine sichere Spende.

Die Möglichkeit, Nutzer bei der Spende auf Facebook zu halten, ist entscheidend für den Erfolg dieser neuen Tools.

Was sind die Herausforderungen für gemeinnützige Organisationen?

Wenn jemand über den Spenden-Button spendet und seine Kreditkarte verwendet, wird Facebook auf der Kreditkartenabrechnung dieses Spenders aufgeführt. FB sendet Berichte an Wohltätigkeitsorganisationen, die den Namen eines Spenders und seine E-Mail-Adresse angeben (falls vorhanden).

FB erhebt eine Gebühr von fünf Prozent für die Bearbeitung der Spende.

Gemeinnützige Organisationen erhalten 95 Prozent jeder Spende.

Um sich für diese Anwendungen zu bewerben, gehen Sie am Ende dieser Seite auf Facebook. Es gibt auch eine nützliche Liste von Fragen und Antworten, die Sie lesen sollten.

Was gemeinnützige Organisationen tun sollten, um die Spendenwerkzeuge von Facebook zu nutzen

Facebook veröffentlicht häufig neue Funktionen, so dass gemeinnützige Organisationen eine Strategie haben müssen, bevor sie hineinspringen. Erwarten Sie auch keine sofortigen Ergebnisse.

Diese neuen Tools könnten zunächst schwer sein, wenn Sie keine engagierte, aktive Community von Facebook-Fans aufgebaut haben.

Wenn Ihre Wohltätigkeitsorganisation ein Facebook-Neuling ist, sollten Sie erwägen, bezahlte Werbung auf der FB auszuprobieren, um eine Fangemeinde aufzubauen. Schärfen Sie auch Ihr Wissen über die Arten von Beiträgen, die am besten auf FB funktionieren.

Es braucht Entschlossenheit und dynamischen Inhalt, um Fotos, Videos und gute Geschichten auf Facebook erfolgreich zu machen.

Denken Sie auch daran, dass FB ein Drittsystem ist. Du besitzst es nicht. Und es ist nicht so, als hätte man ein eigenes System, um Spenden online zu verarbeiten.

Nichtsdestotrotz können und können Facebooks Fundraising-Anwendungen Teil Ihrer gesamten Fundraising-Strategie sein.

Folgen Sie Nonprofits auf Facebook, um Updates zu diesen und anderen Funktionen sowie Best Practices und Fallstudien von gemeinnützigen Organisationen zu erhalten, die Facebook erfolgreich nutzen, um Aufklärungsarbeit zu leisten.