Wo trainieren Föderale Law Enforcement Professionals?

Wo trainieren Föderale Law Enforcement Professionals?

Wenn Sie überhaupt daran interessiert sind, Karrieren in der Strafverfolgung mit der Bundesregierung zu erkunden, müssen Sie wissen, wie und wo Sie trainieren. Unabhängig davon, für welche Bundesagentur Sie sich entscheiden, für die Sie arbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie irgendwann in Ihrem Training zum Bundesstrafverfolgungs-Trainingszentrum in Glynco, Georgia, kommen. Bevor Sie dort ankommen, möchten Sie wissen, wie es ist und was Sie erwartet.

Wo ist FLETC?

Das Federal Law Enforcement Training Center - besser bekannt als FLETC ( flett-see ) - hat mehrere Satellitencampus in den Vereinigten Staaten, aber der Hauptcampus und der Hauptsitz befinden sich im ehemaligen Glynco Naval Air Station in Georgia, nördlich von Brunswick und zwischen Savannah, GA und Jacksonville, FL.

Geschichte von FLETC

Das Bundesbildungszentrum für Strafverfolgungsbehörden wurde gegründet, um die Ausbildung von Bundespolizeibehörden zu vereinheitlichen. Vor ihrer Gründung in den 70er Jahren war jede Behörde für ihre eigene Ausbildung verantwortlich, was zu Inkonsistenzen und unterschiedlichen Standards innerhalb der Bundespolizei führte.

Die ursprünglichen Pläne sahen vor, dass sich das Zentrum in Washington, D.C. befindet, aber Bauverzögerungen veranlassten die Planer, neue Standorte zu erkunden. Glynco war die Heimat der Flotte der US-Marine (Luftschiffe), die die Ostküste für deutsche U-Boote und Kriegsschiffe während der Höhe des Zweiten Weltkriegs überwachte.

Im Jahr 1975 wurde es in den Trainingscampus verwandelt, der es geworden ist, und FLETC hat sich seitdem dort niedergelassen.

Wer trainiert bei FLETC?

Das Bundesbildungszentrum für Strafverfolgungsbehörden bietet Ausbildungsprogramme für 91 Bundesbehörden an, darunter:

  • Luftwaffenamt für Sonderuntersuchungen
  • Interne Revenue Service
  • Küstenwacheuntersuchungsdienst
  • Kriminalpolizeiliche Ermittlungsdienste > Geheimdienst der Vereinigten Staaten
  • Strafverteidigungsdienst der Verteidigung
  • U. S. Marschalldienst
  • Bundesamt für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und Sprengstoff
  • Bundesschutzdienste
  • Während einige wenige Agenturen noch eigene Akademien betreiben, schicken die meisten Bundesbehörden ihre Auszubildenden zu Glynco.

Was trainiert man bei FLETC?

Die Programme des Bundeszentralen Strafverfolgungszentrums sind anderen Ausbildungsprogrammen der Polizeiakademie sehr ähnlich. Im Allgemeinen müssen die Studenten für die Dauer ihres Trainingsprogramms auf dem Campus leben. Auszubildende nehmen an einem umfangreichen körperlichen Fitnessprogramm teil und können entlassen werden, wenn sie nicht den physischen Standards entsprechen.

Die Tage der Auszubildenden, wie die Fälle für die meisten Rekruten der Polizei, sind sehr beschäftigt.Die Schüler werden ihre Zeit in Klassenzimmern, Computerlabors und in den Bereichen Fahren, Feuerwaffen und Verteidigungstaktiken aufteilen, wo sie die Besonderheiten und Fähigkeiten erlernen, die für die Arbeit in der Strafverfolgung erforderlich sind.

In der Regel verbringen die Auszubildenden bis zu 6 Monate bei Glynco. Dort trainieren sie nicht nur hart, sondern haben auch die Möglichkeit, hart zu spielen. FLTEC in Glynco bietet Aktivitäten für Studenten während ihrer Freizeit an.

Sie veranstalten auch ein Freizeitprogramm für Studenten, das Sportveranstaltungen, Golfausflüge, Reiten und Konzerte umfasst.

Alle Wege führen zu FLETC

Unabhängig davon, welche Laufbahn Sie wählen, wenn Sie planen, irgendwo innerhalb des Bundesstrafvollzugssystems zu arbeiten, werden Sie höchstwahrscheinlich bei FLTEC landen.

Seien Sie auf lange Tage in der Hitze Georgiens vorbereitet, während Sie wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, die Sie während Ihrer gesamten Karriere begleiten werden. Nutzen Sie während Ihres Aufenthalts die verschiedenen Programme, die FLTEC zu bieten hat, und machen Sie das Beste aus Ihrer einzigartigen Erfahrung im Bereich der Strafverfolgung.