Warum Anwälte einen professionellen Headshot brauchen

Warum Anwälte einen professionellen Kopfschuss brauchen

In der heutigen Online-Welt ist es nicht optional, kein professionelles Kopfschussfoto zu haben; es ist eine Anforderung. Vor den Tagen der sozialen Medien und LinkedIn konnte ein Anwalt mit der Bio auf der Website der Anwaltskanzlei ohne Foto davonkommen. Aber heute verleiht ein Kopfschuss Ihre Glaubwürdigkeit. Schauen wir uns an, warum Headshots wichtig sind und wie Sie sicherstellen können, dass Sie das bestmögliche Foto haben.

Kopfschüsse schaffen Glaubwürdigkeit und sind attraktiver

Denken Sie darüber nach, wie Sie Social-Media-Profile betrachten.

Finden Sie, dass Sie diejenigen überspringen, die kein Foto haben? Einstellungsmanager sind die gleiche Denkweise. Profile sind attraktiver, wenn Sie tatsächlich sehen können, wen Sie einstellen können. Neben dem Berufungsfaktor erfordern die meisten beruflichen Tätigkeiten zumindest ein gewisses Wissen über soziale Medien. Profile ohne Fotos sind normalerweise nicht sehr aktiv oder veraltet. Forschung zeigt, dass, wenn Sie nicht einen professionellen Kopfschuss haben, der Ihr Bio- und LinkedIn-Profil begleitet, Sie tatsächlich für Geschäft anstelle von jemandem übergeben werden können, der einen hat.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Foto konsistent bleibt

Ihr Kopfschuss ist Teil Ihrer persönlichen Marke. Daher ist es wichtig, dass Sie in Ihren Social-Media-Profilen und Websites konsistent bleiben. Das hilft den Leuten sicher zu sein, dass sie die richtige Jane Smith gefunden haben. Denken Sie darüber nach, wie oft Menschen Sie suchen, wenn Sie sich für einen Job bewerben oder Sie als Geschäftsempfehlung in Betracht ziehen.

Und schon bald wird dieses Foto in den Bilder-Suchergebnissen für Ihren Namen erscheinen, also stellen Sie sicher, dass es Ihnen gefällt.

Tipps für das Beste Gesicht

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie das bestmögliche Foto erhalten. Lesen Sie vor dem Start unbedingt die Profilfotorichtlinien und -bedingungen von LinkedIn.

  • Halten Sie es professionell. Sie müssen keinen Profi bezahlen, um Ihr Foto aufzunehmen, aber es muss professionell aussehen . Sie sollten grundsätzlich so aussehen, als würden Sie in ein Vorstellungsgespräch gehen. Langweilig? Könnte sein. Aber Sie bewerben sich um Anwaltsjobs. Es wird Sie nicht töten, um einen Anzug und ein bisschen Make-up für den Anlass anzuziehen (sogar Jungs können einige durchscheinende Pulver für Glanz verwenden - fragen Sie Ihre Freundinnen, wenn Sie keine Ahnung haben, was das ist).
  • Konzentriere dich auf dich. Ein professioneller Kopfschuss muss sich nur auf dich konzentrieren. Sie können den niedlichsten Hund oder das Kind der Welt haben, aber sie sollten nicht in einem Foto auf der Firmenwebsite oder LinkedIn-Profil enthalten sein. Speichern Sie das für Facebook, wenn Sie müssen.
  • Achten Sie auf die Beleuchtung. Warum stehen Künstlerateliers nach Norden? Weil das ist, wo das beständigste Licht ist. Für Ihren Kopfschuss möchten Sie weiches, natürliches Licht, wenn überhaupt möglich. Kunstlichter können hart aussehen und komische Schatten werfen, wenn Sie nicht aufpassen.Wenn Sie keine hochwertige Beleuchtungsausrüstung haben, um mit zu arbeiten, finden Sie ein nach Norden gerichtetes Fenster und nehmen Sie Ihren Kopfschuss dort. Stehen Sie nicht vor dem Fenster, da dies zu viel Kontrast erzeugt. Stehe so, dass das Licht durch das Fenster auf dein Gesicht fällt.
  • Vermeiden Sie beschäftigte Hintergründe. Das ist ein Kopfschuss. Der Punkt ist, sich auf dich zu konzentrieren! Das bedeutet, dass Sie sich vor einem soliden Hintergrund (hell oder dunkel) positionieren möchten, nicht vor einem Stapel Bücher in Ihrem Büro, einem Haufen Segelbooten oder einer anderen beschäftigten und störenden Umgebung. Halte es einfach.
  • Versuchen Sie sich zu entspannen. Das wiederholte Fotografieren ist für die meisten Menschen seltsam. Aber es ist wahrscheinlicher, dass du einen guten Schuss bekommst, wenn du dein Gesicht entspannen und durch eine Reihe von Versuchen leiden kannst. Atme tief durch, achte darauf, ob du Spannung in deinen Augen oder deinem Kiefer hast und lass es einfach los. Lassen Sie Ihren Freund anfangen zu schießen, wenn Sie in ein Lächeln einbrechen. Wiederholen Sie 10 oder 20 Mal, und Sie werden am Ende viele Aufnahmen zur Auswahl haben!