10 Möglichkeiten, einen Job in der Werbung zu erhalten

10 Möglichkeiten, einen Job in der Werbung zu finden
Artikel Inhalt:
Sie haben die Entscheidung getroffen. Sie haben die Vor- und Nachteile gemessen und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine Karriere in der Werbung für Sie das Richtige ist. Der nächste Schritt folgt dieser Entscheidung, aber das kann viel schwieriger sein, als es sich anhört. In den fünfziger und sechziger Jahren war es relativ einfach, eine Stelle bei einer guten Agentur zu bekommen und sich schnell durch die Reihen hochzuarbeiten, wenn man das Talent hatte.

Sie haben die Entscheidung getroffen. Sie haben die Vor- und Nachteile gemessen und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine Karriere in der Werbung für Sie das Richtige ist.

Der nächste Schritt folgt dieser Entscheidung, aber das kann viel schwieriger sein, als es sich anhört. In den fünfziger und sechziger Jahren war es relativ einfach, eine Stelle bei einer guten Agentur zu bekommen und sich schnell durch die Reihen hochzuarbeiten, wenn man das Talent hatte.

Aber die Konkurrenz ist heutzutage intensiv.

Es gibt Schulen, die sich der Herstellung hochqualifizierter Art Directors, Texter und Account Teams widmen. Es gibt Absolventen da draußen, die bessere Portfolios haben als Veteranen von Agenturen. Und Agenturen werden mit hunderten von Bewerbungen aus dem ganzen Land und der ganzen Welt für ein oder zwei offene Stellen überflutet. Also, wie kommst du rein? Was ist dein Spielplan?

Hier sind 10 Möglichkeiten, den Fuß in die Tür zu bekommen. Natürlich müssen Sie eine Menge Arbeit haben, die die Agentur anspricht, zu der Sie sich bewerben, und die Stärke, nach jeder Ablehnung weiter zu versuchen (und es wird eine Menge geben). Aber wenn Sie die Leidenschaft und das Durchhaltevermögen haben, können Sie es tun.

1. Praktikant bei einer Agentur

Für eine Werbeagentur ist ein Praktikant eine Win-Win-Situation. Die meiste Zeit arbeiten Praktikanten umsonst, oder Mindestlohn, aber sie werden Arbeit leisten, die große Summen für die Agentur generieren kann.

Nicht nur das, aber es ist auch eine sehr einfache Möglichkeit, potenzielle Mitarbeiter zu testen und die talentierten Mitarbeiter zu finden, bevor eine andere Agentur sie aufnehmen kann.

Also, wenn Sie die Möglichkeit haben, in einem guten Geschäft zu arbeiten, dann springen Sie darauf. Internieren hilft Ihnen dabei, in die Agentur zu kommen, aber Sie können auch in anderen Bereichen arbeiten, die Sie sonst nicht hätten.

Sprechen Sie und lassen Sie die Agentur wissen, dass Sie eifrig und bereit sind, zu lernen, das Beste aus Ihrem Praktikum zu machen. Die Erfahrung, die Sie als Praktikant sammeln, ist von unschätzbarem Wert und könnte zu einer festen Stelle führen. Zumindest werden Sie großartige Arbeit für Ihr Portfolio und die praktische Erfahrung haben, die Sie sonst nirgends bekommen können.

2. Nehmen Sie eine Einstiegsposition ein

Wenn Sie in einer Agentur keine gute Arbeit finden können, suchen Sie sich einfach einen Job aus. Periode. Viele Leute haben ihre Karriere in der Werbung erfolgreich begonnen, indem sie JEDEN Job in einer Agentur genommen haben und sich dann hochgearbeitet haben. Scheuen Sie sich nicht, außerhalb Ihrer Stellenbeschreibung zu arbeiten. Komm rein und lerne alles, was du kannst. Wenn Sie nicht in der Lage sind, innerhalb dieser bestimmten Agentur aufzusteigen, können Sie diese Erfahrung dennoch nutzen, um Sie an einen anderen Ort zu bringen. Einige Leute sagen, dass Sie als dieser Angestellte angesehen werden, der nur gut genug für die Poststelle ist, oder der Assistent des Bauleiters.Unsinn. Wenn Sie Können haben, werden Sie einen Weg finden, es zu präsentieren. Seien Sie freundlich mit den Leuten, die in den Abteilungen arbeiten, mit denen Sie arbeiten wollen. Zeige ihnen deine Ideen. Unter ihre Haut gehen. Wenn eine Agentur jemanden einstellen kann, der obdachlos war (was tatsächlich passierte), können sie aus ihren eigenen Reihen anstellen.


3. Do Freelance Work

Wenn Sie daran interessiert sind, Texter oder Grafikdesigner zu werden, sollten Sie Freelancing als Möglichkeit betrachten, in das Unternehmen einzusteigen. Ihre eigenen Tarife, Ihre eigene Werbekampagne und die Ansprache kleiner Unternehmen (und sogar Agenturen) sind alles Werkzeuge, die Sie bei Ihrer Agentur-Jobsuche einsetzen können. Sie sollten ein Online-Portfolio haben und bereit sein, sich wie verrückt zu vernetzen.

Dies ist nicht nur ein großartiger Weg, um viele Netzwerke zu knüpfen und ein Portfolio von legitimen veröffentlichten Arbeiten aufzubauen, sondern es gibt Ihnen eine breite Palette von Projekten und Kampagnen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Eines Tages arbeiten Sie an Eis, das nächste an Kreditkarten oder Vitaminen. Und Sie bekommen echte Disziplin, sehr schnell.

4. Spec-Anzeigen erstellen

SPEC ADS hat zwei Formen. Erstens können sie einfach Ihre Version oder Nachbildung einer veröffentlichten Anzeige sein.

Sie könnten denken, dass Sie besser als die Anzeigen eines großen Autoherstellers in Ihrem Lieblingsmagazin arbeiten können. Oder die Zeitungsanzeigen Ihres örtlichen Friseursalons müssen möglicherweise überarbeitet werden. Also tust du es wieder, aber besser. Sie können auch etwas komplett von der Wand machen, für Produkte und Marken, die es gar nicht gibt. Der Zweck der Spezifikationsarbeit ist, Ihre Kreativität zu zeigen und wie Sie Probleme lösen. Wenn Ihre Spec-Anzeige gut genug ist, könnte sie viral werden. Wenn es Tausende (oder sogar Millionen) von Aufrufen trifft, entweder auf YouTube, Tumblr oder einem anderen Format, werden die Werbeagenturen davon Notiz nehmen.

5. Kontakt Radio und Fernsehsender

Viele Radio- und Fernsehsender haben Mitarbeiter, die gezielt Werbespots schreiben. Sie können auch bestimmte Arten von Shows für die Station produzieren. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Sie, im Geschäft zu beginnen. Da die meisten Radio- und Fernsehsender nicht sehr viel für diese Art von Positionen bezahlen, gibt es sowohl eine hohe Fluktuation als auch eine Gelegenheit für Leute mit wenig oder keiner Erfahrung, in das Feld einzubrechen. Leider wird ein Großteil der hier geleisteten Arbeit weder kreativ noch strategisch lohnend sein. Die Anzeigen sind formelhaft, und die Kunden mögen sie auf diese Weise. Im Grunde ist es ein bevormundendes Szenario, das den Nutzen des Produkts oder der Dienstleistung ausdrückt, gefolgt von mehreren Lesevorgängen der Telefonnummer oder Website. Hier können Sie jedoch einige gute Kontakte knüpfen, die zu größeren und besseren Möglichkeiten führen können.

6. Holen Sie sich eine Werbung Bildung

Eine Ausbildung in der Werbung zu erhalten gilt nicht nur für College-Studenten. Wenn Sie es ernst meinen, in einer Agentur zu arbeiten, können Sie viel lernen, indem Sie einen Kurs besuchen. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie einpacken und zu Ihrer nächsten Werbeschule gehen müssen. Das Internet hat so vielen Menschen die Möglichkeit gegeben, sich über Werbung zu informieren und was es braucht, um es von zu Hause aus im Geschäft zu machen.Wenn Sie derzeit in einem anderen Arbeitsbereich beschäftigt sind, sollten Sie Nachtkurse oder Online-Stunden in Anspruch nehmen, die nach einem flexiblen Zeitplan durchgeführt werden können.

7. Stellen Sie sich den Schlüsselpersonen vor

Wenn Sie nach einer Position auf der kreativen Seite der Werbung suchen, senden Sie eine E-Mail oder schreiben Sie einen Brief an den Creative Director. Stellen Sie sich in einem freundlichen, professionellen Ton vor und geben Sie eine kurze Biografie. Sie können sogar so weit gehen, eine eigene Social-Media-Kampagne oder virales Video zu erstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, wer der Creative Director ist, und sprechen Sie nicht nur Ihren Brief an: "An wen er sich wenden kann." Sie möchten diese Person genau so ansprechen, wie Sie es mit einem Freund tun würden, um ihren Namen und die Schreibweise zu erhalten. Sie können in ein paar Wochen mit einem zusätzlichen Brief fortfahren oder Sie können den Creative Director anrufen. Nur nicht kalt nennen sie zuerst. Jeder in einer Agentur wird beschäftigt sein und besonders jemand in einer Führungsposition, der viele Projekte gleichzeitig jongliert.

8. Netzwerk. Netzwerk. Netzwerk.

Dies ist eines jener Unternehmen, die nach der Regel leben: "Es ist nicht nur das, was du weißt, sondern das, was du weißt." Manchmal ist alles, was zwei sehr talentierte Leute trennt, eine Verbindung mit jemandem in der Agentur. Sei nicht derjenige, der zurückgelassen wurde, weil du die richtigen Leute nicht kennst.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, sich mit Menschen in Ihrer Region zu treffen, die aktiv in der Branche tätig sind. Viele Städte haben lokale Werbeklubs, die spezielle Veranstaltungen, Bildungsseminare und professionelle Workshops sponsern. Gehen Sie hinaus und treffen Sie die Leute, die Ihr folgender möglicher Arbeitgeber sein konnten.

9. Versuchen Sie, im Vertrieb zu arbeiten oder PR

Es ist nicht genau das gleiche. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Werbung und Verkauf, aber wenn Sie zum Beispiel als Account Executive bei einem Autohaus tätig sind, können Sie die Lücke zwischen keiner Erfahrung und der Arbeit in einer Agentur schließen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, Leute zu treffen, Ihre Verkaufstechniken zu verbessern und Ihre eigenen Stärken und Schwächen herauszufinden.

PR und Werbung sind viel enger miteinander verwandt, aber auch hier sind sie nicht dasselbe. Allerdings gibt es hier eine Menge Crossover, und wenn Sie eine gute, kreative PR-Agentur finden, können Sie eine sehr erfüllende und preisgekrönte Arbeit leisten.


10. Seid wirklich enthusiastisch

Haben Sie eine Leidenschaft für die Werbung? Wirklich leidenschaftlich? Sind Sie ein harter Arbeiter, der bereit ist, sich für den Job zu engagieren, auch wenn das bedeutet, dass Sie weit über das typische 9-5 hinausarbeiten?

Dies sind nur einige der Fragen, die Sie wirklich beantworten müssen, wenn Sie eine Karriere in der Werbung anstreben. Wenn Sie ehrlich sagen können: "Ja, absolut", müssen Sie dies einem potenziellen Arbeitgeber vermitteln. Auch in Zeiten von Hektik und Hektik sind die Arbeitgeber begeistert, jemanden mit echter Leidenschaft und Begeisterung zu sehen. Es gibt einen Grund, warum sie ins Feld gekommen sind und deine Energie erinnert daran.

Menschen mit viel Erfahrung wurden von jemandem geschlagen, der weniger Erfahrung, aber viel Herz hat. Persönlichkeit geht weit.