Die 25 besten Berufe bei Pferden

Die 25 besten Berufe mit Pferden
Artikel Inhalt:
Die Pferdeindustrie ist in den letzten Jahren weiter schnell gewachsen. Pferdebesitzer zeigen eine wachsende Bereitschaft, Geld für Pflege, Produkte und Dienstleistungen für ihre Tiere auszugeben. Dies hat wiederum zu einem beschleunigten Wachstum der Pferdekarrieren geführt. Hier finden Sie eine Übersicht unserer 25 Lieblingskarrieren mit Pferden (in alphabetischer Reihenfolge): Barn Manager: Die Barn-Manager überwachen alle Aspekte der Pferdepflege und führen das Personal in Pferdeeinrichtunge

Die Pferdeindustrie ist in den letzten Jahren weiter schnell gewachsen. Pferdebesitzer zeigen eine wachsende Bereitschaft, Geld für Pflege, Produkte und Dienstleistungen für ihre Tiere auszugeben. Dies hat wiederum zu einem beschleunigten Wachstum der Pferdekarrieren geführt. Hier finden Sie eine Übersicht unserer 25 Lieblingskarrieren mit Pferden (in alphabetischer Reihenfolge):

  1. Barn Manager: Die Barn-Manager überwachen alle Aspekte der Pferdepflege und führen das Personal in Pferdeeinrichtungen.
  1. Bloodstock Agent: Bloodstock-Agenten helfen beim Verkauf und Kauf von Vollblütern durch Auktionen oder private Transaktionen. Sie können auch am Verkauf von Hengstsaisons (Zuchten) beteiligt sein.
  2. Stutenmanager: Stutenmanager sind in der Zuchtfarm mit allen Aspekten der Stuten- und Fohlenpflege befasst. Sie nehmen in der Regel an Fohlentätigkeiten teil oder stehen während der Fohlsaison auf Abruf bereit, um den Nachtwächtern zu helfen, wenn eine Stute bereit zum Fohlen erscheint.
  3. Dude Ranch Wrangler: Die Ranch-Cowboys der Dude Ranch kümmern sich um Ranch-Pferde und beaufsichtigen Gäste auf Ausritten, Viehtrieben und Camping-Erlebnissen.
  4. Pferdezahntechniker: Die Zahntechniker von Equine arbeiten eng mit Tierärzten zusammen, um zahnmedizinische Probleme zu diagnostizieren und zu behandeln und sowohl regelmäßige Zahnpflege als auch Notfallversorgung zu bieten.
  5. Pferdeversicherungsagent: Equine Versicherungsagenten vermarkten eine Vielzahl von Versicherungspolicen, um die Deckung der Pferde ihrer Kunden zu gewährleisten.
  1. Equine Massage Therapeut: Equine Massage-Therapeuten verwenden ihre Techniken, um die Durchblutung anzuregen, Muskeln zu entspannen, Schmerzen zu lindern und die Bewegungsfreiheit ihrer Pferdepatienten zu verbessern.
  2. Pferdefotograf: Pferdefotografen nutzen ihre künstlerischen und technischen Fähigkeiten, um hochwertige fotografische Bilder von ruhenden oder im Wettbewerb stehenden Pferden zu machen. Die Fotos können zum Erstellen von Kunst verwendet werden, oder sie können zu kommerziellen (Werbe) Zwecken verwendet werden.
  1. Pferdeverkaufsmitarbeiter: Die Equine-Produktvertriebsmitarbeiter haben die Aufgabe, im Auftrag von Herstellern und Händlern Produkte im Zusammenhang mit dem Verkauf von Pferdedressuren an Einzelhändler zu verkaufen.
  2. Übungsreiter: Übungsreiter führen Rennpferde durch ihr morgendliches Training auf Rennbahnen und Trainingszentren.
  3. Farm Manager: Farm Manager bieten ein Top-Management für Pferde, Personal und Pferdeeinrichtungen.
  4. Hufschmied: Hufschmiede bieten eine Vielzahl von Hufpflegearbeiten an, einschließlich routinemäßiges Trimmen, Beschlagen und Korrekturen.
  5. Bräutigam: Ein Bräutigam kümmert sich um die routinemäßige Pflege, überwacht die grundlegenden medizinischen Behandlungen und überwacht die täglichen Aktivitäten jedes Pferdes unter seiner Aufsicht.
  6. Jockey: Ein Jockey reitet Rennpferde, wenn sie an der Strecke teilnehmen.Sie arbeiten eng mit dem Rennpferdetrainer zusammen, um Strategien zu entwickeln, die dem Pferd die besten Gewinnchancen geben.
  7. Berittener Polizeibeamter: Berittene Polizisten führen Patrouillen durch und sorgen für die Kontrolle von Menschenmengen, während sie Strafverfolgungsbehörden sind.
  8. Outrider: Ein Outrider arbeitet daran, die Sicherheit auf der Rennstrecke zu verbessern, indem er Trainingseinheiten überwacht, lose Pferde fängt und den Renntagverkehr unterstützt.
  9. Rennpferdetrainer: Ein Rennpferdetrainer ist für die Verwaltung aller Aspekte der Vorbereitung, des Managements und der täglichen Pflege von Rennpferden zuständig.
  1. Reitlehrer: Reitlehrer trainieren Schüler in bestimmten Reitdisziplinen, entweder zum Vergnügen oder zum Wettkampf.
  2. Sattelfitting: Sattel-Monteure bewerten und passen die Balance der Sättel der Kunden an, um sicherzustellen, dass das Pferd und das Reiterteam effektiv arbeiten können.
  3. Hengstbuchungssekretär: Eine Hengstbuchungssekretärin koordiniert die Planung der Zuchttermine für die auf ihrem Hof ​​gehaltenen Hengste.
  4. Hengstmanager: Hengstmanager betreuen die Pflege-, Umschlags- und Zuchtschuppenaktivitäten von Zuchthengsten.
  5. Trainer: Ein Trainer beschäftigt sich mit dem Unterrichten von Pferden, um effektiv auf bestimmte Hinweise ihrer Reiter reagieren zu können.
  6. Tierarzt: Pferde-Tierärzte diagnostizieren und behandeln Pferde, die zu Freizeit-, Sport- oder Zuchtzwecken verwendet werden.
  7. Veterinärtechniker: Equine Tierärzte unterstützen Tierärzte mit einer Vielzahl von Verfahren, einschließlich Untersuchungen, Behandlungen und Operationen.
  1. Jährlingsmanager: Ein Jährlingsmanager ist mit der umfassenden Betreuung und Pflege junger, schnell wachsender Pferde betraut.