5 Leistungsstarke Video-Marketing-Trends im Online-Marketing


???? Facebook Ads in 2019 | From Facebook Ads Beginner to EXPERT in One Video! (Jul 2019).



5 Leistungsstarke Video-Marketing-Trends im Online-Marketing

Videoregeln! Allein die Amerikaner sahen im zweiten Quartal 2014 mehr als 38 Milliarden Videos (Adobe Digital Index, 2. Quartal 2014). Unter der Leitung von Google (YouTube), Facebook und einer breiten Palette alternativer Videoplattformen ist der Konsum visueller Inhalte zu einem wichtigen Bestandteil des Lebens in den Vereinigten Staaten und im Rest der Welt geworden.

Das Problem ist, dass es extrem schwierig ist, die Aufmerksamkeit des durchschnittlichen Betrachters sehr lange zu behalten, geschweige denn davon zu überzeugen, dass er in einem Video auf Ihre Vorschläge reagiert (d. H. Aufruf zum Handeln).

Bevor Sie einen großen Teil Ihres Budgets für das Videomarketing bereitstellen, sollten Sie sich wichtige Trends und verwandte Strategien ansehen, um Ihre Interaktions- und Conversion-Raten zu verbessern.

Warnung: Laden Sie kein Video auf YouTube hoch, ohne dies zu tun!

1. Integration automatisierter Marketingtechniken mit Video

Große und kleine Unternehmen wollen ihre Geschäftsprozesse automatisieren, Video-Marketing ist dabei keine Ausnahme. Verschiedene Agenturen sind bereits in der Lage, integrierte Videomarketing-Dienste anzubieten, wie zum Beispiel:

  • Abrufen und Analysieren von Kundeninformationen.
  • Leadgenerierungs- und Sortiertechniken zur besseren Isolierung wünschenswerter Aussichten.
  • Detaillierte und sofortige Zuschauerzahlen, die helfen, Gewohnheiten und Tendenzen zu bestimmen.

Dies wird sich zweifellos auch in Zukunft fortsetzen.

Siehe auch: Wie Sie Ihre Videos schützen und monetarisieren können

2. Lernen, Mobile Marketing zu nutzen

Angesichts der Tatsache, dass heute jede fünfte Videoaufzeichnung auf mobilen Geräten erfolgt, sind frühe Adapter für diese Technologie in der Lage, starke Geschäftsbeziehungen mit allen Arten von Menschen unabhängig von ihrer Nische aufzubauen.

Das Wachstum von Tablets als Mainstream-Gerät ist etabliert und garantiert quasi die Zukunft des Videos für viele Jahre. Also müssen Internet-Vermarkter ihr Denken weiter anpassen, um mobiler zu werden. Dies erfordert notwendigerweise eine bessere Sammlung und Analyse von Nutzerdaten, ein innovatives webbasiertes Branding Ihres Unternehmens und natürlich eine auf Laser ausgerichtete mobile Werbung, die die Verbraucher aufmerksam macht.

Siehe auch: Optimieren des E-Mail-Marketings für mobile Geräte

3. Interaktives Video zur Steigerung der Conversion-Raten

Als Teil der Abkehr vom "One-to-many" -Marketing wird interaktives Video als die mächtigste Möglichkeit für Marketingexperten angesehen, in der Zukunft mit früheren Kunden und neuen Interessenten zu kommunizieren. Es kann den Return on Investment (ROI) eines Unternehmens spürbar steigern und den Verbrauchern helfen, sich besser für ihre Loyalität und ihr Engagement für ihre Produkt- / Dienstleistungslinien zu fühlen.

4. Videomarketing als bessere Targeting-Option

Die Verfeinerung von Werbetechniken auf visuellen Medien über die Jahre (Fernsehen, Kino, Internet) hat sich für Massenmarketing-Zwecke bewährt.Der zunehmend zerbrochene Zuschauerraum hat jedoch eine Verschiebung in der Art und Weise verursacht, wie Unternehmen ihr Publikum erreichen. Unter der Führung von Facebook und Google sind die heutigen Videoplattformen eher für kürzere, zielgerichtete Marketingkampagnen geeignet.

Insbesondere Internet-Vermarkter können mithilfe von Videos persönliche, sogar eins-zu-eins-Beziehungen aufbauen, die nicht nur einmalige Verkäufe, sondern wertvolle Beziehungen fördern, die zu profitableren Conversions führen (z. B. monatliche Kontinuitätsprogramme).

5. Entstehung von digitalem Video für High-End-Nischen

Die Zeiten fragwürdiger, körniger Internetvideos und minderwertiger Werbung verblassen schnell.

Original-Digitalvideos von Leuten wie AOL und seinen Konkurrenten stellen schnell die Messlatte höher, und unvermeidliche Skaleneffekte werden es kleineren Unternehmern ermöglichen, Zugang zu dieser digitalen Premium-Technologie zu erhalten.

Digitales Video wird vor allem für native Werbetreibende ein Segen sein, da native Werbeplattformen für exklusive Klientel sorgen. Es kann auch Internet-Vermarkter helfen, bestimmte Demografien wie die Millennial-Generation (dh Menschen zwischen 1980 und den frühen 2000er Jahren geboren) anzuziehen.

Da hast du es! Video wird definitiv gehört, um zu bleiben, und obwohl es unmöglich ist, die Zukunft vorherzusagen, wird die Einbeziehung es in irgendeiner Weise Ihre Marketing-Reichweite in vielerlei Hinsicht erweitern. Verschiedene Strategien können verwendet werden, um Unsicherheiten zu überwinden, die mit sich ändernden Zuschauergewohnheiten, wachsenden Erwartungen und neuen Videotechnologien verbunden sind.

Wählen Sie die Nachricht und das Medium, die am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Wenn Sie daran interessiert sind, Video-Marketing in Ihrem Unternehmen zu nutzen, möchten Sie vielleicht auch lernen, wie Sie Webinare nutzen, um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen online zu bewerben.