8 Gute Möglichkeiten, Ihre Unternehmenssteuer zu senken

8 Möglichkeiten, um Ihre Unternehmenssteuern zu sparen
Artikel Inhalt:
Es ist das Ende des Steuerjahres, aber es bleibt noch Zeit, die finanzielle Situation Ihres Unternehmens in Angriff zu nehmen, damit Sie Unternehmenssteuern einsparen können. Drucken Sie diesen Artikel aus und bringen Sie ihn jetzt zu Ihrem Steuerfachmann, um mögliche Steuersparstrategien zu besprechen.

Es ist das Ende des Steuerjahres, aber es bleibt noch Zeit, die finanzielle Situation Ihres Unternehmens in Angriff zu nehmen, damit Sie Unternehmenssteuern einsparen können. Drucken Sie diesen Artikel aus und bringen Sie ihn jetzt zu Ihrem Steuerfachmann, um mögliche Steuersparstrategien zu besprechen.

Fonds für betriebliche Altersversorgung

Sprechen Sie mit Ihrem Finanzplaner oder Steuerberater über die Möglichkeit, einen qualifizierten Pensionsplan für sich und Ihre Mitarbeiter zu finanzieren.

Wenn Sie selbstständig sind und keine Mitarbeiter haben, können Sie sich eine selbstständige 401 (k) ansehen.

Lesen Sie mehr über Solo 401k Pläne und andere Small Business Ruhestand Pläne, in diesem Artikel von Beginners Investing.

Nehmen Sie alle legitimen Steuerabzüge

Die IRS hat viele akzeptable Steuerabzüge, die Sie ergreifen können, um Ihre Unternehmenssteuern zu reduzieren. Wenn es sich um eine legitime Geschäftsausgabe handelt und Ihre Geschäftsunterlagen zeigen können, dass das Geld ausgegeben wurde, können Sie höchstwahrscheinlich den Abzug nehmen und Ihre Unternehmenssteuern senken. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese Liste der Gewerbesteuerabzüge von A bis Z durchzulesen, um sicherzustellen, dass Sie keinen Abzug verpasst haben.

Kaufen Sie Geräte oder Firmenfahrzeuge für Abschreibungsabzüge

Abschreibungsabschreibungen waren noch nie so gut, und sie könnten im nächsten Jahr nicht so gut sein, also möchten Sie vielleicht einen Firmenwagen oder eine Ausrüstung kaufen? und setzen Sie es vor Ende des Jahres in Betrieb (verwenden Sie es).

Bei vielen Betriebsanlagen können Sie zusätzlich zu anderen beschleunigten Abschreibungsmethoden 100% der Kosten der Position abschreiben (Abzug von Steuern), und zwar über die Bonus-Abschreibungszulage.

Ab 2016 wurden die Regeln für die Bonusabschreibung und die Abzüge nach Section 179 erhöht und für mehrere Jahre festgelegt.

Es ist eine gute Zeit, sich Geschäftsausstattung und Fahrzeuge anzuschauen, um diese erhöhten Einsparungen zu nutzen.

Bezahlen Sie Prämien, Geschenke an Mitarbeiter und Eigentümer

Eine Möglichkeit, den Reichtum sozusagen zu teilen, besteht darin, Mitarbeitern und Besitzern Prämien zu gewähren. Aber Sie müssen sich der steuerlichen Auswirkungen bewusst sein, sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter oder Eigentümer. Beispielsweise ist ein Mitarbeiterbonus als Einkommen für einen Mitarbeiter steuerpflichtig.

Altes Inventar und veraltete Geräte abschreiben

Ein Asset abzuschreiben heißt, es aus der Bilanz Ihres Unternehmens zu entfernen. Dies hat die gleiche Wirkung wie die Abschreibung, und das bedeutet, dass das Einkommen Ihres Unternehmens niedriger ist, was zu niedrigeren Steuern führt. Wenn Sie altes Inventar haben, das entsorgt werden muss, oder veraltete Geräte, die Sie nicht verwenden, ist das Ende des Jahres an der Zeit, den aktuellen Wert dieser Vermögenswerte aus den Büchern zu nehmen, um Steuern zu sparen.

Abschreibende Forderungsausfälle


So wie Sie Ausrüstung oder Inventar aus Ihren Büchern nehmen, sollten Sie sich Ihre Debitoren-Altersberichte ansehen und sich auf Kunden konzentrieren, die Sie lange Zeit nicht bezahlt haben und die wahrscheinlich gewonnen haben. zahle nicht.Sie müssen die Accrual-Methode der Buchhaltung verwenden, um diese Abschreibungen auf uneinbringliche Forderungen vorzunehmen. Erkundigen Sie sich daher bei Ihrem Steuerberater, ob Sie sich nicht sicher sind, welche Methode Sie verwenden.

Diese Beträge von Forderungen zu nehmen, ist eine weitere Steuersenkungsmaßnahme, die viele Unternehmen am Ende des Jahres einsetzen. Lesen Sie mehr darüber, wie dies in diesem Artikel über Buchhaltungsmethoden und die zeitliche Planung von Einnahmen und Ausgaben funktioniert.

Einige Timing-Tipps zur Senkung der Unternehmenssteuern:

Ein Großteil der Steuersenkungen besteht in der zeitlichen Planung von Unternehmenseinkünften und -ausgaben, um das Einkommen in das Jahr zu verschieben, in dem es die größten Auswirkungen auf die Steuersenkung haben wird. Es gibt auch ein gewisses Maß an Rätselraten bei der Kenntnis darüber, welche Steuersätze in einem Jahr anfallen, und andere Überlegungen. Daher sollten Sie diese Strategien am besten mit Ihrem Steuerberater besprechen.

Bevorratung und Vorauszahlung

Um Ihre Steuerrechnung zu reduzieren, müssen Sie Bürobedarf und Lagerbestände aufstocken. Sie können auch Vorauszahlungen für Versicherungen, Hypothekenzinsen und sogar für Mitgliedschaften und Abonnements leisten, sofern diese Gegenstände geschäftsbezogen sind und abgezogen werden können.

Zeiteinkommen und Ausgaben am Jahresende

Eine Ihrer größten Steuersenkungsstrategien kann der Zeitpunkt des Einkommens sein, der in das Jahr verschoben wird, in dem Sie die niedrigeren Steuern erwarten. Zum Beispiel, wenn Sie denken, dass Ihre Gewinne im nächsten Jahr niedriger sein werden, verschieben Sie das Senden von Rechnungen bis nach dem 1. Januar. Ein guter Steuerberater und ein kompetenter CPA ist unerlässlich, wenn Sie diese Strategie nutzen wollen.

Disclaimer

Die Informationen in diesem Artikel und auf dieser Website sind nicht als Steuer- oder Rechtsberatung gedacht, sondern sollen allgemeine Themen zur Diskussion mit Ihrem Steuerfachmann darstellen. Jede Geschäftssituation ist einzigartig und die Steuervorschriften ändern sich ständig. Sprechen Sie mit Ihrem Steuer- oder Rechtsberater, bevor Sie Steuersenkungsstrategien anwenden.