Vorteile von Annuitäten gegenüber den Nachteilen

Die Vorteile von Annuitäten, die die Nachteile wert sind?
Artikel Inhalt:
Wenn Sie im Ruhestand einen stetigen Einkommensstrom suchen, kann es ratsam sein, als Teil Ihrer Ruhestandsstrategie in eine Rente zu investieren. Eine Annuität ist ein Versicherungsprodukt, das einen Käufer und eine Versicherungsgesellschaft zu einem Vertrag verbindet. Im Allgemeinen verspricht das Versicherungsunternehmen, etwas mit dem Geld des Käufers zu tun - wie es wachsen oder es über eine Reihe von Jahren auszahlen.

Wenn Sie im Ruhestand einen stetigen Einkommensstrom suchen, kann es ratsam sein, als Teil Ihrer Ruhestandsstrategie in eine Rente zu investieren. Eine Annuität ist ein Versicherungsprodukt, das einen Käufer und eine Versicherungsgesellschaft zu einem Vertrag verbindet. Im Allgemeinen verspricht das Versicherungsunternehmen, etwas mit dem Geld des Käufers zu tun - wie es wachsen oder es über eine Reihe von Jahren auszahlen.

Diese Seite sollte als allgemeine Übersicht über Annuitäten dienen.

Nachdem Sie das Konzept verstanden haben, können Sie sich die verschiedenen Annuitätenarten ansehen.

Vorteile von Annuitäten: Wie alles aussieht

Auch wenn Annuitätsprodukte je nach den von Ihnen gewählten Bedingungen in allen Formen und Größen angeboten werden, arbeiten die meisten auf folgende Weise:

  • Sie investieren in eine Annuität
  • Die Annuität beginnt Zahlungen für ein zukünftiges Datum oder eine Reihe von Daten an Sie zu leisten.
  • Eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich der Länge Ihres Zahlungszeitraums, bestimmen die Höhe Ihrer Einkommenszahlungen.
  • Die Einkünfte, die Sie aus einer Annuität erhalten, können monatlich, vierteljährlich oder jährlich ausgeschüttet werden. Es kann sogar in einer Pauschalzahlung ausgezahlt werden.
  • Abhängig von Ihrer erworbenen Annuität oder Ihren Präferenzen können Sie Zahlungen für den Rest Ihres Lebens oder für eine bestimmte Anzahl von Jahren erhalten.
  • Die Höhe der Einkommenszahlungen, die Sie erhalten, hängt davon ab, ob Sie sich für eine feste oder variable Annuität entschieden haben. Dies bedeutet, ob es sich um eine garantierte Auszahlung oder einen Auszahlungsstrom handelt, der durch die Leistung der zugrunde liegenden Anlagen Ihrer Annuität bestimmt wird.

Annuitäten können in manchen Situationen hilfreich sein. Im Allgemeinen umfassen einige der Vorteile und Vorteile:

  • Steuerverschobenes Wachstum und Aufzinsung innerhalb des Rentenvertrags. Das bedeutet, dass Sie nur mit den Zinsen besteuert werden, die Sie verdienen, sobald Sie Zahlungen erhalten, und nicht erst, wenn sie anfallen.
  • Garantierte Renditen auf Ihre Dollars
  • Garantierte lebenslange Zahlungen, wenn Sie eine Verrentung vornehmen (in einigen Fällen müssen Sie nicht einmal eine Verrentung vornehmen, um diesen Vorteil zu erhalten)
  • Andere Funktionen, die für Sie wichtig sein können. Dies sind verschiedene Glocken und Pfeifen, die sehr spezifische Dinge tun, fragen Sie Ihren Rentenempfänger über diese Optionen, bevor Sie sich auf irgendwelchen gepunkteten Linien anmelden.

Beachten Sie, dass die Garantien nur so stark sind wie die Versicherungsgesellschaft, die die Annuität ausgestellt hat. Mit anderen Worten, wenn die Versicherung scheitert, ist das Versprechen nicht gut. Sie sollten dieses Risiko mindern, indem Sie nur die stärksten Versicherungsgesellschaften verwenden.

Nachteile von Annuitäten: Sind sie es wert?

Bei der Entscheidung, ob die Nachteile von Annuitäten die oben genannten Vorteile ausgleichen, ist Folgendes zu beachten:

  • Sie müssen die Garantien irgendwie bezahlen.Wenn Sie sie nicht brauchen, zahlen Sie nicht für sie
  • Einige Verträge haben Surrender-Perioden, die Ihr Geld länger binden können, als Sie wollen
  • IRS-Regeln schränken ein, wie Sie Geld aus einer Annuität herausnehmen. Ausschüttungen können steuerpflichtig und / oder bestraft werden
  • Annuitäten können in Banken überstrapaziert werden

Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte können Sie entscheiden, wie sich eine Annuität auf Ihre Finanzen auswirken würde. Sie sind für einige Leute richtig und für andere falsch.

Ratenschlüssel-Begriffe, die Sie kennen müssen

Sie möchten einige Schlüsselbegriffe kennenlernen, wenn Sie nachforschen, welche Versicherungsgesellschaft und Rentenversicherung für Sie richtig sind. Einige der wichtigsten sind:

  • Vertragseigentümer
  • Premium
  • Übergabezeit
  • Begünstigter
  • Annuitize
  • Variable Annuität
  • Sofortige versus aufgeschobene Annuitäten