Werbung Karriereprofil: Neil French

Neil French: Die Geschichte einer Copywriting-Legende

Wenn es um Werbe-Legenden, speziell Texter, geht, steht Neil French ganz oben auf der Liste (zu denen auch David Abbott, Tony Brignull, Dan Weiden, Mike Lescarbeau, Luke Sullivan, Lionel Hunt und, na ja, jeder, der im D & AD Copy Book erwähnt wird).

Französisch ist bekannt für seine langen Werbetexte, die Wunder für Marken wie Chivas Regal und XO Beer, und in jüngerer Zeit, Ibid Foto wirkten.

Er wird gemeinhin als der Mann bezeichnet, der die kreative Revolution nach Asien brachte, als er The Ball Partnership in Singapur verband. Entdecke nun, wie ein "Werbegott" seinen Anfang nahm und wurde so verehrt.

Neil French - The Early Years

Die französische Sprache hat sich auf eine ganz andere Art und Weise in das Werbegeschäft eingemischt als die meisten Kreativen dieser Tage. Nachdem er sich in verschiedenen Berufen versucht hatte, einschließlich des Stierkampfs, wurde er gebeten, bei einer Werbeagentur eines Freundes in der Buchhaltungsabteilung zu arbeiten.

Sein natürlicher Charme, sein schneller Witz und sein scharfer Verstand bedeuteten, dass er nicht lange Zeit ein Kontobesitzer blieb, und nach ein paar Jahren gründete er seinen eigenen kreativen Laden - Blacker Hyde - mit einem ehemaligen Kollegen. .. Der Rest, wie sie sagen, ist Geschichte; eine großartige Geschichte, über die Sie in Entschuldigung für die Hummer, Neil Französisch kürzlich veröffentlichte Autobiographie lesen können.

Neil French, Texter eines Texters, ist dafür bekannt, lange Anzeigen zu schreiben, die oft gar keine Bilder enthalten.

Es ist nicht ungewöhnlich, eine französische Neil-Anzeige zu sehen, die völlig bilderlos ist und dennoch den Leser mit einer bissigen Überschrift und einer geschickt gestalteten Kopie anzieht. Seine Arbeit für ibidphoto. com war bemerkenswert, wie es für ein Fotovorratshaus war und gänzlich aus Wörtern zusammengesetzt war; Die Überschrift - "Lass dir das nicht gefallen, das Bild fehlt" - war nicht nur eine Herausforderung, sondern eine Anklage gegen den Stand der modernen Werbung.

Sie können die Anzeige hier auf der Website von Neil French sehen. Es ist eine der besten Anzeigen, die Sie jemals lesen werden.

Neil French und Controversy

Leider gibt es bei vielen großen Künstlern immer eine Handvoll Kontroversen, und Neil French ist da keine Ausnahme. Am 6. Oktober th , 2005, hielt Französisch eine Ansprache vor einem Publikum in Toronto und sagte etwas, das immerhin brandgefährlich sein sollte:

"Du kannst kein großartiger Kreativdirektor sein und nimm ein Baby und verbringe immer Zeit, wenn deine Kinder krank sind ... Jeder, der sich nicht voll und ganz dem Job verschreibt, ist Mist. "

Niemals jemanden, der seine Meinung äußert, seine eherne Ehrlichkeit hat hat ihm in seiner Karriere gut gedient. Aber in diesem Fall war es nicht zu übersehen, besonders nach der sehr öffentlichen Reaktion von Nancy Vonk, Co-Chief Creative Director von Ogilvy Toronto.Er trat von seiner geschätzten Position als weltweiter Creative Director bei der WPP Group zurück.

Später wurde er als ein wichtiger Einfluss auf die Karriere einer weiblichen Kreativen, Jureeporn Thaidumrong, der im Jahr 2006 als "Asiens kreative Person des Jahres" benannt wurde.

"Gegenteil zu dem, was die Leute in den letzten Jahren denken und sagen mögen, er unterstützt Frauenkreativen sehr, das kann ich garantieren, denn ich bin eine der Frauen, denen er geholfen hat. Ich würde nicht stehen, wo ich heute bin, wenn es »Für ihn«, sagte Thaidumrong.

Auf die Frage 2009 von einer Agentur. Asien-Journalist, Französisch sprach offen über die ganze Angelegenheit.

"Vergessen Sie nicht, dass das jetzt berüchtigte Ereignis von einer Frau vergast wurde, die zuvor ein Ohrfeigen hatte, weil sie lange weg war, als ich das Büro besuchte. Es war offensichtlich eine höchst wirksame Rache ... aber hätte der Film des ganzen Abends zur Verfügung gestellt werden können, hätte jeder mit einem Sinn für Humor oder Ironie die Töpferei der Reaktion gesehen. "

Französisch wurde weithin beschuldigt, Spec-Anzeigen erstellt zu haben, die niemals möglich gewesen wären, und sie dann als verkaufte und gedruckte Arbeiten zu zeigen. Hören Sie hier den französischen Standpunkt zu Betrugsanzeigen.


Neil French und die World Press Awards

Trotz der zunehmenden Anzahl von Preisverleihungen, die nun weltweit stattfinden, hat die Franzosen eine Lücke in der Anerkennungsabteilung geschlossen und The World Press Awards gegründet - eine Show, die sich ausschließlich auf Werbung beschränkt, die in der Printmedien und sonst nichts.

Kein digitales, Internet, Mobiltelefon, TV, Radio oder Guerilla. Manche sagen, es ist eine Award-Show, die nur für Neil-französische Möchtegerns gedacht war.


Neil French und Judas Priest

Die meisten Leute würden seinen Dienst als Stierkämpfer für den bizarrsten Ausschlag in seinem Werbebrief halten, aber es gibt einen anderen, der nicht so bekannt ist. Bevor Neil French sich ganz der Werbung widmete, war er Bandmanager für die Heavy Metal Rock-Ikonen Judas Priest.