Animal Behavior Praktika

Leitfaden für Tierpraktikum Praktika

Es gibt viele Praktikumsmöglichkeiten für diejenigen, die Erfahrung im Bereich des Tierverhaltens sammeln möchten. Hier ist eine Auswahl dessen, was die Branche zu bieten hat. Achten Sie darauf, auf die spezifischen Seiten für die aktuellsten Spezifikationen und Details der Programme zu klicken.

Tierpraktikum Praktika

  • Die Summer Research Experience der Indiana University für Studierende im Bereich Tierverhalten bietet den Studenten die Möglichkeit, an Laborarbeiten, Feldarbeiten, Präsentationen und Datenanalysen teilzunehmen. Das zehnwöchige Programm wurde 1990 gegründet und ist eines der bekanntesten Tierverhaltenspraktika. Die Studenten erhalten ein großzügiges Stipendium in Höhe von 4500 US-Dollar, einen privaten Wohnheimsraum auf dem Campus, Mahlzeiten und zusätzliche Mittel für Reisekosten. Bewerbungen sind im Februar fällig. Achten Sie darauf, die Website für die aktuellsten Spezifikationen des Programms zu überprüfen.
  • Das Zentrum für Tierschutz an der University of California-Davis bietet mehrere Sommerforschungspraktika zum Thema Tierverhalten an. Undergraduate-Studenten haben die Möglichkeit, die neuesten Software- und Videotechniken zu nutzen, um das Verhalten von Tieren zu kodieren und zu beobachten. Beispiele für anstehende Tierverhaltensprojekte sind auf der UC Davis Website aufgeführt. College-Kredit ist für diese Sommerpraktika verfügbar.
  • Disneys Animal Kingdom Theme Park (in Florida) bietet ein Praktikumsprogramm, das es den Schülern ermöglicht, Tiere in der Sammlung zu beobachten, das Studiendesign zu unterstützen, Daten zu sammeln und mit Parkbesuchern zu interagieren. Das Praktikum ist für Hochschuljunioren und Senioren mit einem Schwerpunkt im Bereich Tierverhalten wie Biologie, Zoologie oder Psychologie konzipiert. Bewerber müssen auch Erfahrung mit Tierverhaltensforschung haben und in einem tierbezogenen Beruf arbeiten.
  • Das Whale Center von New England (in Massachusetts) bietet Praktika in Meeresbiologie und Verhalten an, mit einer Konzentration auf die Untersuchung des Verhaltens von Buckelwalen. Praktika dauern 10 bis 12 Wochen und werden im Frühling, Sommer und Herbst angeboten, um mit der Walaktivität in der Gegend zusammenzufallen. Die Studierenden haben die Möglichkeit, Bevölkerungsstudien durchzuführen, Daten zu sammeln und zu transkribieren, Tiere für die Identifikationsdatenbank zu fotografieren und ein unabhängiges Forschungsprojekt vorzustellen. Bewerber müssen ihr erstes Studienjahr abgeschlossen haben und einen Hauptfächer in Biologie, Zoologie oder einem verwandten Bereich haben. Praktika sind unbezahlt.
  • Das Hawaii Ocean Project bietet Praktika über das Verhalten des Buckelwals im Nordpazifik durch das Island Marine Institute. Diese Praktika sind offen für Studenten, Doktoranden, Absolventen und Fachleuten. Praktikanten sammeln und analysieren Daten, nehmen Identifikationsfotos auf und betreiben Unterwasser-Videoausrüstung. Sie können auch an der Forschung mit grünen Meeresschildkröten und Korallenriffen beteiligt sein.Taucherfahrung ist vorzuziehen. Praktika sind vier Monate lang, mit mindestens 3 vollen (8 Stunden) Tagen pro Woche und sind unbezahlt. College-Kredit ist möglich.
  • Der Saint Louis Zoo (in Missouri) bietet ein Praktikum im Bereich Tierverhaltensforschung für Hochschulabsolventen und junge Absolventen an. Die Beobachtung von Tieren kann sowohl aus einer "Live" -Betrachtung als auch aus einer Analyse des Verhaltens auf einem Videoband bestehen (aufgezeichnet unter Verwendung eines dem Stand der Technik entsprechenden Systems). Studenten verbringen viel Zeit damit, Daten zu sammeln und zu analysieren. Eine Verpflichtung von 20 Stunden pro Woche ist Standard. College-Kredit ist möglich.
  • Der Oregon Zoo bietet ein Praktikum für Tierpraktiker und Umweltschützer für Studenten und Graduierte an. Die Schüler beobachten aus der Entfernung (und auch auf Video) Tiere in der Sammlung des Zoos, analysieren Daten und sammeln Informationen als Teil des Verhaltensforschungsprogramms des Zoos. Das Praktikum ist unbezahlt, aber für diejenigen, die das Programm absolvieren, stehen College-Credits und Empfehlungsschreiben zur Verfügung. Herbst-, Winter-, Frühjahrs- und Sommerpraktika sind verfügbar.
  • Der National Zoo (in Washington D.C.) bietet Senioren, Studenten und Doktoranden ein Forschungsprogramm im Bereich Tierverhalten an. Während die praktische Interaktion mit den Tieren nicht Bestandteil dieses Praktikums ist, haben die Schüler ausreichend Gelegenheit, Tiere zu beobachten, Daten zu sammeln und Ergebnisse zu analysieren. Das Praktikum ist unbezahlt und Praktikanten müssen 20 bis 40 Stunden pro Woche arbeiten. Es ist möglich, College-Kredit durch dieses Programm zu erhalten.
  • Der Denver Zoo (in Colorado) bietet Studenten und jungen Absolventen, die ein verwandtes Gebiet wie Biologie, Psychologie oder Tierwissenschaften anstreben, ein verhaltensorientiertes Praktikum an. Praktikanten arbeiten in unmittelbarer Nähe zu den Tieren und sind verantwortlich für die Gestaltung und Durchführung eines unabhängigen Forschungsprojektes. Während dieses Prozesses werden sie Tiere beobachten und filmen, Daten sammeln und analysieren und einen formellen Bericht verfassen. Wenn sie bezahlt werden, verdienen Praktikanten $ 9 pro Stunde für bis zu 40 Stunden Arbeitswoche. College-Kredit kann ebenfalls verfügbar sein.

Zusätzliche tierbezogene Praktika finden Sie auf dieser Seite unter Pferdepraktika, Tierarztpraktika, Reha-Praktika, Tierarztpraktika und Meerestierpraktika.