Animal Science Degree

Tierwissenschaften Studiengang und Primer
Artikel Inhalt:
Die Tierkunde ist ein beliebtes Thema für diejenigen, die an einer tierbezogenen Karriere interessiert sind. Ein Abschluss in Tierwissenschaften umfasst eine Vielzahl von Kursen im Zusammenhang mit der Verwaltung von Nutztieren wie Rindern, Pferden, Schweinen, Ziegen und Schafen. Viele Programme enthalten auch Kurse, die sich mit Verhalten und Management von Begleittieren befassen, und erlauben es den Schülern, ihre Studien in gewissem Maße maßzuschneidern, um ihren spezifischen Interessenbereic

Die Tierkunde ist ein beliebtes Thema für diejenigen, die an einer tierbezogenen Karriere interessiert sind. Ein Abschluss in Tierwissenschaften umfasst eine Vielzahl von Kursen im Zusammenhang mit der Verwaltung von Nutztieren wie Rindern, Pferden, Schweinen, Ziegen und Schafen. Viele Programme enthalten auch Kurse, die sich mit Verhalten und Management von Begleittieren befassen, und erlauben es den Schülern, ihre Studien in gewissem Maße maßzuschneidern, um ihren spezifischen Interessenbereich widerzuspiegeln.

Während spezifische Studienanforderungen von einer Bildungseinrichtung zur nächsten variieren können, umfassen die meisten Studiengänge in Tierwissenschaften eine Kombination der folgenden Klassen:

Einführung in die Tierkunde

Der Einführungskurs bietet eine breite Grundlage für neue Studenten und führt sie in gängige Fachbegriffe, grundlegende Managementtechniken und wichtige Bedenken im Zusammenhang mit der Tierproduktion ein. Auch die Geschichte und Zukunft der tierwissenschaftlichen Industrie sind Gegenstand der Diskussion.

Anatomie & Physiologie

Anatomie & Physiologie ist einer der wichtigsten Grundlagenkurse für Tierschüler. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Komponenten und Funktionen des Skelett-, Kreislauf-, Muskel-, Verdauungs- und Fortpflanzungssystems kennen. Der Kurs beinhaltet oft die Präparation von Proben, die Identifizierung von Knochen und die Auswertung von lebenden Tieren.

Ernährung

In den Ernährungslehrgängen werden die Schüler zu Themen der Verdauung und des Stoffwechsels, der Anatomie des Magen-Darm-Traktes, der Futtermittelvorschriften, des Energiebedarfs verschiedener Arten, der Futtermittelkennzeichnung und der Funktionen von Nährstoffen geführt.

Ration Formulierung

Ration Formulierung ist ein Kurs, der die Schüler auf die Herausforderungen der Bereitstellung von ernährungsphysiologisch ausgewogenen Ernährung für Nutztiere ausgesetzt ist. Den Schülern wird beigebracht, wie man komplette Diäten für eine Vielzahl von Spezies durch Berechnungen von Hand oder mit Hilfe eines Computerprogramms ausbalanciert.

Dies ist ein mathematisch intensiver Kurs. Der Abschluss von Algebra und Ernährungsvoraussetzungen kann notwendig sein.

Verhalten

Ein Verhaltenskurs kann als allgemeiner Überblick angeboten werden, der das Verhalten mehrerer Arten detailliert beschreibt, oder er kann in spezialisiertere Kurse wie Verhalten von Pferden, Verhalten von Haustieren oder Verhalten von Wildtieren unterteilt werden. Die Schüler lernen, wie sich Tiere auf andere ihrer Art beziehen und wie sie sich auf Menschen beziehen.

Genetik

Ein Kurs in Genetik führt die Schüler in die Themen Vererbung, Auswahl der gewünschten Merkmale, Verbesserung der Tierpopulationen, Abstammung, Reproduktion und Leistung ein. Studierende können auch an Laborarbeiten teilnehmen und Proben mit Mikroskopen auswerten.

Reproduktionsphysiologie

Die Reproduktionsphysiologie-Kurse konzentrieren sich auf reproduktive Anatomie, Produktion und Laktation.Viele Schulen bieten eine allgemeine Einführung in den Fortpflanzungsphysiologiekurs, und nach Abschluss dieses Kurses können die Schüler artspezifische Kurse belegen. Die Themen können Anatomie, Genetik, Dystokie, Samenbewertung und -sammlung sowie künstliche Befruchtung umfassen.

Produktion

Produktionskurse können für eine Vielzahl von Nutztierarten angeboten werden, je nachdem, auf welche Arten das College oder die Universität Zugriff hat.

Große Stipendien-Universitäten bieten häufig die Möglichkeit, Milchkühe, Rinder, Schafe, Ziegen, Geflügel und Pferde zu züchten und aufzuziehen. Die Themen umfassen Zucht, Fütterung, Unterkunft, Krankheitsmanagement, Auswahl und Leistungstests.

Agrarmarketing

Agrarmarketingkurse führen die Schüler in den Prozess ein, wie sie die Produkte der Agrarindustrie zum Verbraucher bringen. Zu den Themen können Produktklassifizierung, Warenmarketing, USDA- und FDA-Vorschriften, Qualitätssicherungsprogramme und Marketingpläne gehören.

Livestock Evaluation

In einem Viehhaltungsbewertungskurs werden die Schüler den USDA-Rassestandards, der korrekten Exterieur- und Beurteilungs-Terminologie, der Bewertung und Bewertung von Tieren sowie mündlichen Überlegungen zur Rechtfertigung ihrer Platzierung von Tieren in einer Richterklasse ausgesetzt. Einige Schulen haben Viehrichtungsteams für Schüler, und die Teilnahme ist ein Plus für jeden Lebenslauf eines Tierstudenten.

Meat Science oder Dairy Science

In Fleisch- oder Milch-Wissenschaftskursen werden die Schüler Techniken ausgesetzt, die mit der Vermarktung von Fleisch oder Milchprodukten verbunden sind. Die Schüler nehmen im Allgemeinen an praktischen Laborarbeiten teil, die Verarbeitungs-, Verpackungs-, Preis-, Marketing- und Qualitätskontrollmaßnahmen umfassen.

Biotechnologie

Biotechnologische Kurse führen die Studierenden in die Anwendung von Molekulargenetik und Biologie in der Tierproduktion und -forschung ein. Themen in Bereichen wie Ethik und Ökonomie werden ebenfalls routinemäßig behandelt.

Zusätzliche Lehrveranstaltungen

Zusätzliche Studienleistungen in Biologie, Chemie, Mathematik, Kommunikation und Technik werden häufig im Rahmen des Studiengangs "Allgemeinbildung" erbracht. Die spezifischen Anforderungen variieren von einem Tiergesundheitsprogramm zum nächsten. Der Studienberater sollte in der Lage sein, eine umfassende Liste aller Kurse bereitzustellen, die bei der ersten Beratung erforderlich sind.

Karrierewege

Es gibt Dutzende von möglichen Karrierepfaden für diejenigen mit einem Abschluss in Tierwissenschaften. Populäre Optionen umfassen Wege in der Veterinärmedizin, Bildung, Tierernährung, Betriebsmanagement, Rindfleischproduktion, Milchproduktion, Eierproduktion, Geflügelproduktion, Aquakultur-Landwirtschaft, staatliche Inspektion, landwirtschaftliche Ausweitung, Verkauf von Tierfutter und Verkauf von Tierarzneimitteln.