Tierschreibpraktika

Tierschreibpraktika

Es gibt viele Praktikumsmöglichkeiten für diejenigen, die eine Karriere als Tierschreiber oder Tierredakteur anstreben. Hier ist eine Auswahl der tierbezogenen Möglichkeiten, die die Verlagsbranche zu bieten hat:

Das Praktikantenprogramm von American Horse Publications vermittelt Studenten mit einigen ihrer 500 Mitgliedsorganisationen. Das AHP-Programm wurde entwickelt, um Studenten zu unterstützen, die sich für eine Karriere in der Pferdeindustrie interessieren.

Interessierte Praktikanten können auf der AHP-Website nach aktuellen Stellen suchen. Einige Möglichkeiten werden bezahlt oder bieten College-Kreditstunden als Entschädigung.

Die American Quarter Horse Association (AQHA) bietet zwei wichtige schriftliche Praktikumsoptionen an. Das Online Communications and Publications Internship konzentriert sich auf das Schreiben von Blog- und Newsletter-Inhalten, die Erstellung von E-Books und die Arbeit mit sozialen Medien. Das Marketing- und Werbepraktikum umfasst das Verfassen von Pressemitteilungen, das Aktualisieren von Marketingmaterialien und das Entwickeln von s. Beide Praktika sind bezahlte Möglichkeiten und werden im Frühjahr (Januar bis Mai), im Sommer (Mai bis August) und im Herbst (August bis Dezember) angeboten. Die Vergütung beträgt während des Praktikums ungefähr 1 900 US-Dollar pro Monat.

Das Praktikum der American Society of Animal Science ist ein achtwöchiges Sommerprogramm (40 Stunden pro Woche), das am ASAS-Hauptsitz in Illinois stattfindet.

Praktikanten schreiben Pressemitteilungen, schreiben schriftliche oder Videoinhalte auf der Website und reisen für eine Woche zum ASAS-Jahrestreffen. Die Vergütung während des Praktikums beträgt $ 1.500 pro Monat (insgesamt $ 3.000). Praktikantinnen und Praktikanten sind während der Praktikumszeit für die Sicherung der eigenen Wohnung und des Transports verantwortlich.

Das Nashville Paw Magazin bietet mehrere berufsbegleitende Praktika in Bereichen wie Journalismus / Kreatives Schreiben und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing an. Die Praktikanten arbeiten 10 bis 20 Stunden pro Woche in einer Kombination aus Aktivitäten vor Ort und außerhalb des Unternehmens. Während die Praktika keine monetäre Entschädigung anbieten, kann College-Kredit arrangiert werden.

Das Magazin Chronicle of the Horse (mit Sitz in Virginia) bietet ein redaktionelles Praktikum für Pferde an, das das Schreiben von Inhalten, das Korrekturlesen, das Recherchieren und das Durchführen von Interviews umfasst. Praktika sind Vollzeit, Montag bis Freitag, mit einigen Wochenendarbeit erforderlich, um Aufgaben zu erledigen. Entschädigung wird mit einer Rate von $ 7 angeboten. 25 pro Stunde und akademischer Kredit können arrangiert werden.

Das Audobon Magazin bietet eine Vielzahl von Praktika für Studenten und Graduierte an. Zu den Aufgaben zählen das Verfassen von Originalartikeln und Blogbeiträgen, die Recherche und das Social Media Networking. Die Praktikanten arbeiten innerhalb von drei bis sechs Monaten an zwei bis drei Tagen pro Woche und erhalten mindestens den Mindestlohn.Frühlings-, Sommer- und Herbstmöglichkeiten sind verfügbar.

Der National Zoo (in Washington DC) bietet ein Praktikum für Wissenschaftler an, das sich mit Journalismus, Biologie, Kommunikation oder einem verwandten Gebiet befasst.

Aufgaben umfassen das Verfassen von Pressemitteilungen, Blogposts, Feature Stories und Broschüren. Praktikanten müssen sich verpflichten, mindestens 24 Stunden pro Woche zu arbeiten. Dies ist keine bezahlte Gelegenheit, obwohl College-Kredit verfügbar ist.

Die American Paint Horse Association (APHA) bietet ein redaktionelles Praktikum für College-Junioren, Senioren oder junge Absolventen mit Interesse an einer Karriere im Pferdejournalismus. Aufgaben umfassen Schreiben von Artikeln, Pressemitteilungen und Nachrichten. Die Praktika finden in der APHA Zentrale in Fort Worth, Texas, statt. Die Vergütung für das Praktikum beträgt monatlich 1 200 US-Dollar.

Hoard's Dairyman bietet Praktikanten die Chance, für The National Dairy Farm Magazine zu schreiben. Praktikanten arbeiten eng mit Redakteuren zusammen, um Zeitschrifteninhalte zu erstellen und zu bearbeiten, Blogs zu schreiben und durch die USA zu reisen, um Milchviehbetriebe zu besuchen.

Bewerbungen für Sommerpraktika, die von Mai bis August laufen, sind im Oktober des Vorjahres fällig.

Das Georgia Aquarium bietet eine Vielzahl von unbezahlten Praktika zum Schreiben in Kategorien wie Digitale Medien, Marketing und Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit an. Praktikanten müssen sich verpflichten, mindestens 20 Stunden pro Woche für eine Dauer von 3 bis 8 Monaten zu arbeiten. Einige Praktika erfordern mindestens 30 Stunden pro Woche. Es wird bevorzugt, dass Bewerber einen Hintergrund in Journalismus, Kommunikation, Marketing oder eng verwandten Gebieten haben. Praktikanten können Beiträge verfassen, indem sie Originalinhalte verfassen, an Social-Media-Kampagnen arbeiten oder Pressemitteilungen schreiben.