Sind mehrere Kreditkartenzahlungen das Geheimnis einer besseren Kreditwürdigkeit?


Werden mehrere Kreditkartenzahlungen Ihrem Kredit helfen?

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Kreditkarte vollständig bezahlen, nur die Mindestzahlung oder etwas dazwischen leisten, senden Sie jeden Monat nur eine Zahlung an Ihren Kreditkartenaussteller. Egal, wie viel Sie bezahlen möchten, solange Sie Ihre Zahlung pünktlich leisten (und mindestens das Minimum bezahlen), tun Sie genau das, was Ihr Kreditkartenunternehmen verlangt. Aber, wenn es um Ihre Kredit-Score kommt, kann es vorteilhafter sein, mehrere Kreditkartenzahlungen im gleichen Abrechnungszyklus zu machen.

Es ist nicht die Anzahl der Zahlungen, die Sie für Ihre Kreditwürdigkeit verwenden, sondern die Auswirkungen auf Ihr Kreditkartenguthaben und insbesondere Ihr Kreditlimit.

Eine kurze Auffrischung Ihrer Kreditkartenbilanz und Credit Score

Sie wissen vielleicht bereits, dass ein Großteil Ihrer Kreditwürdigkeit auf Ihrer Kreditauslastung basiert - dem Verhältnis Ihres Kreditkartenkontos zu seinem Kreditlimit. Je höher Ihr Kontostand relativ zum Kreditlimit ist, desto schlechter ist es für Ihre Kreditwürdigkeit.

Kreditkartenaktualisierungen werden in der Regel am letzten Tag des Abrechnungszeitraums an die Auskunfteien gesendet, nicht in Echtzeit. Dies bedeutet, dass, wenn Sie einen Saldo von 1 200 $ haben, wenn Ihr Abrechnungszyklus endet, das ist der Saldo, der an die Auskunfteien gemeldet und in Ihrem Kredit-Score enthalten ist. Auf einer Kreditkarte mit einem Kreditlimit von 2.000 $ liegt Ihre Auslastung bei 60%, was ziemlich hoch ist.

Mehrere Kreditkartenzahlungen können Ihre Kreditauslastung verringern

Sie können den Saldo, der an die Auskunfteien gemeldet wird, steuern, indem Sie mehrere Kreditkartenzahlungen senden.

Dies bedeutet, dass Ihr Kontostand zu einem späteren Zeitpunkt abgebucht wird, wodurch Ihre Kreditauslastung sinkt und Ihre Kreditwürdigkeit verbessert wird.

Es kann besonders hilfreich sein, mehrere Kreditkartenzahlungen vorzunehmen, wenn Sie ein großer Spender sind. Wenn Sie Ihre Zahlungen zwischen Gehaltsabrechnungen verteilen, können Sie Ihr Bankkonto über den gesamten Monat hinweg aufrechterhalten, anstatt einen großen Pauschalbetrag auf Ihr Kreditkartenguthaben auf einmal zu verlieren.

Die beste Zahlungsmethode für mehrere Kreditkartenzahlungen

Dank elektronischer Zahlungen ist es ziemlich einfach, mehrere Kreditkartenzahlungen zu tätigen. Sie können eine Zahlung online oder per Telefon über Ihr Girokonto tätigen. Mit beiden Methoden wird Ihre Zahlung innerhalb weniger Werktage auf Ihr Konto gebucht. (Einige Kreditkarten, die mit einem Girokonto verknüpft sind, können am selben Tag posten.) Das Senden Ihrer Extrazahlungen funktioniert, aber es dauert länger, bis die Zahlung posten kann, da Sie warten müssen, bis die E-Mail bei Ihrem Kreditkartenherausgeber eingeht.

Wenn Sie sich für mehrere Kreditkartenzahlungen entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Ziel haben.Versuchen Sie, Ihr Guthaben auf 30% des Kreditlimits zu halten? Versuchen Sie sicher zu sein, dass ein $ 0-Guthaben an die Auskunfteien gemeldet wird?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Budget auch dann beibehalten, wenn Sie mehr als eine Kreditkartenzahlung senden, insbesondere wenn Sie dies mit mehr als einer Kreditkarte tun. Der Plan könnte nach hinten losgehen, wenn Sie zu viel Geld ausgeben, um Ihr Kreditkartenguthaben niedrig zu halten.

Weitere Vorteile von mehreren Zahlungen

Während die Verbesserung Ihrer Kreditwürdigkeit das Hauptziel bei der Durchführung mehrerer Kreditkartenzahlungen ist, gibt es noch einen weiteren Vorteil. Je nachdem, wie Ihr Kreditkartenunternehmen Ihre Finanzierungsgebühr berechnet, können Sie Zinsen sparen, indem Sie während des gesamten Monats mehr als eine Kreditkartenzahlung senden.

Bei der durchschnittlichen Tagesguthabenmethode zahlen Sie beispielsweise eine niedrigere Finanzierungsgebühr, indem Sie eine Zahlung früher im Abrechnungszeitraum senden.

Wenn Sie Ihr Guthaben früher im Abrechnungszyklus reduzieren, erhalten Sie zusätzliche Kredite und können mehr ausgeben. Dies ist hilfreich, wenn Sie ein niedriges Kreditlimit haben oder einen großen Kauf planen oder wenn Sie zusätzliche Prämien auf Ihre Kreditkarte einzahlen möchten. Wenn Sie beispielsweise versuchen, einen Anmeldebonus zu erhalten, können mehrere Kreditkartenzahlungen erforderlich sein, damit Sie genügend Käufe tätigen können, um die Ausgabenanforderungen für den Bonus zu erfüllen.

Müssen Sie mehrere Zahlungen leisten, um einen Unterschied zu erkennen?

Sie müssen nicht mehrere Zahlungen per Kreditkarte leisten, um sicherzustellen, dass den Kreditauskunfteien ein geringer Kontostand gemeldet wird. Sie könnten Ihre Kreditkarte früh im Monat verwenden, den Restbetrag auszahlen lassen und Ihre Kreditkarte bis zum Ende des Abrechnungszeitraums sitzen lassen.

Dies erfordert natürlich, dass Sie mit Ihren Abrechnungszyklen Schritt halten, die nicht notwendigerweise mit den Kalendermonaten übereinstimmen. Mehr als eine Zahlung kann viel einfacher sein.

Beachten Sie, dass Ihre Kreditwürdigkeit nur auf dem zuletzt gemeldeten Kreditkartensaldo basiert. Da Ihre Kredit-Score nicht Ihre früheren Kreditkarten-Salden Tracking ist, haben Sie Zeit, um Ihr Gleichgewicht in der Zukunft zu reduzieren, falls erforderlich.