Sind Sie bereit, eine Tierarztpraxis zu besitzen?

Sind Sie bereit, eine Tierarztpraxis zu besitzen?

Veterinärschule lehrt Sie, wie man Medizin praktiziert, aber es bereitet Sie nicht auf alle Verantwortungen vor, denen Sie als Unternehmer gegenüberstehen. Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie sich entscheiden, eine eigene Tierklinik zu eröffnen:

1. Haben Sie gute kaufmännische Fähigkeiten?

Ein praktizierender Tierarzt muss über ausgezeichnete betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen (oder über die Ressourcen, um Personen einzustellen, die in der Lage sind, sich um alle notwendigen Geschäftsfunktionen zu kümmern).

In der Regel ist der Praxiseigentümer für alle unternehmerischen Entscheidungen verantwortlich. Während ein MBA nicht notwendig ist, sollte der Eigentümer ein gutes Verständnis der Finanzplanung und die Fähigkeit haben, einen Qualitätsgeschäftsplan zu entwickeln.

2. Fühlen Sie sich wohl dabei, zusätzliche Schulden aufzunehmen?

In den meisten Fällen wird ein angehender Praxisinhaber nicht genügend Ersparnisse haben, um den Kauf einer Praxis zu finanzieren, ohne ein Darlehen aufzunehmen. Es ist wichtig, dass Sie sich als Investition in das Geschäft wohl fühlen. Sie sollten die Bildungsschulden berücksichtigen, die Sie bereits von der Tierarztschule bereits übernommen haben, sowie die Möglichkeit, zwei Darlehen gleichzeitig zu bezahlen. Sie müssen außerdem feststellen, ob Sie über die erforderlichen Kreditpunkte verfügen, um sich für zusätzliche Geschäftskredite zu qualifizieren, und ob Sie Zugriff auf das für eine Anzahlung erforderliche Geld haben. (In einigen Fällen kann ein Verkäufer teilweise einen neuen Tierarzt finanzieren, der in eine etablierte Praxis einkauft).

3. Haben Sie solide tierärztliche Fähigkeiten?

Es ist wichtig, dass der Inhaber der Praxis ausgezeichnete tiermedizinische Fähigkeiten besitzt. Der Eigentümer ist dafür verantwortlich, Praxisrichtlinien festzulegen, Empfehlungen abzugeben, wenn er gebeten wird, sich mit anderen Tierärzten zu beraten und eine allgemeine medizinische Aufsicht zu gewährleisten. Der Besitzer sollte solide technische Fähigkeiten und einen starken Hintergrund mit den Arten haben, die in der Klinik behandelt werden.

4. Können Sie Stress und einen vollen Terminkalender bewältigen?

Der Besitz einer Tierarztpraxis ist eine 24/7-Verantwortung, die mit einem hohen Maß an Stress und einer hohen Arbeitsbelastung einhergeht, selbst wenn Sie einige Aufgaben an ein Team von Mitarbeitern delegieren können. Können Sie es sich leisten, die beträchtliche Zeit zu investieren, die für die Gründung eines Unternehmens benötigt wird? Können Sie als Erster morgens ankommen und am Ende des Tages der Letzte sein? Haben Sie familiäre Verpflichtungen zu berücksichtigen? Es ist wichtig, dass Sie Ihre Verpflichtungen und Prioritäten realistisch einschätzen, bevor Sie eine so große Investition tätigen.

5. Haben Sie Führungsqualitäten und Führungsqualitäten?

Der Praxiseigentümer trägt die Verantwortung dafür, die Praxis zu leiten.Sie müssen außerdem sicher sein, dass sie aktiv für eine teambasierte Arbeitsumgebung werben, die alle Tierärzte, Tierärzte, Züchter, Empfangsdamen, Praxismanager und andere Mitarbeiter umfasst.

6. Haben Sie die Vor-und Nachteile des Kaufs einer etablierten Praxis vs von vorne anfangen?

Stellen Sie sicher, dass Sie darüber nachgedacht haben, ob Sie es bevorzugen würden, Ihre eigene Praxis von Grund auf zu beginnen oder ob Sie ein etabliertes Unternehmen lieber kaufen würden.

Wenn Sie ganz von vorne anfangen, haben Sie die volle Kontrolle, aber es kann lange dauern, bis eine kritische Masse an Clients entsteht. Wenn Sie eine bestehende Praxis erwerben, erhalten Sie sowohl diesen Kundenstamm als auch einen voll ausgestatteten und etablierten Standort, der jedoch mit erheblichen finanziellen Kosten verbunden ist.

7. Sind Sie bereit für ein langfristiges Engagement?

Es kann ein Jahrzehnt oder länger dauern, bis Sie als Praxiseigentümer einen echten Gewinn erwirtschaften. Sie müssen also zuversichtlich sein, dass Sie in der Lage sind, das Gesamtbild zu betrachten und sich auf langfristige Ziele zu konzentrieren. Eine Praxis wird nicht über Nacht zu einem erfolgreichen Unternehmen. Seien Sie sicher, dass Sie wirklich Besitz ergreifen wollen. Es ist eine große Verpflichtung, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.