Durch Cross-Promotion mehr Kunden gewinnen

Mehr Kunden mit Cross-Promotional Marketing
Artikel Inhalt:
Selbst der zeitkritischste Geschäftsinhaber kann durch das richtige Cross-Marketing-Marketing mehr Kunden mit weniger Aufwand gewinnen. Warum? Denn wenn Sie sich mit anderen glaubwürdigen Personen zusammentun, die auch Ihren Markt erreichen, können Sie Ihre Kunden mit den richtigen Angeboten und Dienstleistungen effizienter, glaubwürdiger und einprägsamer erreichen.

Selbst der zeitkritischste Geschäftsinhaber kann durch das richtige Cross-Marketing-Marketing mehr Kunden mit weniger Aufwand gewinnen. Warum? Denn wenn Sie sich mit anderen glaubwürdigen Personen zusammentun, die auch Ihren Markt erreichen, können Sie Ihre Kunden mit den richtigen Angeboten und Dienstleistungen effizienter, glaubwürdiger und einprägsamer erreichen.

Um sich von ihren Mitbewerbern auf einem überfüllten Werbemarkt abzuheben, setzen Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Regierungsbehörden diesen flinken Ansatz mit Begeisterung ein, um größere Konkurrenten "zu vermarkten".

Zu ​​ihren Cross-Promotions gehören "gebündelte" Angebote, gemeinsame Medienauftritte und -veranstaltungen sowie unkonventionelles Cause-Related Marketing. Es könnte auch gemeinsam erstellte Anleitungen und andere Ressourcen-E-Booklets und -Videos, Co-Branding, Co-Op-Werbung und gemeinsam genutzten Raum umfassen.

Cross-Promotion hat das Potenzial für eine große Marketing-Auszahlung, weil Partner erfolgreich durch den jeweils anderen Kundenstamm expandieren können. Sie können ihren Kunden eine glaubwürdigere Einführung in ihre Kunden verschaffen als mit den traditionellen "Solo" -Methoden des Networkings, der Werbung oder der Öffentlichkeitsarbeit. Cross-Promotion ist auch eine großartige Möglichkeit, um Marketingkosten zu senken, indem Sie sich zwischen Partnern austauschen.

Gewöhnen Sie sich an, für Sie und Ihre Partnerunternehmen Werbung zu machen, wohin Sie auch gehen, und Sie werden überrascht sein, wie Mund-zu-Mund-Propaganda aufgebaut wird.

Risikofreie und gute Gelegenheiten, um Ihre erste Cross-Promotion zu starten:

  • Drucken Sie gemeinsame Werbebotschaften auf Ihre Quittungen.
  • Fügen Sie den Firmennamen Ihres Unternehmens, Ihr Logo, Ihre Kontaktinformationen (einschließlich Webadresse) und Ihren Slogan zu Ihrer Website und Ihrer Korrespondenz hinzu. Erwähnen Sie Ihre Partner bei Social-Media-Postings auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Pinterest (um mit Social Media zu beginnen, siehe Erstellen eines Social-Media-Plans.

  • Schreiben von Artikeln zu Themen Im Zusammenhang mit Ihrer unternehmerischen Expertise kann eine ausgezeichnete Promotion sein.Gutgeschriebene Artikel oder Blogs können kostenlose Werbung bieten und positive Mund-zu-Mund-Propaganda für Sie und Ihre Partnerunternehmen aufbauen.Wenn Sie zum Beispiel ein Makler sind, könnten Sie ein Stück schreiben. in einem neu errichteten Haus, in dem der Erbauer, Dachdecker, Landschaftsgestalter usw. erwähnt wird. Wenn Sie ein Website-Designer sind, könnten Sie ein Stück über die Usability der Website schreiben und den Fotografen erwähnen, der Bilder für Ihre Websites erstellt.

  • Senden Pressemitteilungen sind ein weiterer guter Weg, um eine kostenlose Business-Promotion für Sie und Ihre Partner zu erhalten.Der Vorbehalt gegen Pressemitteilungen als Business-Promotion-Tool ist, dass Ihre Pressemitteilung berichtenswerte Informationen enthalten muss, wie eine jüngste Geschäftserweiterung, die Einführung von neue Produkte, Sponsoring einer Wohltätigkeitsveranstaltung oder eine Auszeichnung.Pressemitteilungen können online oder in gedruckter Form veröffentlicht werden.

  • Bieten Sie einen reduzierten Preis, besonderen Service, Komfort oder eine Belohnung für Kunden an, wenn Kunden Produkte von Ihnen und Ihrem Partner kaufen oder geben Sie das Produkt Ihres Partners an Ihre Kunden weiter, wenn sie eine große Menge Ihres Produkts kaufen. gleich.
  • Hängen Sie Schilder oder Poster an, die sich gegenseitig an Wänden, Fenstern oder Produkten bewerben.
  • Verteilen Sie die Visitenkarten Ihres Partners an interessierte Kunden.
  • Erwähnen Sie die Vorteile eines anderen, wenn Sie auf lokalen Veranstaltungen sprechen oder von den Medien interviewt werden.
  • Lassen Sie die Flyer des anderen in Einkaufstaschen, Briefkästen oder an Fahrzeugscheiben fallen.
  • Pool-Mailinglisten und senden Sie eine gemeinsame Werbe-E-Mail oder Postkarte.
  • Teilen Sie kostengünstige Anzeigen in lokalen Einkaufsdokumenten oder in einem gemeinnützigen Veranstaltungsprogramm.
  • Geben Sie den lokalen Medien ein gemeinsames Interview.

Cross-Promotion-Strategien, die Ihrem Unternehmen wirklich helfen können:

  • Wenn Sie mit Video vertraut sind (oder jemanden kennen, der es ist), können Sie mit Ihren Partnern Videopromotionen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen erstellen und sie posten. Youtube.
  • Nehmen Sie an einem Wettbewerb teil, bei dem die Preise von Ihren Partnern eingebracht werden. Für den nächsten Wettbewerb ändern sich Rollen und Sie tragen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung als Preis für den Wettbewerb eines Partners bei.
  • Geben Sie Ihren Kunden ein kostenloses Produkt oder eine Dienstleistung von einem teilnehmenden Partner, wenn sie in diesem Monat etwas von allen in einer Anzeige oder auf einer Werbepostkarte aufgeführten Partnern kaufen.

Empfehlungsvereinbarungen mit Ihren Partnern

Wenn Sie ein Empfehlungsprogramm eingerichtet haben, erhalten Sie und Ihre Partner mehr Anreiz, ihre Produkte und Dienstleistungen gegenseitig zu fördern. Eine Empfehlungsgebühr oder Rabatte auf Waren oder Dienstleistungen sind Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wertschätzung gegenüber Ihren Partnern zeigen können.

Siehe auch:

10 Kostengünstige Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen zu fördern

6 Einfache Marketingstrategien zur Steigerung Ihres Geschäfts

10 Möglichkeiten, um für Ihr Unternehmen eine positive Mundpropaganda zu erhalten

So erstellen Sie eine Social Media Plan

8 Regeln für einen guten Kundenservice