Grundlegende Informationen über Student Loans

Grundlegende Informationen über die Art und Weise wie Student Loans arbeiten

Bildung ist wichtig. Leider ist es auch teuer. Die meisten Menschen können es sich nicht leisten, die Kosten der Hochschulbildung aus ihren Ersparnissen oder ihrem laufenden Einkommen zu bezahlen (viele Schüler haben kein Einkommen ), so dass sie sich an Studiendarlehen wenden. Bevor Sie sich leihen, ist es wichtig zu verstehen, wie Studiendarlehen funktionieren und wie Sie sie nutzen können, ohne Probleme zu verursachen. Für viele sind Studiendarlehen eine Form von "guter Schuld" - eine Investition in eine Zukunft, die sonst nicht möglich wäre.

Und es zahlt sich oft aus: Arbeitnehmer mit einem College-Abschluss verdienen jedes Jahr etwa 20.000 Dollar mehr als diejenigen mit einem High-School-Abschluss pro Jahr.

Verwenden Sie in der Moderation

Bevor Sie auf die Details eingehen, denken Sie an das große Ganze und betrachten Sie einige Ratschläge, die Sie nicht oft genug hören können:

Versuchen Sie, Ihre Ausleihe zu minimieren . Im Moment ist es schwer vorstellbar, wie das Leben mit Studienkrediten aussieht, und diese Kredite sind der Schlüssel für eine bessere Zukunft. Aber Studentendarlehen sind auch eine schwere Belastung, die Sie lebenslang begleiten können. Um diese Belastung zu minimieren:

Bewerben Sie sich um Zuschüsse und Stipendien, um den Betrag zu reduzieren. Sogar kleine Zuschüsse helfen.
  • Arbeiten Sie Teilzeit, um einige Ihrer Schulungskosten zu bezahlen. Sie könnten wertvolle Lebenserfahrung sammeln, die viele Ihrer Altersgenossen
  • erst nach dem Abschluss erhalten und Sie können Ihr Leben in die gewünschte Richtung lenken. Bewerten Sie günstigere Schulen und staatliche Bildung. Nach dem Abschluss, wie viel wird es darauf ankommen, wo Sie zur Schule gegangen sind (hängt von Ihrem Bereich ab)?
Kosten senken, wo Sie können. Gebrauchte Bücher, preiswerte Unterhaltung und hausgemachte Speisen können hier einen langen Weg zurücklegen.
  • Jedes Mal, wenn Sie Geld in Form eines Studentendarlehens erhalten, denken Sie daran, dass Sie das ganze Geld (plus Zinsen) irgendwann in der Zukunft zurückzahlen müssen.

Wie Studiendarlehen funktionieren

Studiendarlehen sind einzigartig, weil sie für die Finanzierung Ihrer Hochschulbildung bestimmt sind.

Was macht sie anders?

Geringere Kosten:

Studiendarlehen berechnen oft niedrigere Kosten als andere Arten von Darlehen, die Sie möglicherweise erhalten können. Sie gelten als risikoarme Kredite, und die Regierungspolitik hält die Kosten für bestimmte Kredite niedrig. Die Zinssätze sind oft festgelegt, so dass Sie sich keine Sorgen über gravierende Änderungen Ihrer Zinskosten machen müssen, und die Zinsen könnten sogar subventioniert (oder von der Regierung bezahlt) werden. Einfachere Genehmigung:

Die meisten Schüler haben keine hoch bezahlten Jobs oder hohe Kreditpunkte. Das heißt, es ist schwieriger zu leihen, es sei denn, Sie verwenden ein Studentendarlehen. Als Ihre ersten Darlehen, werden diese Darlehen Ihnen helfen, Kredit zu etablieren (ein weiterer Grund, warum es wichtig ist, weise zu leihen - Sie wollen auf dem richtigen Fuß beginnen). Einige Studiendarlehen sind ohne Bonitätsprüfung verfügbar, während andere mindestens anständige Kredite benötigen. Vorteile bei der Amortisationszeit:

Rückzahlung ist der schlimmste Teil eines jeden Darlehens, aber Studiendarlehen können einige leihgeberfreundliche Funktionen bieten, die es einfacher machen. Darlehen durch Regierungsprogramme sind die besten, aber einige private Kreditgeber sind auch bereit zu helfen. Mit einigen Darlehen müssen Sie nicht beginnen, Zahlungen zu leisten, bis Sie die Schule verlassen, und in einigen Fällen werden Ihre Zinskosten bezahlt, während Sie eingeschrieben sind, so dass Ihr Darlehenssaldo nicht zunimmt. Wenn Sie einen Teil der Arbeitslosigkeit erleben, können Sie möglicherweise aufhören, Zahlungen zu leisten, bis Sie eine Arbeit gefunden haben (bekannt als Arbeitslosenunterstützung). Zinsen, die Sie für Ihre Darlehen zahlen, können steuerlich absetzbar sein (wenden Sie sich an Ihren Steuerberater). Schließlich können Sie sogar Ihre Darlehen verziehen oder nach 10 Jahren der Rückzahlung, je nach Ihrer Karriere storniert.

Federal vs. Private Student Loans

Sie können von jedem Kreditgeber ausleihen, den Sie wollen. Jedoch sind Darlehen, die durch Regierungsprogramme angeboten werden, normalerweise Ihre beste Wette, und Sie sollten diese Darlehen zuerst verwenden. Staatsanleihen (oder "Direktkredite") sind eher großzügig mit den oben aufgeführten Vorteilen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Bundeskrediten.

Nachdem Sie alles, was Sie mit Staatsanleihen ausleihen können, geliehen haben, können Sie sich an private Kreditgeber wenden, wenn Sie noch mehr benötigen.

Diese Kreditgeber sind in der Regel Banken, Kreditgenossenschaften und Online-Kreditgeber. Sie können die Darlehen als "Studentendarlehen" vermarkten, oder sie bieten Standardkredite an, die Sie für alles verwenden können, was Sie wollen.

Um mit einem privaten Kreditgeber anerkannt zu werden, benötigen Sie gute Kredite und ausreichendes Einkommen, um den Kredit zurückzuzahlen. Viele Schüler haben auch keine, so dass ein Elternteil (oder jemand anderes mit gutem Einkommen und Kredit) sich oft für den Kredit bewirbt oder das Darlehen mit dem Schüler abschließt - was

beide Menschen macht, die 100% für die Rückzahlung des Betrages verantwortlich sind. Darlehen. Lesen Sie Ihre Kreditverträge sorgfältig durch und finden Sie heraus, ob Sie ein Darlehen mit variabler Verzinsung haben.

Wie Sie Studentendarlehen erhalten

Um mit der Ausleihe zu beginnen, besuchen Sie Ihr Finanzamt, um Informationen zu erhalten. Finden Sie heraus, welche Arten von Hilfe verfügbar sind, einschließlich Zuschüssen und Stipendien. Ihr nächster Schritt ist, das FAFSA-Formular auszufüllen, das Informationen über Ihre Finanzen sammelt (die Regierung und Ihre Schule verwenden diese Informationen, um Ihren "Bedarf" an finanzieller Hilfe zu ermitteln). Füllen Sie Ihre FAFSA so schnell wie möglich jedes Kalenderjahr. Tun Sie das Beste, was Sie können, wenn Sie es ausfüllen - Sie können zurückgehen und alle Schätzungen später im Jahr korrigieren.

Bewerben Sie sich bei der Finanzhilfe Ihrer Schule und warten Sie auf die Ergebnisse. Wenn Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie entscheiden, ob Sie die gesamte oder einen Teil der verfügbaren Hilfe in Anspruch nehmen möchten, und Sie müssen wahrscheinlich eine grundlegende Einstiegsberatung absolvieren, um sich darüber zu informieren, wie Ihre Darlehen funktionieren.

Wenn Sie private Darlehen erhalten, müssen Sie einen Kreditgeber finden und einen Darlehensantrag bei diesem Kreditgeber ausfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie Sie ein Darlehen erhalten.

Arten von Studentendarlehen

Während Sie den Bewerbungsprozess durchlaufen, möchten Sie sich mit den gängigsten Darlehen vertraut machen, die von der US-Regierung angeboten werden.

Perkins Darlehen

sollte Ihre erste Wahl sein. Sie verfügen über einen niedrigen Zinssatz und sind für Kreditnehmer unabhängig vom Kredit verfügbar. Sie sind jedoch bedarfsbasierte Kredite, was bedeutet, dass sie nicht für alle verfügbar sind und nur begrenzt verfügbar sind. Erfahren Sie mehr über Perkins-Darlehen. Stafford Darlehen

sind auch leicht zu qualifizieren, und sie bieten mehr Geld als Perkins Darlehen. Zusätzlich können Zinskosten subventioniert werden, und sie stehen sowohl Doktoranden als auch Studenten zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über Stafford Darlehen. PLUS-Darlehen

ähneln Standardkrediten. Sie erfordern eine Bonitätsprüfung und die Rückzahlung beginnt früher nach der Auszahlung. PLUS-Darlehen für Studenten gehen an die Eltern, die es ihnen ermöglichen, für ihre Kinder große Ausgaben zu übernehmen. In den letzten Jahren haben diese Darlehen schlechte Presse bekommen, wie Eltern ein Leben lang auszahlen können PLUS Kredite. Erfahren Sie mehr über PLUS-Darlehen. Konsolidierungsdarlehen

sind Darlehen, die mehrere Studiendarlehen zu einem einzigen Darlehen zusammenfassen. Das Ergebnis ist eine einfachere Rückzahlung (eine Zahlung anstelle von vielen), und es kann andere Vorteile geben. Die Konsolidierung funktioniert für Bundes- und Privatkredite unterschiedlich. Lernen Sie die Unterschiede, bevor Sie beschließen, Bundesdarlehen mit privaten Darlehen zu konsolidieren oder zu mischen. Wissen ausleihen

Wenn Sie sich für die Schule ausleihen - oder zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben - ist es wichtig, grundlegende persönliche Finanzthemen zu verstehen. Sie erhalten eine Ausbildung in Ihrem Fachgebiet und lernen wichtige Lebenskompetenzen.

Sehen Sie, wie Kredite im Allgemeinen funktionieren

  • Sehen Sie, wie Kredite im Laufe der Zeit zurückgezahlt werden
  • Berechnen Sie einen hypothetischen Kredit (und sehen Sie, was Ihre monatlichen Zahlungen wären)
  • Finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie einen Kredit auszahlen (oder keine Zahlungen mehr leisten)