Kauf von Häusern mit Schwimmbädern

Kauf von Häusern mit Schwimmbädern - Was Sie suchen müssen

Mein erstes Zuhause hatte ein Hallenbad. Eines Tages schaltete ich den Luftentfeuchter aus, ohne zu merken, dass die Wände schwitzen würden. Die Feuchtigkeit ließ unterirdische Termiten aus dem Versteck kriechen und den Raum durchziehen. Infolgedessen bezahlte ich ein kleines Vermögen für Schädlingsbekämpfung, Malerei und Bodenbelag Ersatz.

Eine Lektion, die viele Poolbesitzer auf die harte Tour lernen, ist, dass die richtige Poolpflege von primärer Bedeutung ist.

Natürlich befinden sich die meisten Pools im Freien, was es einfacher macht, sich um sie zu kümmern, aber Sie sollten auch herausfinden, ob Ihr Pool die Sicherheitsvorschriften des Bundes und der örtlichen Poolbarriere einhält.

Wer kauft Häuser mit Schwimmbädern?

Wenn es darum geht, ein Haus mit Pool zu kaufen, fallen die meisten Hauskäufer in eines von drei Lagern:

  • Hauskäufer, die Häuser ohne Pool nicht ansehen

    Für diese Käufer ist ein Pool von größter Wichtigkeit, da ein Zuhause kein Haus ohne Pool ist. Schwimmbäder sind in warmen Staaten sehr beliebt, wo sie das ganze Jahr über genutzt werden.

  • Hauskäufer, die Häuser mit Pool nicht ansehen

    Käufer mit kleinen Kindern sind oft besorgt über versehentliche Todesfälle durch Ertrinken. Einige Käufer wollen nicht den Unterhalt oder die Kosten eines Pools.

  • Hauskäufer, die nie an einen Pool gedacht haben

    Wenn das Haus alles hat, was ein Käufer wünscht, aber auch einen Pool hat, können diese Käufer eine schnelle Entscheidung treffen, die sie nicht erwartet hatten. Einige kaufen das Haus und füllen den Pool mit Steinen.

Sollten Sie ein Haus mit Pool kaufen?

Nach Angaben des Verbandes der Pool- und Spa-Profis wuchs die Zahl der neuen Unterflurpools in den USA von 2002 bis 2005 um 10%, und rund 4,7 Millionen US-Häuser haben unterirdische Pools.

Studien zeigen, dass die meisten Low-End- und viele mittelständische Käufer kein Haus mit Pool wünschen.

Höhere Häuser haben eher Pools, aber einige werden nie genutzt. Einige Pools sind zur Dekoration vorhanden. Wenn Sie gerne schwimmen, dann ist ein Pool vielleicht genau das Richtige für Sie. Aber Weisheit sagt, kaufen Sie ein Haus mit einem Pool nur, wenn Sie es benutzen werden. Ansonsten könnte Ihr glitzernder Pool zu einem teuren Teich für Enten werden.

Arten von Schwimmbädern

Wenn Sie planen, einen Swimmingpool zu installieren, mieten Sie einen seriösen Pool-Bauunternehmer. In Kalifornien zum Beispiel müssen Auftragnehmer, die mehr als 500 $ an einem Pool arbeiten, lizenziert sein und müssen eine Schwimmbad-Spezialklassifizierung für die Lizenz haben. Die Kosten für einen neuen Pool beginnen um $ 30, 000, aber können leicht steigen sechs Zahlen, je nach gewünschten Annehmlichkeiten wie Brunnen, Landschaftsbau oder Decking.

  • Gunite Pools

    Die Gunite-Pool-Konstruktion, die durch das Sprühen einer Mischung aus Beton und Sand in ein Pool-großes Loch erreicht wird, ist am beliebtesten.Im Gegensatz zu oberirdischen Pools, die temporär sind, sind diese in den Boden eingelassenen Pools permanente Strukturen. Gunite-Pools können in fast jeder gewünschten Form angelegt werden und halten jahrelang. Aber Gunit ist teuer.

  • Vinyl Pools

    Vinyl-Bodenschwimmbecken sind im Allgemeinen rechteckig, aber andere Konfigurationen sind verfügbar. Sie sind billiger als Schießpulver, weil die Becken mit Vinyl ausgekleidet sind; Die Liner müssen jedoch oft nach 10 Jahren ausgetauscht werden. Sie sind in Gegenden beliebt, in denen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken und die Becken im Winter trockengelegt werden. Um sich auf einen Vinylpool vorzubereiten, wird der Boden ausgegraben und Stützwände werden aus einer Vielzahl von Materialien wie Holz, Stahl, Glasfaser oder Aluminium hergestellt.

  • Oberirdische Schwimmbäder

    Die nationale Vereinigung der Immobilienmakler sagt, dass oberirdische Schwimmbäder der Wohnung keinen Wert verleihen, weil sie tragbar sind. Oberirdisch ist eine kostengünstige Option für einen Pool. Einige Hausbesitzer kaufen Do-it-yourself-Kits und montieren ihre eigenen oberirdischen Pools. Im Gegensatz zu erdverlegten Pools, die Wochen dauern können, können diese Pools in wenigen Tagen installiert werden.

Die Vorteile, ein Haus mit Pool zu besitzen

  • Viele Menschen glauben, dass Pools den ästhetischen Wert ihres Gartens erhöhen.
  • Menschen, die viele Partys veranstalten, nutzen ihre Pools als Unterhaltungszentrum, und Kinder lieben Pools.
  • Pools bieten eine einfache Möglichkeit, sich an heißen Tagen sofort abzukühlen.

    Einige Leute benutzen Schwimmbäder ausschließlich für Übungen im Wasser und sagen, dass Pools ihnen gesundheitliche Vorteile bringen.

  • Schwimmbäder können beim Wiederverkauf einen Mehrwert bringen, besonders in heißen Klimazonen.

Die Nachteile eines Hauses mit einem Pool

  • Regelmäßige Wartung. Pools erfordern Chemikalien, Reinigung und im Laufe der Zeit, Reparatur.
  • Kinder können ertrinken. Ertrinken ist die häufigste Todesursache bei Kindern zwischen 1 und 4 Jahren, sagt Safekids.
  • Poolhäuser sprechen weniger Käufer an.
  • Schwimmbäder verbrauchen wertvollen Platz auf dem Hof, und in einem kleinen Hof können sie überwältigen.
  • Es könnte mehr kosten, ein Haus mit einem Pool zu versichern, und das Heizen kann die Stromrechnungen in die Höhe treiben.

Erhöhen oder vermindern Pools den Wert eines Hauses?

Ob ein Pool zu einem Haus einen Mehrwert bringt, hängt davon ab, wo Sie wohnen. Laut der US Consumer Product Safety Commission sind die drei beliebtesten Staaten für Poolhäuser Kalifornien, Arizona und Florida. Die National Association of Realtors sagt, dass ein Bodenpool 7,7% mehr Wert auf den Marktwert des Hauses hinzufügt. In kälteren Klimazonen wie Minnesota kann ein Pool jedoch überhaupt keinen Wert hinzufügen.

Pam Erickson, ein Immobilienmakler bei Coldwell Banker Burnet in Eden Prairie, Minnesota, sagt: "Wir geben dem Haus Preis, als ob der Pool nicht existiert und hoffen, dass es nicht vom Haus ablenkt. Aber meistens tut es das. Also ich so lange, bis EIN Käufer kommt. "

Erickson sagt, dass es ein wachsendes Segment von Baby-Boomer gibt, die es aufgeben, ein Ferienhaus zu kaufen, um in ihr eigenes Gartenparadies zu investieren. Sie installieren komplette Pool-Systeme mit Wasserfällen, Whirlpools, Kletterwänden und umfangreichen Landschaftsgestaltung.Das ist viel Geld für einen Pool, sagt sie, vor allem in einem Gebiet, in dem drei Monate außerhalb des Jahres Pools genutzt werden.

Haftungsausschluss: Frau Erickson hat mir in den frühen 1990er Jahren geholfen, mehrere Häuser zu kaufen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Elizabeth Weintraub, CalBRE # 00697006, eine Makler-Associate bei Lyon Real Estate in Sacramento, Kalifornien.