CBRN Specialist (74D MOS) Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung und Anforderungen - 74D CBRN Specialist
Artikel Inhalt:
Die 74D MOS - Chemische, Biologische, Radiologische und Nukleare Spezialisten (CBRN) sind hochqualifizierte Soldaten, die in jeder Umgebung arbeiten können. Sie sind für die Bewältigung aller Arten von Waffendrohungen sowie die Dekontaminierung gefährlicher Stoffe oder Unfälle in unseren eigenen (zum Beispiel) Krankenhäusern, in denen Strahlung von (Röntgen) oder Medikamenten oder Brennstoffen (Chemikalien), sowie biologischen oder nukleare Freisetzungen.

Die 74D MOS - Chemische, Biologische, Radiologische und Nukleare Spezialisten (CBRN) sind hochqualifizierte Soldaten, die in jeder Umgebung arbeiten können. Sie sind für die Bewältigung aller Arten von Waffendrohungen sowie die Dekontaminierung gefährlicher Stoffe oder Unfälle in unseren eigenen (zum Beispiel) Krankenhäusern, in denen Strahlung von (Röntgen) oder Medikamenten oder Brennstoffen (Chemikalien), sowie biologischen oder nukleare Freisetzungen.

Chemische, biologische, radiologische und nukleare Bedrohung

Es gibt weltweit mehr als 200 Länder, die chemische Massenvernichtungswaffen besitzen. Der CBRN-Spezialist (74D MOS) ist darauf trainiert, Schutzausrüstung zu trainieren, zu trainieren und zu unterhalten, die seine Mitsoldaten im Falle einer CBRN-Bedrohung auf dem Schlachtfeld tragen werden. Obwohl es überall auf der Welt Verträge gibt, die diese Waffen verbieten, gab es in Syrien und im Irak Fälle von Menschen und Ländern, die chemische Waffen einsetzten. Aber auch Anthrax in den USA und Russland (versehentliche Freisetzung), Saringas in Japan sowie andere Methoden und Mittel wie Fentanyl, Senfgas, Schwefel, Zyanid und Chlor sind einige der tödlichsten Angriffe in die letzten 20 Jahre.

CBRN-Spezialisten schützen das Land vor der Bedrohung durch diese Massenvernichtungswaffen und jede Waffe chemischen, biologischen, radiologischen oder nuklearen Typs.

Sie tun dies durch Planung, Einsatz hochentwickelter Ausrüstung und Koordinierung der Verteidigungssysteme gegen diese Waffenagenten zur Unterstützung gemeinsamer und kombinierter Rüstungsoperationen. Diese Systeme umfassen:

  • CBRN-Aufklärungssysteme
  • Systeme zur Erkennung von biologischen Agenten (BIDS)
  • Obscurant-Systeme, die Bewegungen verbergen oder feindliches Targeting abwehren
  • CBRN-Dekontaminationssysteme
  • Andere CBRN-Gefahrenerkennungs- und -warnsysteme

Darüber hinaus spielen CBRN-Spezialisten auch eine wichtige Rolle in der Ausbildung der Armee. Spezialisten trainieren und beraten beim Betrieb von CBRN-Abwehrgeräten und CBRN-Reaktionsoperationen. Sie analysieren und bewerten sensible Sicherheitslücken und koordinieren die CBRN-Verteidigungsunterstützung bei zivilen Behörden. Sie spezialisieren sich auf die Abwehr von Massenvernichtungswaffen in Bereichen wie dem Schutz von Massenvernichtungswaffen und der Beseitigung von Massenvernichtungswaffen.

CBRN-Spezialisten arbeiten in biologisch integrierten Detektionsteams, STRYKER NBC-Aufklärungsflugzeugen, technischen Escort-Bataillonen, Spezialeinheiten und Ranger-Einheiten.

Pflichten von CBRN-Spezialisten (74D)

CBRN-Spezialisten unterstützen die Einrichtung und Anwendung von CBRN-Abwehrmaßnahmen. Der CBRN-Spezialist wird auch Schulungsberatung und Überwachung in Bezug auf die ordnungsgemäße Verwendung und Wartung von CBRN-Geräten und -Operationen anbieten.Der 74D wird auch militärische und zivile Personal-Ersthelfer in CBRN-Reaktionsoperationen ausbilden. Betreiben und warten Sie CBRN-Detektion und Dekontamination Ausrüstung.

Ausbildung für CBRN-Spezialisten erforderlich

Soldatensoldaten müssen an der US Army Chemical School (USACMLS) in Fort Leonardwood, MO, Fortgeschrittene Einzeltraining besuchen, wo sie, während sie ABC-Schutzkleidung tragen, giftigen Dekontaminationsanlage.

Ein Teil dieser Zeit wird im Klassenzimmer und im Gelände verbracht.

CBRN-Spezialisten sind im Umgang mit Massenvernichtungswaffen geschult, einschließlich der Abwehr von Massenvernichtungswaffen sowie Reaktions- und Dekontaminationsverfahren bei chemischen, biologischen, radiologischen oder nuklearen Ereignissen. Dieses Training beinhaltet die Verwendung von CBRN Dekontaminations-, Abwehr-, Detektions- und Überwachungsgeräten. Fachkräfte sind in der Abnutzung und Verwendung von Schutzausrüstung während der Exposition gegenüber toxischen Agenzien geschult. Der CBRN-Spezialist lernt die korrekten Abwehrmaßnahmen und -verfahren sowie die Gefahrstoffzertifizierung (auf der Sensibilisierungsstufe).

  • Vorbereitung auf CBRN-Abwehrmaßnahmen und -Verfahren.
  • Abnutzung und Verwendung von Schutzausrüstung.
  • Gefahrstoffzertifizierung (auf der Sensibilisierungsstufe).
  • Exposition gegenüber toxischen Stoffen beim Tragen von CBRN-Schutzausrüstung.

Qualifikationen und Anforderungen

Um ein 74D MOS zu werden, sollten Sie mindestens eine 100 in Skilled Technical (ST) auf dem ASVAB erreicht haben. Bei Entry-Level-MOS 75D benötigen Sie keine Sicherheitsfreigabe. Da Sie jedoch vorankommen und sich in einer Führungsrolle befinden, ist eine Freigabe von SECRET erforderlich. Es ist sehr körperliche Arbeit sowie langwierig, einen Bereich von gefährlichem Material gründlich zu dekontaminieren. Die physische Profilanforderung ist 122221, welches das PULHES-System ist, das den MOS als sehr physisch und emotional herausfordernd einstuft.

CBRN-Spezialisten müssen ein normales Farbsehen haben.

Ähnliche zivile Berufe

Es gibt viele verwandte Berufe auf dem zivilen und staatlichen Arbeitsmarkt für den 74D MOS. Von Homeland Security, HAZMAT Specialists sowohl in Energiekonzernen als auch in Strafverfolgungs- und Feuerwehrberufen kann das 74D-Training einem überführenden Armeeveteranen bei der Suche nach Arbeitsplätzen mit ähnlichen Qualifikationen und Ausbildung behilflich sein. Einige andere sind nachfolgend aufgeführt:

  • Chemiker
  • Chemieingenieur
  • Chemotechniker
  • Entsorgungsfachkraft
  • Fachkraft für Nukleartechnik
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit und Arbeitssicherheit
  • Arbeitsschutztechniker

Video Über 74D MOS