CDL-Teststandorte in Ohio



CDL-Fähigkeiten und Wissenstests in Ohio

Kommerzielle Führerscheine und Lerngenehmigungen sind in allen Bundesstaaten stark reguliert, und Ohio ist da keine Ausnahme. Ein CDL ist erforderlich, um die meisten großen Nutzfahrzeuge zu betreiben. In den meisten Fällen können Sie sich nicht einmal um eine Stelle im gewerblichen Lkw-Verkehr bewerben.

Fahrzeuge, die ein CDL

erfordern Ohio betrachtet jedes Fahrzeug, das mehr als 26, 001 Pfund wiegt, als "groß", so dass der Fahrer eine gültige und aktuelle CDL besitzen muss, um es zu betreiben.

Bei Anhängern zählt das kombinierte Gewicht, wenn der gezogene Anhänger oder das abgeschleppte Fahrzeug 10 000 Pfund oder mehr wiegt. Wenn der Stapler ein F-Schild hat und Gefahrgut transportiert oder transportiert, gelten keine Gewichtsbeschränkungen - ein CDL ist erforderlich.

Der Betrieb eines Schulbusses oder eines anderen Fahrzeugs, das mehr als 16 Fahrgäste befördern soll, erfordert ein CDL sowie alle Fahrzeuge, die von der Federal Motor Carrier Safety Administration als gewerblich definiert sind.

Zulassungsvoraussetzungen für gewerbliche Lernende

Sie benötigen einen gültigen Ohio-Führerschein und müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sich für einen Ohio CLP zu bewerben. Sie müssen ständiger Einwohner oder Staatsangehöriger der USA sein. Der CLP ist sechs Monate gültig und kann einmal verlängert werden. Sie können den Typ des Nutzfahrzeugs, den Sie in Ihrer Anwendung auf der Autobahn angegeben haben, fahren, wenn ein CDL-Halter Sie begleitet. Der Halter muss vom Ohio BMV speziell für den Typ des Fahrzeugs, das Sie fahren, empfohlen werden.

Kommerzielle Führerscheinanforderungen

Sie müssen einen Wissenstest für jeden Fahrzeugtyp bestehen, für den Sie eine Führerscheinlizenz erwerben möchten, um von Ihrem CLP und dessen Einschränkungen zu einem CDL. Sie müssen außerdem einen Fähigkeitstest bestehen und sind für die Bereitstellung des Fahrzeugs für den Test verantwortlich. Es muss vom gleichen Typ sein, für den Sie eine Lizenz benötigen.

Der Fähigkeitstest umfasst Manövrierfähigkeit und einen Straßentest sowie eine Vorab-Inspektion. Ein Sehtest oder ein Visionsverzicht von der Bundesregierung ist ebenfalls erforderlich.

Möglicherweise müssen Sie weitere Tests durchführen, wenn Sie nach Erhalt Ihrer CDL eine Aktualisierung durchführen oder diese aktualisieren möchten.

Wohin zum Testen

Sie können zu jeder Fahrerprüfungsstation in Ohio gehen, um Ihren Wissenstest zu absolvieren. Der Fähigkeitstest kann in einer staatlich betriebenen Einrichtung oder an einem Testort durchgeführt werden, der von einem Drittanbieter betrieben wird, der vom Staat zugelassen ist. Es kostet etwas mehr, den Test an einem Drittanbieter durchzuführen.

State Operated Skills Testing Standorte:

  • 1361 East Main Street, Newark, 740-345-4818
  • 8730 Lake Road, Sevilla, 330-769-5090
  • 8210 County Road 140, Findlay, 419- 423-2841
  • 25 McCarthy Lane, Jackson, 740-286-4245
  • 3701 Tytus Avenue, Middletown, 513-217-4742

Von Dritten betriebene Skills Testing Locations:

  • Atlas CDL Testing Company, 1211 3. St. NW, Massillon, 330-809-0791
  • CDL von Nord-Ohio, 3905 State Route 103, Willard, 800-446-8875
  • CDL Testing, Inc., 4060 Perimeter Drive, Columbus, 614-294-3684
  • Nordwest-CDL-Zentrum, 26718 Oregon Road, Perrysburg, 419-837-9400
  • Pike County-Berufsfachschule, 175 Beaver Creek Road, Piketon, 740-289-5860
  • Rathburn Enterprises, 1688 Pricetown Road, See Milton, 330-538-2216
  • Gewerbliche Transportuntersuchung, 1475 Upper Valley Pike, Suite 140, Springfield, 877-384-6902
  • US America / Manufacturing Inc., 8334 State Route 36, Gnadenhütten, 740-254-9313
  • Warren County Bildungsdienst Ctr. , 5140 Princeton-Glendale Road, Liberty Township, 513-695-2927