Billige Food-Marketing-Idee: Kombinieren Sie Food Holidays mit echten Feiertagen

Die ultimative billige Food-Marketing-Idee tappt in soziale

Gute Nachrichten für Unternehmen, die Süßigkeiten verkaufen: Satte 86 Prozent der Amerikaner geben oder teilen Schokolade oder andere Süßigkeiten für Halloween.

Es kann daher nicht überraschen, dass der Einzelhandelsumsatz mit Halloween-Süßwaren im Jahr 2015 bei $ 2 liegen wird. 6 Milliarde , entsprechend einer Überprüfung der National Confectioners Association (NCA) von 1, 630 Amerikanern.

Wie im täglichen Leben suchen Eltern gesündere Alternativen zu den süßesten Süßigkeiten, eine großartige Möglichkeit für Hersteller interessanter Süßigkeiten, die sie (und Kinder) weniger anfällig für Non-Stop, Gummen und handwerkliche Pralinen sind.

Süßigkeits-Tendenzen passen tägliche Essen-Tendenzen

Die meisten Amerikaner, die die NCA (81%) befragte, glauben, dass Süßigkeit ein Vergnügen ist, mit 75% zustimmend ist es OK, Saisonschokolade oder Süßigkeiten zu genießen. Diese überwältigende

Portionsgröße schrumpft, und fast 20 Prozent geben an, dass sie eher kleinere Portionsgrößen kaufen als noch vor fünf Jahren. Was bedeutet das?

Wenn du kleinere Portionen isst, hattest du besser, was du isst.

So verdoppeln Sie Ihren Urlaub Food Marketing Impact

Mit offiziellen Feiertagen verbundene Feiertage machen perfekte Gelegenheiten für Spaß und ansprechende Social-Media-Kampagnen, Rezept-Wettbewerbe und gezielte Hashtags.

Es gibt keinen Mangel an Food-Bloggern, die sich auf kreative Rezepte konzentrieren. Feiertage sind, wenn Rezeptblogging einen Höhepunkt erreicht. Wie in jedem anderen Monat ist der Oktober voll von "nationalen Essenstagen" und einmonatigen Essensferien - von den sehr spezifischen, wie dem National Vegetarian Awareness Month.

Oktober ist auch nationaler Non-GMO-Monat, Fair Trade-Monat und nationaler Cookie-Monat. Jedes Unternehmen, das Kekse herstellt, die Fair-Trade-Schokoladenchips verwenden und keine GVO-Zutaten haben, hinterlässt eine kostenlose Vermarktungsmöglichkeit auf dem Tisch, wenn sie nicht in dieses fliegende Feuer von Marketingmaterial eindringen!

BuzzFeed hat im Oktober ein lustiges Käsekuchenrezept mit Pepperidge Farm Milano Cookies als Grabsteinen präsentiert.

Das Rezept? Halloween Marketing + Nationales Cookie Monat Marketing.

Speziell für Kinderrezepte werden Fertignahrungsmittel wie Gummibärchen zu rezeptfreien Zutaten.

Zum Beispiel ist der 28. Oktober der National Chocolate Day und der 30. Oktober der National Candy Corn Day.

Schritte zum Planen einer erfolgreichen Food Holiday Marketing Kampagne

  1. Ordnen Sie Ihr Marketing den Feiertagen zu: Werfen Sie zuerst einen Blick darauf, was Sie verkaufen und wie gut es zum Essen oder als Geschenk an wichtigen religiösen und kulturellen Feiertagen passt während des ganzen Jahres.
  2. Ordnen Sie Ihre Produkte den Urlaubsrezepten und anderen Content-Marketing-Möglichkeiten zu: Wenn Sie Lebensmittel herstellen, die für Geschenke, Geschenkkörbe oder als Zutat, die Hausköche verwenden, in Rezepten verwendet werden, sind Sie in Glück.
  3. Dann erfahren Sie alles über einen Feiertag und wie Sie einen Essensurlaub beginnen können, wenn es nicht einen (oder mehr!) Für Ihre Art von Essen gibt. Wie Sie erwarten können, enthalten die Monate, in denen die meisten Gelegenheiten zum Verzehr von Süßigkeiten stattfinden, auch nationale Süßigkeiten und andere Dessert-Feiertage. Das ist kein Geheimnis, wenn man bedenkt, dass Marken und Verbände hinter vielen dieser Feiertage stehen.
  4. Betrachten Sie Partnerschaften mit Marken für ergänzende Lebensmittel. Sie werden eine unglaubliche Anzahl von Essensferien bemerken ... mehrere Feiertage an jedem Tag. Besonders für lokale Unternehmen, in denen Sie den Fußgängerverkehr in Ihrem stationären Geschäft ankurbeln möchten, je mehr Sie sich mit anderen lokalen Unternehmen zusammenschließen können, desto interessanter und aufregender wird Ihre Kampagne sein. Wenn Sie diesen Weg gehen, erhalten Sie kreative Marketing-Ideen, um die Kampagne zu starten.
  1. Erstellen Sie einen oder mehrere Hashtags für Ihr Marketing. Eine kampagnenspezifische Social-Media-Hashtag-Strategie ist ein Muss, und Sie sollten Ihre Hashtags auf Facebook, Instagram, Twitter und anderen sozialen Medien verwenden, für die Sie ein Follow-up für Ihr Unternehmen entwickelt haben.
    Hashtags eröffnen neue, leidenschaftliche Foodies und Köche, die mit einem Hashtag eine Marke entdecken. Auch wenn Sie mit anderen Marken oder anderen lokalen Unternehmen zusammenarbeiten, kann Ihre Hashtag-Strategie die vielen Dimensionen der Produkttypen, Ort, Feiertag und andere relevante Hashtags wie #recipe #holidaygift #foodporn, etc.

Genießen Sie die Feiertage und genießen Sie die natürliche Marketing-Gelegenheit, die diese offiziellen Feiertage und lustigen (oft dummen) Essensferien für Ihren Erfolg im Food-Marketing präsentieren!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Hilfe bei der Erstellung Ihrer #winning Social Media Strategie benötigen.