Civil Engineer Karriereprofil

Was macht ein Bauingenieur?
Artikel Inhalt:
Bauingenieure sind gut ausgebildete Fachkräfte, die öffentliche Bauvorhaben planen und deren Umsetzung überwachen. Die meisten arbeiten im privaten Sektor, aber ein großer Teil von ihnen arbeitet in der Regierung. Ihre Arbeit ist überall um uns herum. Die Infrastruktur, die Menschen und Handel im ganzen Land bewegt, wurde unter der Leitung von Generationen von Bauingenieuren entwickelt und umgesetzt.

Bauingenieure sind gut ausgebildete Fachkräfte, die öffentliche Bauvorhaben planen und deren Umsetzung überwachen. Die meisten arbeiten im privaten Sektor, aber ein großer Teil von ihnen arbeitet in der Regierung. Ihre Arbeit ist überall um uns herum. Die Infrastruktur, die Menschen und Handel im ganzen Land bewegt, wurde unter der Leitung von Generationen von Bauingenieuren entwickelt und umgesetzt.

Was Bauingenieure tun

Bauingenieure planen und überwachen den Bau großer öffentlicher Bauvorhaben wie Gebäude, Autobahnen, Flughäfen, Brücken und Dämme.

Sie können entweder für eine Regierungsorganisation oder in der Privatwirtschaft arbeiten und um Regierungsverträge konkurrieren. Da es so viele verschiedene Arten von Projekten gibt, die ein Bauingenieur durchführen kann, spezialisieren sich viele von ihnen auf eine Art Projekt oder einen Berufszweig wie Verkehrstechnik, Hochbau oder Geotechnik.

Ein Großteil der Arbeiten wird in einem Büro erledigt, aber auch Bauingenieure gehen zu Projektstandorten, um den Bau zu überwachen. Sie sorgen dafür, dass die Projekte nach Plan laufen und beantworten alle Fragen, die von den Bauaufsichtsbehörden gestellt werden.

Von Zeit zu Zeit sprechen Bauingenieure über Projekte für Leitungsgremien und die breite Öffentlichkeit. Sie schreiben auch Dokumente über das Projekt, wie z. B. Antworten auf Angebotsanfragen, Statusaktualisierungen und technische Berichte. Bauingenieure in der Privatwirtschaft arbeiten eng mit staatlichen Vertragsmanagern zusammen.

Ingenieure, die Projektpläne abzeichnen oder andere Bauingenieure beaufsichtigen, müssen zusätzlich zu einem Hochschulabschluss im Bauingenieurwesen oder einem ihrer Fachgebiete nach den von den Landesregierungen erlassenen Regeln lizenziert sein.

Die Lizenzierungsprozesse umfassen mehrere Prüfungen und erfordern langjährige Arbeitserfahrung. Am Ende verdienen lizenzierte Bauingenieure die Bezeichnung eines professionellen Ingenieurs (oder PE).

Eigenschaften von Bauingenieuren

Der Tiefbau erfordert ein breites Spektrum an Fähigkeiten. Eines der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist das Projektmanagement.

Einige Pläne können relativ isoliert gezeichnet werden, aber um Pläne zum Leben zu erwecken, braucht es ein Team, und ein Bauingenieur ist der Leiter eines solchen Teams. Wo sich die individuelle Arbeit der Teammitglieder mit der anderer trifft, sorgt der Bauingenieur dafür, dass alles zusammenpasst. Alle Fertigkeiten, die in ein Projekt eingebracht werden müssen, müssen auf öffentliche Bauvorhaben angewendet werden. Bauingenieure halten andere für verantwortlich, während sie sicherstellen, dass ein öffentliches Bauvorhaben rechtzeitig, im Rahmen des Budgets und bis zu den Qualitätserwartungen abgeschlossen wird.

Bauingenieure sind gute Problemlöser. Wenn dokumentierte Pläne nicht der Realität entsprechen, erarbeiten Bauingenieure Lösungen, die sich im Rahmen eines Projekts halten. Sie beantworten Fragen zum Projekt, wenn die ausführenden Teile des Projekts geklärt werden müssen.

Kenntnisse in fortgeschrittener Mathematik sind für den Bauingenieurwesen von wesentlicher Bedeutung. Geometrie und Kalkül sind offensichtliche Notwendigkeiten. Natürlich können Computerprogramme Gleichungen innerhalb von Millisekunden lösen, aber Bauingenieure müssen wissen, was diese Zahlen bedeuten, und sie auf Pläne anwenden. Menschen außerhalb der Kerngruppe, die an einem öffentlichen Bauvorhaben arbeiten, verstehen diese mathematischen Bereiche nicht in dem Maße, wie Bauingenieure dies tun, aber diejenigen, die Entscheidungen über die Richtung eines öffentlichen Bauvorhabens treffen, verstehen Geschäftsmathematik.

Bauingenieure erstellen Kostenvoranschläge und erstellen Budgets. Sie müssen sich von Entscheidungsträgern auf der Geldseite einkaufen, damit sie ihre Geometrie und ihre Kalkülfertigkeiten produktiv einsetzen können.

An Projekten sind häufig viele Regierungsstellen beteiligt. Arbeiten an einer Interstate Highway könnten Einrichtungen in Bundes-, Landes-und Kommunalverwaltungen umfassen. Bei einigen Projekten leistet mehr als eine Regierungsorganisation finanzielle Unterstützung. Gewählte Beamte und öffentliche Verwalter achten mehr auf Projekte, die sie finanziell unterstützen als auf solche, die nur in ihrer geographischen Nähe stattfinden. Zum Beispiel kennt ein Stadtrat Straßenprojekte in der Grafschaft, aber er ist an Straßenprojekten innerhalb der Stadtgrenzen beteiligt.

Beschäftigung

Den Daten des US Bureau of Labor Statistics aus dem Jahr 2010 zufolge arbeiten die meisten Bauingenieure im privaten Sektor.

Firmen, die Bauingenieure beschäftigen, konkurrieren um öffentliche Aufträge, um öffentliche Bauvorhaben zu planen, zu bauen oder zu reparieren. Ein beträchtlicher Teil der Bauingenieure arbeitet in den verschiedenen Regierungsebenen: 13% in der Staatsregierung, 11% in der Kommunalverwaltung und 5% in der Bundesregierung. Diese Bauingenieure machen die gleiche Arbeit wie im privaten Sektor, müssen aber nicht ums Geschäft konkurrieren. Sie wetteifern um Arbeitsplätze durch den Einstellungsprozess der Regierung.

Gehalt

Die Zahlen schwanken, aber Bauingenieure verdienen ungefähr ein durchschnittliches Gehalt von $ 77, 560. Die oberen 10% der Verdiener machen mehr als $ 119, 320. Die untersten 10% verdienen weniger als $ 50, 560. Von allen Wo ein Bauingenieur arbeiten kann, ist die Bundesregierung am lukrativsten - zumindest in der Summe. Das Durchschnittsgehalt für einen Bauingenieur in der Bundesregierung beträgt $ 89, 450. Das durchschnittliche Gehalt für Bauingenieure in der lokalen Regierung schlägt den Durchschnitt des Berufs um ein wenig. Sie verdienen durchschnittlich 80, 250 Dollar. Das Durchschnittsgehalt für Bauingenieure in der Landesregierung beträgt $ 74, 300.