Küstenwache Boot Camp

ÜBerlebendes Bootshaus der Küstenwache
Artikel Inhalt:
Genau wie die Luftwaffe und die Marine verfügt die Küstenwache nur über einen Standort für ein angeheuertes Ausbildungslager: Cape May, New Jersey. Männliche und weibliche Rekruten trainieren (nicht leben) zusammen. Küstenwache Boot Camp ist wie jedes andere militärische Boot Camp geführt. Zählt man die halbe Woche, die man in "Forming" investiert, wird man insgesamt 53 Tage in Cape May verbringen.

Genau wie die Luftwaffe und die Marine verfügt die Küstenwache nur über einen Standort für ein angeheuertes Ausbildungslager: Cape May, New Jersey. Männliche und weibliche Rekruten trainieren (nicht leben) zusammen. Küstenwache Boot Camp ist wie jedes andere militärische Boot Camp geführt. Zählt man die halbe Woche, die man in "Forming" investiert, wird man insgesamt 53 Tage in Cape May verbringen.

Bevor Sie zum Bootcamp der Küstenwache gehen

  • Wie die anderen Dienste gibt es Dinge, die Sie im Voraus tun können, die Ihnen helfen werden, sich vorzubereiten. Zunächst sollte Ihnen Ihr Personalvermittler eine Liste mitteilen, was Sie können und nicht mitbringen können. Wenn es nicht auf der Liste steht, nehmen Sie es nicht. Eines der ersten Dinge, die Sie in Cape May erleben werden, ist eine vollständige Durchsuchung Ihrer persönlichen Besitztümer. Alles, was nicht genehmigt wurde, wird beschlagnahmt und bis nach dem Abschluss aufbewahrt. Alles in der Contraband-Liste lässt Sie wünschen, dass Sie sich für eine andere Karriere entschieden haben.
  • Richten Sie vor Ihrer Abreise ein Bankkonto ein (mit einer Bankomatkarte). Alle Ihre Militärausgaben werden durch eine direkte Einzahlung getätigt. Wenn Sie warten, bis Sie in Cape May ankommen, um ein Bankkonto einzurichten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bankkontoinformationen mitbringen. Bringen Sie $ 50 in bar mit, um kleine Einkäufe während des Bootcamps zu bezahlen.
  • Wenn Sie verheiratet sind, bringen Sie eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde mit. Dies wird erforderlich sein, um Ihre Wohngeldzulage zu beginnen und die Formalitäten für den Militärausweis Ihres Ehepartners zu erledigen.
  • Wie bei den anderen Diensten ist während des Bootcamps nicht geraucht. Wenn Sie gerade rauchen, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um aufzuhören. Es ist viel einfacher zu beenden, wenn Sie nicht die zusätzlichen Belastungen des Bootcamps haben, dann zu warten, bis Sie da sind.
  • Bevor Sie gehen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht in Ihrem persönlichen Erscheinungsbild auffallen, damit Sie dem Company Commander keinen schlechten ersten Eindruck vermitteln. Frauen müssen in Uniform immer die Haare vom Kragen lassen, daher sollten Sie Ihr Haar kurz genug schneiden, damit es nicht aufgerichtet werden muss.
  • Merken Sie sich Ihre Sozialversicherungsnummer, da diese Ihre Identifikationsnummer sein wird und Sie sie für fast alles verwenden werden (Privacy Act erlaubt).
  • Wenn du nicht schwimmen kannst, versuche es zu lernen, bevor du zum Bootcamp gehst. Kurz nach Ihrer Ankunft werden Sie nach Schwimmkenntnissen gefahndet, und diejenigen, die nicht schwimmen können, müssen besondere Anweisungen erhalten. Allgemeiner Hinweis: Wenn Sie im Bootcamp sind, ist es immer besser, in keinem Fall eine "besondere Anweisung" zu verlangen.
  • Erkenne Küstenwache , bevor du abgehst. Dies wird eines der ersten Dinge sein, die Sie studieren müssen. Es wird überhaupt nicht schaden, die Grundlagen zu studieren und zu üben. Als Minimum sollten Sie das Militär vor einem Spiegel üben, bis Sie es richtig machen können, ohne darüber nachzudenken.Sie werden auch die Kernwerte der Küstenwache und Ihre grundlegende Befehlskette kennenlernen wollen.
  • Schließlich sollte Ihr Personalvermittler Ihnen gesagt haben, dass Sie sich das merken sollten.

Medikamente im Boot Camp

Over-the-Counter-Medikamente sind in der Grundausbildung nicht erlaubt. Wenn du welche mitbringst, wird sie weggenommen. Alle verschreibungspflichtigen Medikamente werden bei Ankunft von einem Militärarzt überprüft. Wenn der Arzt feststellt, dass die Verschreibung notwendig ist, wird die zivile Medikation entfernt, und der Rekrut wird die Medikation von der Militärapotheke wieder herausgeben. Dazu gehören Geburtenkontrolle Pillen (für Frauen). Frauen werden in der Regel ermutigt, während der Grundausbildung fortlaufend Pillen zur Geburtenkontrolle einzunehmen, wenn sie diese vor der Grundbehandlung einnehmen, um sicherzustellen, dass ihre Systeme ihren regulären Zyklus beibehalten.

Ich werde oft gefragt, was Frauen während ihres Menstruationszyklus bei der Grundausbildung tun. Die Antwort ist nichts anderes.

Pads und Tampons sind verfügbar. Pausen im Bad sind oft genug gegeben, so dass wechselnde Pads / Tampons kein Problem darstellen. Viele Frauen berichten, dass sie während der gesamten Grundausbildung keinen Zyklus haben, aufgrund des hohen Maßes an Aktivität und Stress.

Familienkommunikation

Bevor Sie von zu Hause weggehen, sagen Sie Ihrer Familie, dass sie im Notfall (ein echter Notfall, wie Tod oder schwere Krankheit in der unmittelbaren Familie) über das Rote Kreuz Kontakt mit Ihnen aufnehmen sollte. Ihre Familie sollte Ihren vollständigen Namen, Ihre Sozialversicherungsnummer und Ihre Firmenadresse kennen. Innerhalb von drei Tagen nach Ihrer Ankunft senden Sie eine "vorgedruckte" Postkarte mit Ihrer Firmenadresse nach Hause. Es ist eine gute Idee, nach der Ankunft Ihre Familie von der USO anzurufen. Du darfst dein Handy mitbringen, aber du darfst keine persönlichen Telefongespräche empfangen oder tätigen, bis du am Sonntag der letzten zwei Wochen des Trainings die Freiheit erhältst.

Alle zukünftigen Anrufe, die Sie während des Bootcamps tätigen, liegen im Ermessen Ihres Company Commanders.

Ihre Postanschrift lautet:

SR ________________
Rekrutierungsfirma ____________ (bei der Ankunft zugewiesen)
Munro / Healy / James Hall (bei der Ankunft zugewiesen)
1 Munro Avenue
Cape May , NJ 08204-5083

Ihr erster Tag im Bootcamp der Küstenwache

Holen Sie sich in den letzten Tagen viel Schlaf als Zivilist. Egal zu welcher Uhrzeit Sie in Cape May ankommen, Ihr erster Tag endet erst gegen 00:30 Uhr. Sobald Sie die Racks in der ersten Nacht getroffen haben, haben Sie nicht viel Zeit zum Schlafen. Ein Company Commander wird Sie um 05:30 Uhr (5:30 Uhr) anschreien und anschreien.

Sie beginnen Ihre Abenteuer mit der Küstenwache der Vereinigten Staaten, indem Sie am Philadelphia International Airport ankommen. Sobald Sie angekommen sind, müssen Sie Ihre Gepäckstücke abholen und sich dann umgehend an die USO wenden.

Genießen Sie die Busfahrt nach Cape May. Es ist das letzte Stück Freiheit, das Sie für die nächsten acht Wochen haben werden. In der Küstenwache beginnt der Spaß sofort, wenn der Bus im Recruit Processing Center am Cape May ankommt. Sobald sich die Türen zum Bus öffnen, werden Sie von diesem einzigartigen militärischen Tier begrüßt, das einen Smokey-the-Bear-Hut trägt.In der Küstenwache ist diese schreiende Maschine als Company Commander bekannt.

Die gute Nachricht ist, dass Sie diesen Company Commander nur etwa drei Tage lang halten werden - lang genug für den "Forming" -Prozess. Die schlechte Nachricht ist, dass diese drei Tage nicht auf Ihre insgesamt sieben Wochen angerechnet werden und dass der Company Commander, den Sie für Ihr aktuelles Training treffen werden, zehnmal schlechter sein wird.

Sobald Sie aus dem Bus steigen und der CC kurz anbrüllt, beginnen Sie sofort mit den Inprocessing-Aufgaben. Sie erhalten ein Buch, das als "Steuermann" bekannt ist, und wenn Sie nicht aktiv etwas tun, erwarten die CCs, dass Ihre Nase im Buch ist. Sie werden Ihre ersten Stunden des Bootcamps damit verbringen, Formulare auszufüllen und Urin zu geben, um auf Drogen und Alkohol zu testen. Frauen erhalten auch einen Schwangerschaftstest.

Praktisch jede Aufgabe, zu der Sie aufgefordert werden, ist zeitlich festgelegt. fünf Sekunden, um einen Namen auf einen Tag zu schreiben, zehn Sekunden, um den Papierkram zu finden usw. Und ein Company Commander liefert eine Kadenz, wie einen Countdown. Wenn du einen Fehler machst, wirst du angeschrien. Es ist so einfach - Fehler ist gleichbedeutend mit Schreien. Es ist alles Teil des Prozesses, um das Training zu verstärken. den Zivilisten zu zerstören, um ein selbstdiszipliniertes Mitglied der Küstenwache aufzubauen.

Inprocessing

Die nächsten zwei Tage werden in Bearbeitung verbracht. Sie werden ungefähr eine Milliarde Formulare ausfüllen, und Jungs werden rasiert. Sie werden sich medizinischen und zahnärztlichen Untersuchungen unterziehen, eine ganze Reihe von Aufnahmen erhalten und Ihre erste einheitliche Ausgabe erhalten. Immer wenn du nicht aktiv etwas tust, wirst du deinen Kopf in deinem Helmsman-Buch vergraben haben (wenn du weißt, was gut für dich ist). Am zweiten Tag werden Sie einem Harnuntersuchungstest unterzogen. Nach Angaben eines jungen Absolventen begannen die CCs damit, die Hitze zu steigern.

Sie können während der Grundausbildung keine Kontaktlinsen tragen. Sie können Ihre Zivilbrille auch nicht mehr tragen, nachdem Sie Ihre offizielle Regierungsbrillen erhalten haben. GI-Brillen sind nicht schön anzusehen. In der Tat nennen die meisten Leute sie "BC Glasses" oder "Birth Control Glasses", auf der Grundlage, dass niemand jemals bekannt ist, "Glück zu haben", während sie sie tragen. In den ersten Tagen der Grundausbildung werden Sie einer kompletten Augenuntersuchung unterzogen. Wenn Sie eine Brille mit 20/20 Sehvermögen benötigen, erhalten Sie eine BC Brille (dauert einige Tage nach der Untersuchung, um sie zu bekommen). BC-Brillen haben dicke, harte Plastikrahmen mit dicken, harten Plastiklinsen (sehr schwer zu brechen). Sobald Sie sie erhalten haben, sind sie die einzige Brille, die Sie während der Grundausbildung tragen dürfen. Sobald Sie die Grundausbildung abgeschlossen haben, können Sie Ihre Zivilgläser wieder tragen, solange sie den militärischen Kleidungs- und Aussehensvorschriften entsprechen.

Schließlich wird am 4. Tag Ihre gesamte Firma (etwa 50 bis 60 Männer und Frauen, obwohl einige "Firmen" bekannt sind, so groß wie 150 Männer und Frauen zu sein) in ein Zimmer eskortiert werden, und Sie werden sich treffen Ihr Company Commander und seine Assistenten. Dieser Tag beginnt dein offizielles Boot Camp Training.

Bootcamp Woche 1

Die erste Woche wird die härteste sein. Genau wie die anderen militärischen Bootcamps werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass in dieser ersten Trainingswoche niemand etwas richtig macht. Während dieser Zeit wird das CC jeden in der Woche evaluieren, um zusätzliche Aufgaben (einschließlich Führungspositionen) zu verteilen. Jeder Tag beginnt um 05:30 Uhr (außer sonntags, wenn Sie 15 Minuten später schlafen!) Und die Lichter sind um 22:00 Uhr (22:00 Uhr).

Sie nennen Ihren Wohnbereich einen Squad Ba. Genau wie jedes militärische Bootcamp wird Ihre Truppbucht zu jeder Zeit Schiffsform haben.

Stehende Uhren bedeutet, dass Sie eine beträchtliche Menge an Zeit (die sonst zum Schlafen genutzt werden könnte) aufwenden müssen, um den Truppenbereich zu schützen, um sicherzustellen, dass jemand ihn nicht stiehlt. Sie können sich unterhalten, indem Sie Leuten zuhören, die im Schlaf schnarchen oder sprechen.

Während der ersten Woche werden Sie mit Übungen vertraut gemacht und beginnen (fast) täglich körperliche Übungen. Zusätzlich werden Sie eine Klasse zum Uniform Code of Military Justice durchlaufen, wo Sie mehr über strafbare Vergehen und die verschiedenen Arten erfahren werden, wie die Küstenwache Sie bestrafen kann.

In der Küstenwache können Sie zurückgesetzt werden, wenn Sie beim Training zurückfallen. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Tage (oder Wochen) hinter dem Unternehmen, in dem Sie sich gerade befinden, auf ein anderes Unternehmen zurücksetzen. Dies ist die Hauptbedrohung, die CCs nutzen, um die Truppen motiviert zu halten. Wie bei den anderen Diensten können Sie Fehlleistungen verdienen, wenn Sie etwas falsch machen. Außer der Küstenwache nennt man sie Leistungsindikatoren oder Performance-Tracker. Zu viele von ihnen Babys können Sie rückgängig machen.

Boot Camp Woche 2 und 3

Die ernsthafte Arbeit im Klassenzimmer beginnt in der zweiten Woche. Während dieser Woche erhalten Sie Kurse über Militärische Bürgerrechte, Stressbewältigung, die Befehlsleitung der Küstenwache Bootcamp, Preise und Ränge. und Anwerbendes militärisches Personal (Offiziere werden "Herr" genannt, oder "Ma'am", eingetragene werden durch ihren Rang und Nachnamen adressiert). Zusätzlich werden Sie einen Überlebens-Float-Test machen, um Ihre Fähigkeit zu testen, sich im Wasser zu halten. Natürlich ist all dies zusätzlich zu bohren, körperliche Konditionierung, Säuberung der Trupp Bay, Inspektionen und einfach nur beschimpft zu werden.

Während der dritten Woche werden Sie im Freedom of Information Act, der Deckhandschutzausrüstung, sexuellen Belästigung, der Montgomery GI Bill , Coast Guard History geschult. Coast Guard Missionen und Traditionen, Deck Seamanship, Advancements (Aktionen), Linien, Knoten und Marlinspike und Einführung in die 9mm Pistole.

Im Gegensatz zu den anderen Militärdiensten werden Sie nicht das M-16-Gewehr in der Grundausbildung der Küstenwache abfeuern können, aber Sie werden im Klassenzimmertraining trainieren, und Sie bekommen die Chance, die 9mm während der vierten Woche abzufeuern. von deinem Training. Die Küstenwache nimmt das 9mm Training sehr ernst. Hören Sie alles, was Ihnen beigebracht wird. Der kleinste Fehler bei der Handhabung / Aufnahme der 9mm kann dazu führen, dass Sie im Training zurückgesetzt werden.

Während der vierten Woche besteht die Schulung aus Urlaub und Freiheit, Bewertung und nicht-zurechenbaren Aufgaben, klassifiziertem Material, einheitlichen Geräten, Schiffen und Flugzeugen, Leistungsbeurteilungen und dem Zuweisungsprozess.Sie besuchen auch die 9mm Pistole und feuern die M-9 Handfeuerwaffe ab.

Am Ende der vierten Woche werden Sie Halbzeitprüfungen ablegen, die alles abdecken, was Sie bis zu diesem Punkt gelernt haben. Wenn Sie die Prüfung nicht bestehen, dürfen Sie einen erneuten Test durchführen. Wenn Sie den Wiederholungsversuch nicht bestehen, erwarten Sie, dass Sie "rephasiert" werden, um alles noch einmal zu lernen.

Boot Camp Woche 4: PT-Test

Auch in der 4. Woche machen Sie Ihren PT-Test. Wenn Sie diesen Test nicht bestehen, müssen Sie jeden Tag eine Stunde vor allen anderen aufstehen und das Spezialtraining besuchen. Wenn Sie die Anforderungen bis zur 7. Trainingswoche nicht erfüllen können, werden Sie zurückgesetzt.

Um das Boot Camp der Küstenwache zu absolvieren, müssen Sie folgende physische Standards erfüllen:

Ereignis Männlich Weiblich
Liegestütze (60 Sek.) 29 > 15 Sit-ups (60 Sek.)
38 32 Lauf (1. 5 Meile)
12: 51 15: 26 Schwimmtest: > Springe von der sechs Meter hohen Plattform in den Pool, schwimme 100 Meter und trete fünf Minuten lang Wasser. Schwimmen auf dem Rücken ist nicht erlaubt.

Etwa zur Wochenmitte, in der vierten Woche, wird Ihr Unternehmen endlich seine Firmenfarben bekommen. Bis zu diesem Zeitpunkt war Ihre Firma es nicht wert, Farben zu tragen, also marschiert sie mit einem bloßen Führer herum. Um zu feiern, bringen die Company Commanders die ganze Kompanie den Strand hinunter! Leider ist es nicht für ein BBQ und Volleyball. Dort wird Ihr Unternehmen etwa zwei bis drei Stunden lang ein ernsthaftes Incentive Training (von Sadisten entworfene PT-Übungen) durchführen. Am Ende der vierten Woche füllen Sie eine Zuweisungsdatenkarte (ADC) aus, die liebevoll als "Traumblatt" bezeichnet wird. So teilen Sie der Küstenwache mit, welche Aufgabe Sie haben möchten. Sie fordern Ihren Auftrag zuerst nach geografischem Standort und dann nach Gerätetyp (zB Cutter, kleine Bootsstation, Patrouillenboot usw.). Die Küstenwache hat Priorität, bestimmte Blöcke wie folgt zu besetzen: Operational Afloat, Operational an Land, Operations Support und schließlich General Support. Deshalb finden 85% aller Rekruten ihre erste Dienststelle normalerweise als Operational Afloat (normalerweise ein Cutter).

Bootcamp Woche 5 und 6

In der fünften Woche besteht das Training aus Deckwartung & -malerei, Überlebensausrüstung, Bootsbesatzung und -auftrieb, Küstenwache, Ethikverhalten, Flottungsausrüstung, Persönliche Finanzklasse, Flaggen & Wimpel, Notfallübungen, Notfallausrüstung und Brand Terminologie. Am Ende der fünften Woche erfahren Sie auch, was Ihre nächste Dienststelle sein wird.

Die Woche danach werden Sie in den Bereichen Brandschutz, Feuerlöschmethoden, Brandbekämpfungsausrüstung, Ingenieurwesen, Wachdienst, Schlauchhandhabungstechniken und Berufsberatung geschult.

Boot Camp Woche 7 - Abschlussprüfung

Nach der siebten Woche ist es fast vorbei, und Sie werden bemerken, dass die Kompaniekommandanten fast (fast - aber nicht ganz) freundlich zu Ihnen erscheinen. Sie sind nicht länger ein roher Rekrut und sollten zu diesem Zeitpunkt Anzeichen von Selbstdisziplin zeigen. Während dieser Woche erhalten Sie Schulungen zu Heaving Lines, Line Handling und der Alkohol- und Drogenpolitik der Küstenwache.

Die siebte Woche ist die große. Dies ist die Woche Ihrer Abschlussprüfung und der abschließende PT-Test für diejenigen, die sich in einem PT-Training befinden. Sie müssen beides absolvieren, um zu graduieren. Wenn Sie einen dieser Fehler nicht begehen, erhalten Sie einen erneuten Test. Wenn Sie den Wiederholungsversuch nicht bestehen, erwarten Sie, dass Sie zu einem früheren Unternehmen zurückkehren, um es später erneut zu versuchen.

Wenn Sie Ihre Abschlussprüfung und Ihren PT-Test bestehen und nicht zu viele Leistungsindikatoren gesammelt haben, erhalten Sie am Ende der Woche sieben einen 8-Stunden-Pass, um von der Basis zu gehen.

Letzte Woche - Abschluss

Die letzte Woche ist ein Kinderspiel. Sie erhalten Ihre Aufgabe und erledigen den Papierkram, um sich auf den Abschluss und die Abreise vorzubereiten. Sie erhalten einige Kurse über Erste-Hilfe-Einführung, Erste-Hilfe-Erste Hilfe und Vorbereitung auf die Aufgabe. Schließlich, am Freitagmorgen um 11:00 Uhr, marschieren Sie in dieser Abschlussparade.

Während der Abschlussfeier werden Preise verliehen. Die Küstenwache vergibt die Ehre Graduate Ribbon an die obersten drei Prozent der einzelnen Absolventen Unternehmen (Tabellen durch schriftliche Tests, Lehrerauswertungen, PT Scores und Leistung in praktischen Übungen bestimmt). Zusätzlich werden individuelle Auszeichnungen für die höchsten akademischen Grade, Seemannschaft, Führung, besten Schiffskameraden, Handbuch der Waffenfertigkeit, Pistolexpertenfeuer und körperliche Eignungserfolge gegeben.

Die Küstenwache unterscheidet sich von den anderen Militärdiensten dadurch, dass alle Ausarbeitungsaktionen vor dem Abschluss durchgeführt werden, so dass die Rekruten unmittelbar nach der Abschlussfeier von Cape May abreisen können.