Küstenwache Rescue Swimmer Ausbildung

Küstenwache Rescue Swimmer Training
Artikel Inhalt:
Von Sgt. 1. Klasse Doug Probe COAST GUARD STATION, Elizabeth City - Sie sind eine kleine Gruppe innerhalb der US Coast Guard, nur etwa 300 von ihnen servicewide. Um in ihre Reihen aufgenommen zu werden, müssen die Kandidaten physische und mentale Herausforderungen ertragen, die denen gegenüberstehen, die sich einem möglichen Army Ranger, Navy SEAL oder Air Force Pararescueman gegenübersehen.

Von Sgt. 1. Klasse Doug Probe

COAST GUARD STATION, Elizabeth City - Sie sind eine kleine Gruppe innerhalb der US Coast Guard, nur etwa 300 von ihnen servicewide. Um in ihre Reihen aufgenommen zu werden, müssen die Kandidaten physische und mentale Herausforderungen ertragen, die denen gegenüberstehen, die sich einem möglichen Army Ranger, Navy SEAL oder Air Force Pararescueman gegenübersehen.

Die Rettungsschwimmer der Küstenwache sind die tapferen jungen Männer und Frauen, die aus einem Hubschrauber in gefährliche Meere hissen oder frei fallen, um waghalsige Rettungen durchzuführen.

Die Rettungsschwimmerschule hat hier eine der höchsten Ausfallraten aller Spezialeinsatzschulen im Militär. Ungefähr 75 Schüler gehen jedes Jahr durch die Schule, und weniger als die Hälfte machen es.

Nach Angaben von Petty Officer der Küstenwache, Thor Wentz, der die Schule leitet, geben viele Kandidaten auf, bevor sie einen Fuß in den Pool setzen.

Sie sind die DORs und bedeuten 'Drop on Request. "

" Was schwierig ist, ist extrem schwierig ", sagte Wentz." Wir haben eine extrem hohe Fluktuationsrate, besser als 50 Prozent. Die nicht wirklich fokussierten Leute werden in den ersten Tagen eher verschwinden. "

Kürzlich, sagte er, wurde innerhalb der ersten Trainingswoche eine ganze Klasse aufgelöst: "Zwölf Schüler kamen, und sie waren alle innerhalb der ersten Woche verschwunden", erklärte er.

Nach dem Kurslehrplan müssen Rettungsschwimmer Flexibilität, Kraft und Ausdauer haben und 30 Minuten in schwerer See funktionieren können.

Das 137-seitige Betriebshandbuch enthält jedoch Lehren zu acht verschiedenen Wassereinsatzverfahren; 11 Möglichkeiten, sich einem Überlebenden zu nähern, ihn zu tragen und freizulassen; sieben Möglichkeiten, Ausrüstung für Flieger der Navy und der Luftwaffe freizugeben; und Möglichkeiten, die verschiedenen Fallschirme und Rucksäcke der Dienste zu entwirren.

Rettungsschwimmer müssen auch die Fähigkeiten besitzen, lebensrettende Personen vor dem Krankenhausleben zu unterstützen.

Als Teil ihrer Ausbildung müssen die Kandidaten eine vierwöchige medizinische Notfallausbildung an der EMT-Schule der Küstenwache in Petaluma, Kalifornien absolvieren.

"Eines der wichtigsten Dinge, die wir suchen, ist Komfort im Wasser unter stressigen Umständen ", sagte Wentz." Die meisten Leute, wenn sie schwimmen, werden geübt im Schwimmen, aber wenn sie mit Wasseraufgaben beauftragt werden, fangen wir an zu sehen, wie Menschen zusammenbrechen - sie geraten in Panik. "Das ist, wenn wir sagen, 'Tut mir Leid, du hast nicht Recht für dieses Programm'", betonte er.

Obwohl die überwältigende Mehrheit der Rettungsschwimmer Männer sind, ist das Programm im Gegensatz zu anderen Spezialeinheiten "all inclusive". "Wentz hat darauf hingewiesen. Er sagte, drei Frauen seien Rettungsschwimmer." Das war auch kein "Gimme" für sie ", sagte er."Sie wurden gebeten zu tun und taten alles, was die Männer taten."

Die ersten sechs Wochen des viermonatigen Kurses sind mit Rettungsschwimmer-Training beladen, das, wie Wentz sagte, körperlich und geistig anstrengend sein kann. Feuerwehrschlauch ", sagte er." Sie werden hart getroffen, es ist den ganzen Tag lang und es ist sehr intensiv. Es gibt keine Ausfallzeiten. "

Während sie die Schwimm- und Klassenphase ihres Trainings durchlaufen, müssen auch Kurse besuchen, um mehr über die Flugzeuge zu erfahren, auf denen sie dienen werden.

Schließlich müssen die Kandidaten vor dem Abschluss einen Test mit mehreren Rettungsszenarien bestehen, sagte er.

Um den Druck während des Trainings noch weiter zu erhöhen, behandeln die Instruktoren die Kandidaten mit einer Mentalität des "Sergeant-Typs im Gesicht". Allerdings bemerkte Wentz, dass eine solche Behandlung professionell und mit Respekt durchgeführt wird.

Die Kandidaten, die für die Schule ausgewählt werden, müssen zunächst einen sogenannten Fliegerausbildungskurs besuchen. Der viermonatige Kurs, der trotz seines Namens nichts mit der Luftwaffe zu tun hat, hilft bei der Vorbereitung auf den zermürbenden Rettungsschwimmerkurs.

Wentz sagte, dass während der Fliegerphase die Kandidaten mit dem Leben an einer Küstenwache Air Station vertraut gemacht werden, aber was noch wichtiger ist, sagte er, sie seien getestet, um zu sehen, "ob sie das Zeug zum Rettungsschwimmer haben." "Wir stellen sicher, dass sie die geistigen und körperlichen Fähigkeiten haben, um für den ersten Teil ihrer Ausbildung zu mir zu kommen", sagte Wentz.

"Nur die mentale Zähigkeit bleibt aus."

Petty Officer 3. Klasse Tim Kessell, 25, ist seit vier Jahren Rettungsschwimmer und ist hier ein Vorbild für andere geworden. Er sagte, jeder sei kein Rettungsschwimmer. Eins zu sein, sagte er, "erfordert eine Menge Konditionierung."

Es ist leicht zu verstehen, warum. Der erforderliche monatliche körperliche Trainingstest beinhaltet Push-ups mit weitem Arm, Situps, Klimmzüge, Klimmzüge, 12-minütiges Kraulschwimmen (500-Yard Minimum), 25-Yard-Unterwasserschwimmen und einen 200-Yard-Kumpel.

Montags, mittwochs und freitags umfasst das Training von Kessell Push-ups, Situps, Widerstandstraining und einen Lauf von bis zu fünf Meilen. Während des Mittagessens fährt er sein Fahrrad.

Zweimal pro Woche verbringt er zwei Stunden im Wasser und konditioniert seinen Körper mit zeitgesteuerten Runden hin und her, den olympischen Pool auf und ab.

An einem Tag führte er zwei weitere Absolventen in einer Reihe von anaeroben Übungen. Kessell benutzte seine Stoppuhr, um das Trio zu timen, als sie die Länge des Beckens erreichten, 25 Yards in 30 Sekunden, für 10 Sekunden pausieren, dann wieder abheben.

"Wir arbeiten alle an unserem physischen Besten", erklärte Wentz. "Wir verkaufen Lifestyle und Fitness hier für ein ganzes Leben, für eine Karriere. Nur so können wir unsere Mitarbeiter produktiv halten."

Petty Officer 3 Klasse Michael Baierski, 23, ein neuer Absolvent, sagte, ein Rettungsschwimmer zu werden, war das Schwierigste, was er je getan hatte.

"Wenn du deinen Verstand nicht zu 100 Prozent hast, wirst du es nicht schaffen.

Und wenn du nicht jeden Tag 100 Prozent gibst und dich so hart wie möglich drückst, dann wirst du werde aus der Schule geworfen werden ", sagte er.

Baierski sagte, dass das Absolvieren der Rettungsschwimmerschule bedeutet, dass er etwas erreicht hat, was die meisten Menschen nicht können, was Matt Novellino, 27, aus Denville, N. J., zu beweisen versucht.

Dies ist seine zweite Gelegenheit, und schon ist seine Klasse von 12 auf vier.

In den letzten sechs Wochen sind er, Josh Mros, 23, aus Charleston, South Carolina, Josh Mayfield, 21, aus Chesapeake, Virginia, und Ben Cournia, 25, aus Bemidji, Minn., Enge Freunde geworden.

Novellino war ein Mitglied der aufgelösten Klasse, und stattdessen besuchte er den folgenden Kurs.

Er besprach die verschiedenen Herausforderungen des Kurses und sagte, dass die Lehrer der Schule "am Anfang nach vorne schauen, um zu sehen, wer aufhören wird."

"Auf diese Weise wissen sie, wer engagiert ist. Sie wollen nicht verschwenden. ihre Zeit ", fügte er hinzu.

Für Cournia ist es die körperliche Herausforderung. Obwohl er der beste Schwimmer der Gruppe ist, hat er nicht die Oberkörperkraft seiner Kameraden. Und trotz zwei Stunden körperlichen Trainings jeden Morgen, macht Push-ups ihn runter.

Er sagte jedoch, dass seine Kameraden ihn motivieren, zusammen mit der Idee, dass er nicht fallen gelassen wird, wenn er alles gibt, was er hat.

"Ich weiß, dass ich die Fähigkeit dazu habe", sagte er. "Und ich möchte Rettungsschwimmer werden."

Als Coasties müssen sie alle gute Schwimmer sein, aber jeder hat den Schwimmteil des Kurses zugelassen. "Sie werden dich an deine Grenzen bringen", sagte Mayfield, "aber du musst deine Grenzen überschreiten.

Sie wollen sehen, ob du weitermachen kannst."

Bemidji sagte, Behandlungskandidaten, die von ihren Lehrern empfangen werden, kommen aus dem Wunsch heraus, das Beste aus ihnen herauszuholen. "Sie sind keine bösen, bösen Menschen", sagte er. "Sie bekommen Blut, aber genau das wollen sie. sie kümmern sich wirklich darum, wie wir es machen. "

Wie gut sie sich verhalten, wird in den nächsten 13 Wochen entschieden. Die vier verbleibenden Studenten haben noch einen langen Weg vor sich, aber Wentz sagte, dass es den vier bisher gut geht.

Nach seinem Abschluss sagte Novellino, er werde stolz darauf sein zu wissen, dass er bewiesen hat, woraus er gemacht ist und dass er etwas erreicht hat, auf das sein Vater, ein Vietnam-Veteran, stolz sein kann. "Und ich weiß, dass er stolz auf mich sein wird."

Mayfield sagte, sein Abschluss wird wahrscheinlich ein wenig emotional werden.

"Es wird ein Segen sein", sagte er. "Weil wir die beste Arbeit auf der ganzen Welt haben werden."