COBRA-Vorschriften für Personalressourcen, um die

Zu kennen cOBRA-Vorschriften für Personalressourcen zu kennen
Artikel Inhalt:
Der Kongress verabschiedete 1986 den Consolidated Omnibus Budget Reconciliation Act (COBRA). Er fügte Änderungen des Employee Retirement Income Security Act, des Internal Revenue Code und des Public Health Service Act hinzu, um die Gesundheit der Gruppe zu sichern. Abdeckung. COBRA hat Vorschriften erlassen, die Arbeitnehmern und ihren Familien, die aufgrund von Arbeitslosigkeit ihre gesundheitlichen Vorteile verlieren, das Recht einräumen, die Gesundheitsleistungen für Gruppen fortzusetzen, die

Der Kongress verabschiedete 1986 den Consolidated Omnibus Budget Reconciliation Act (COBRA). Er fügte Änderungen des Employee Retirement Income Security Act, des Internal Revenue Code und des Public Health Service Act hinzu, um die Gesundheit der Gruppe zu sichern. Abdeckung.

COBRA hat Vorschriften erlassen, die Arbeitnehmern und ihren Familien, die aufgrund von Arbeitslosigkeit ihre gesundheitlichen Vorteile verlieren, das Recht einräumen, die Gesundheitsleistungen für Gruppen fortzusetzen, die ihnen der Gesundheitsplan ihrer Gruppe bietet.

Diese Krankenversicherungsleistungen können unter bestimmten Umständen nach den COBRA-Bestimmungen für begrenzte Zeiträume verlängert werden.

Die COBRA-Regelungen besagen, dass Umstände wie freiwilliger oder unfreiwilliger Verlust von Arbeitsplätzen, Reduzierung der Arbeitsstunden eines Mitarbeiters, Übergang und Lebensereignisse wie Tod, Scheidung und Arbeitslosigkeit dazu führen können, dass Einzelpersonen Anspruch auf weitere Gesundheitsleistungen haben.

Qualifizierte Personen können vom Arbeitgeber aufgefordert werden, die gesamte Krankenversicherungsprämie für die Gesundheitsversorgung bis zu 102 Prozent der Kosten des Plans zu bezahlen.

COBRA-Verordnungen

Die COBRA-Verordnungen besagen, dass die von einem Arbeitgeber genutzte Krankenversicherung mit 20 oder mehr Beschäftigten im Vorjahr für eine fortlaufende Deckung über COBRA sorgen muss.

Arbeitgeber müssen die Gesundheitspflege-Administratoren innerhalb von 30 Tagen, nachdem ein Mitarbeiter berechtigt erscheint, benachrichtigen. Planteilnehmer und Begünstigte müssen im Allgemeinen innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung des Plans eine COBRA-Wahlmitteilung erhalten.

Wenn seit Ihrer Kündigung mehr als zwei Wochen vergangen sind und Sie nichts gehört haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Personalabteilung.

Die Person hat 60 Tage Zeit, um zu entscheiden, ob sie die COBRA Continuation Health Coverage und 45 Tage nach der Wahl der Deckung die ursprüngliche Prämie bezahlen wollen.

Sollten Sie COBRA verwenden?

Wenn Sie einen Job (freiwillig oder unfreiwillig) verlassen und keinen neuen Job haben, der eine Krankenversicherung anbietet, sollten Sie sich für COBRA anmelden?

Natürlich müssen Sie eine Krankenversicherung haben, aber COBRA kann oder kann nicht Ihre beste Option sein.

Gemäß dem Affordable Care Act (ACA) können Sie innerhalb von 60 Tagen nach Beendigung Ihrer Krankenversicherung eine Krankenversicherung über die Krankenkassen des Bundes oder der Bundesstaaten beantragen. Sie haben auch 60 Tage Zeit, um über die Annahme der COBRA-Abdeckung zu entscheiden, damit Sie etwas Zeit haben.

Sie können die Kosten und den Nutzen jedes Plans vergleichen. Wenn Sie sich gerade in Behandlung befinden, kann es in Ihrem Interesse sein, mit COBRA zu gehen, damit Sie keine Ärzte oder Behandlungspläne ändern müssen. Wenn Sie unglücklich sind, ist es jetzt an der Zeit, sich zu ändern.

Unabhängig davon, welche Wahl Sie treffen, Sie bleiben damit bis zur nächsten offenen Einschreibephase oder COBRA geht zu Ende.Natürlich, wenn Sie ein qualifizierendes Lebensereignis haben, wie zum Beispiel jemanden mit Krankenversicherung zu heiraten, der Sie zu ihrem Plan hinzufügen kann, können Sie sich zu diesem Zeitpunkt ändern. Was auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass es etwas ist, womit Sie umgehen müssen, bis Sie einen neuen Job mit Gesundheitsschutz bekommen.

Vergleichen Sie die Kosten sorgfältig. Sie können gegen die monatlichen Kosten von COBRA gegen den ACA-Plan, aber überprüfen Sie Dinge wie Selbstbehalte und herauszufinden, was am besten für Ihre Familie ist.

Wenn Sie gerade entlassen oder entlassen wurden, könnten Sie so in Panik geraten sein, dass Sie sich nicht die Zeit nehmen können, über Ihre Krankenversicherung nachzudenken. Mach diesen Fehler nicht. Das letzte, was Sie wollen, ist ohne Deckung zu enden, was passieren kann, wenn Sie sich innerhalb der 60 Tage nicht entscheiden.

Keine Panik, wenn Sie die Grippe bekommen oder ein Bein brechen, COBRA ist rückwirkend auf den letzten Tag der Betriebsabdeckung zurück, solange Sie sich anmelden und Ihre Prämien innerhalb der erlaubten 60 Tage zahlen.

Weitere Informationen über die COBRA-Vorschriften

  • COBRA-Vorschriften für das Arbeitsministerium