Betonverkleidungen Montagetipps und Materialkosten

Betonverkleidungen Installationshinweise, Vorteile und Kosten

Was ist Betonverkleidung

Betonverkleidungen oder Faserzementverkleidungen können manchmal nicht von Holzverkleidungen unterschieden werden. Diese Art der Abstellgleis bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen Arten von Abstellgleisen und wird Ihrem Projekt Wert und Eleganz hinzufügen. Betonverkleidung auch bekannt als Hardie Dielenverkleidung, aufgrund seines Erfinders, kann eine gute Alternative zu Vinyl-und Holzverkleidungen sein.

Verwalten von Betonverkleidungen

Betonverkleidungen sind gerade Platten, die schwerer als Holzverkleidungen sind. Obwohl sie flexibel sind, müssen sie mit Vorsicht behandelt werden, da sie sonst beschädigt werden können.

Die Installation von Betonverkleidungen ist eine Aufgabe, die von mindestens zwei Arbeitern erledigt werden sollte, es sei denn, es handelt sich um kleine Verkleidungsstücke. Hersteller von Betonverkleidungen bieten Installationsrichtlinien, die während des Schneid- und Handhabungsprozesses hilfreich sind, insbesondere bei der Handhabung von Zementverkleidungen, wenn diese nass sind. Spezialwerkzeuge und zusätzliche Arbeitskräfte sind erforderlich, um die Kosten für Ihre Projekte zu senken, also berücksichtigen Sie dies während des Angebotsprozesses.

Ist Betonverkleidung die beste Lösung für mein Projekt?

Faserzementverkleidung ist ein kostengünstiges Material, das Holzverkleidungen simulieren und ersetzen kann. Diese Art der Verkleidung benötigt wenig bis keine Wartung, ist termitenfrei und bietet auch Brandschutz. Eines der wichtigsten Merkmale der Faserzementverkleidung ist, dass sie Wetterbedingungen wie Schnee, Eis, Hitze und Gefriertemperatur standhalten kann, ohne zu verfallen. Einer der größten Vorteile von Betonverkleidungen ist, dass sie im Gegensatz zu Holz- oder Vinylverkleidungen wenig bis gar keine Wartung erfordert, so dass es nicht notwendig ist, ständig zu reinigen und zu waschen.

Faserzementverkleidungen können auch mit Wetterschutzwänden und Dämmungen kombiniert werden, um die Energieeffizienz des Gebäudes, auf dem die Verkleidung installiert werden soll, zu erhöhen. Das Produkt wurde auch vom US Green Building Council für seine Langlebigkeit und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Es gibt noch andere wichtige Punkte, die hervorgehoben werden sollten:

  • Hardie-Dielenverkleidungen werden nicht durch lokalisierte Hitze beeinflusst, die normalerweise Vinylverkleidungen schmilzt oder beschädigt
  • Betonverkleidungen hält Farbe
  • Versicherungen bieten niedrigere Prämien wegen der Haltbarkeit an und Stärke der Betonverkleidung
  • Hersteller bieten vorgestrichene Verkleidungen an, die die Verlegung erleichtern. Wenn es noch nicht gestrichen wurde, muss der Zementverkleidung vor dem Lackieren gewaschen und trocknen gelassen werden.
  • Die Verkleidung sollte spätestens 90 Tage nach der Verlegung gestrichen werden
  • Faserzementverkleidung ist in verschiedenen Größen erhältlich
  • Betonverkleidung hat die gesunde Haltbarkeit von Zement
  • Diese Art von Verkleidung bietet in der Regel eine Brandschutzklasse 1A
  • Es ist für Holz-Insekten langweilig, verrottet nicht und ist resistent gegen Verfall von Salz und UV-Licht Strahlen
  • Hardi Plank Boards sind eine sehr wirtschaftliche Option zwischen 95 Cent bis etwa 8 $.25 pro Quadratmeter uninstalled
  • Für lackierte Abstellgleise $ 1 pro sq ft hinzufügen
  • Die meisten Firmen garantieren ihr Produkt für 50 Jahre, was ein Beweis für ihre Beständigkeit ist

Betonverkleidung Installation

Faserzementverkleidung sollte installiert werden sobald es vollständig trocken ist, es sei denn, etwas Schrumpfung könnte auftreten. Betonverkleidungen müssen vor der Installation stets trocken gehalten werden, daher ist es wichtig, einen Lagerraum für das Abstellgleis zu identifizieren, der während des Arbeitstages nicht installiert wird.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen während des Installationsprozesses helfen können:

  • Bei der Installation von Faserzement-Verkleidungen sollten Sie die Befestigungselemente nicht in die Verkleidung einführen.
  • Wählen Sie korrosionsbeständige Nägel, Edelstahlnägel sind die besten, aber sie könnten etwas teuer sein. Rundkopfnägel sorgen für optimale Ergebnisse.
  • Alle Fugen abdichten, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit die Platte beschädigt.
  • Die untere Verkleidungsreihe muss 6 Zoll über der Sorte installiert werden, um die Feuchtigkeitsaufnahme zu verringern.
  • Sicherstellen, dass alle Befestigungen ordnungsgemäß installiert und in die Rahmenelemente eingetrieben sind.
  • Fassadenverkleidung aus Faserzement sollte mit einem Bolzen verbunden sein.
  • Achten Sie immer darauf, dass zwischen der Verkleidung und der Kante der Holzgehäuse und der Eckbretter eine kleine Lücke bleibt, damit sich das Holz bei Bedarf bewegen kann.

Betonverkleidung Cons

Obwohl Betonverkleidung viele Vorteile hat, kann sie auch einige Nachteile aufweisen.

Beispielsweise sind die Installations- und Handhabungskosten im Vergleich zu Vinylseitenverkleidungen höher. In der Tat haben Sie mindestens zweimal die Arbeiter, die Faserzementverkleidung installieren, als wenn Sie Vinylverkleidung verwenden würden.