Brauche ich einen Anwalt, wenn ich mein Unternehmen gründe?

20 Dinge, die Lehrer nicht dürfen (aber trotzdem machen)! | Rechtsanwalt Christian Solmecke (Jun 2019).



Brauche ich einen Anwalt für Unternehmensgründung

Eine Frage, die viele Leute beim Start stellen - Wann brauche ich einen Anwalt? Kann ich ohne einen beginnen, um Geld zu sparen und später etwas zu bekommen, wenn etwas passiert?

Art des Unternehmens und Notwendigkeit eines Anwalts

Ob Sie einen Anwalt benötigen, um Ihr Unternehmen zu gründen, hängt zum großen Teil davon ab, welche legale Art von Geschäft Sie starten. Je einfacher das Geschäft, desto weniger Bedarf an einem Anwalt. Betrachten wir die verschiedenen juristischen Typen von Unternehmen:

Einzelfirma - Bei dieser Geschäftsart müssen Sie sich nicht bei einem Staat registrieren. Sie benötigen wahrscheinlich keinen Anwalt, um diesen Geschäftstyp zu starten, da keine besonderen Formalitäten erforderlich sind, und zwar außerhalb von lokalen Geschäftslizenzen.

Partnerschaft oder LLC - Diese Geschäftstypen müssen sich bei einem Staat registrieren. Andere Dokumente müssen erstellt werden, wie eine Partnerschaftsvereinbarung oder eine LLC Betriebsvereinbarung. Sie können sich in Ihrem Bundesstaat online registrieren oder einen Online-Dienst nutzen, um Ihr Unternehmen zu registrieren. Wenn Ihr Geschäft kompliziert ist, ist es eine gute Idee, einen Anwalt zu verwenden, um Ihnen zu helfen, diese Geschäftsarten zu starten.

Corporation oder S Corporation - Diese Unternehmen müssen sich bei einem Staat registrieren, eine Satzung und andere Dokumente erstellen und eine kompliziertere Eigentumsstruktur haben. Sie müssen fast sicher einen Anwalt verwenden, um Ihnen zu helfen, diese Geschäftsarten zu starten. (Hinweis: Die S-Corporation beginnt als Unternehmen und wählt dann den Status S Corporation.)

Kommentare von Geschäftsinhabern zu Need for a Attorney

Ich habe Kommentare von zwei verschiedenen Gruppen zu der Frage erhalten, ob Sie einen Anwalt brauchen, der Ihnen bei der Unternehmensgründung hilft. Eine Gruppe sagt, dass Sie unbedingt einen Anwalt brauchen; Die andere Gruppe sagt, du kannst es selbst machen. Achten Sie auf die in diesen Kommentaren erwähnten Rechtsformen von Unternehmen.

Warum Sie einen Anwalt für Unternehmensgründungen brauchen

Die am häufigsten angeführten Gründe für die Beantragung eines Rechtsanwalts sind:

  • Sie benötigen Hilfe , um die vielen Formen und Anforderungen von Rechtsdokumenten Start (wie Gründungsdokumente)
  • Obwohl ein Anwalt teuer ist, wissen Sie, dass das Starten richtig gemacht wird . Wie Paige Stanley sagte: "Jedes Unternehmen, obgleich eine LLC, LLP oder ein Unternehmen, steht Problemen gegenüber, die einen Anwalt erfordern. Das Geld, das Sie für Erfahrung ausgeben, wird Ihnen auf lange Sicht Zeit, Ärger und Geld sparen."
  • Anwalt ermöglicht es Ihnen, sich auf andere Aspekte des Startups zu konzentrieren, damit Sie keine Zeit mit rechtlichen Verfahren verbringen müssen. April Meese sagte es am besten: "Du weißt nicht, was du nicht weißt."
  • Ein Anwalt kann bei bestimmten Aufgaben helfen , wie das Markieren deines Namens, Überprüfen von Mietunterlagen, Besprechen möglicher rechtlicher Strukturen , Vorbereiten von Inkorporationsformen.
  • Anbieter von Online-Rechtsform machen es nicht richtig . Rechtsanwältin Susan Dawson sagt: "Es ist oft kostspieliger, das rückgängig zu machen, was Kunden mit diesen Diensten selbst getan haben, als wenn sie mich angestellt hätten, um ihr Geschäft überhaupt aufzubauen."

Warum Sie keinen Anwalt brauchen for Business Startup

Antworten auf die Einstellung eines Anwalts, der bei der Unternehmensgründung mitwirkt, konzentrierten sich auf folgende Punkte:

  • Die Formulare sind einfacher, als man denkt . Zum Beispiel ist das Einreichen von Artikeln der Organisation für eine LLC eine sehr einfache Aufgabe, die Sie selbst erledigen können.
  • Sie können viel Geld sparen. Julie Eaton hat viele Unternehmen gegründet, die Online-Dienste nutzen. Sie sagt: "Ich habe nicht nur viel Geld gespart, sondern auch mehr gelernt, als ich hätte, wenn ich einen Anwalt engagiert hätte."
  • Sie können kostenlose Hilfe finden. Staatliche und lokale Regierungen können Ihnen bei Formularen helfen, es gibt Business-Inkubationsdienste, die Sie unterstützen, und Organisationen wie SCORE können Sie durch den Prozess führen.
  • Formulare sind im Internet verfügbar . Mehrere Responder erwähnten Online-Formulare wie die von BizFilings und LegalZoom.
  • S Ihr Geld für wichtigere Zwecke . Seth Mendelsohn, Inhaber von Simply Boulder Foods, gründete sein Unternehmen ohne rechtliche Hilfe. Er sagt, er habe keine Partner und brauche keine Betriebsvereinbarung, "ein Anwalt hätte das dringend benötigte Geld für das Wachstum gebunden."