Finanzielle Bildung ist der Schlüssel zu einer gesunden finanziellen Zukunft


Brexit: What Is Democracy? | Philosophy Tube (Jul 2019).



Finanzielle Bildung ist der Schlüssel zu einer gesunden finanziellen Zukunft

Ich habe einiges über die Notwendigkeit geschrieben, sich selbst zu informieren, wenn es um Jahresrenten geht. Diese Haltung sollte wirklich in jede finanzielle Arena übertragen werden, die Sie erwägen, in Ihrem Portfolio zu verwenden. Ja, wir erwarten, dass unsere Finanzplaner und Berater alles wissen - deshalb bezahlen wir sie! Dennoch ist es wirklich in Ihrem Interesse, sich in dieser Situation zu engagieren.

Die meiste Zeit verbringe ich damit, Wege zu entwickeln, um Leuten, die an Annuitäten interessiert sind, Informationen zu geben.

Ich schreibe Artikel, spreche auf Konferenzen und vor dem Unterricht und habe vor kurzem Informationsseiten entwickelt, auf denen Finanzkonsumenten mehr darüber erfahren können, welche Annuitäten ihnen zur Verfügung stehen. Die jüngste Website entwickelt sich von reinen Renteninformationen in alle möglichen Finanzbereiche.

Mein Freund Jimmy Dot Direct erklärt sehr gut die Methode hinter dem Wahnsinn, der incomeinvestor ist. direct: "Income Investor ist ein Newsletter, der erstellt wurde, um Menschen dabei zu helfen, die Bandbreite der verfügbaren dividendengetriebenen Erträge für Anleger zu erkunden. Ob Sie im Ruhestand sind oder nicht, ist irrelevant. Hier finden Sie Informationen zu Anleihen, Dividenden-ETFs oder Investmentfonds, REITS oder MLPs. Während des gesamten Newsletters sprechen wir darüber, schreiben und decken alles ab, was das Einkommen antreibt. "

Vor kurzem haben Jimmy Dot Direct (Jim Farrish) und ich uns mit Steve und Adam Van Wie getroffen, um einen Podcast über ihre Art, als Finanzplaner zu arbeiten, zu machen.

Sie werden regelmäßig Beiträge zu Incomeinvestor leisten. direkt. Sie können sich den Podcast in seiner Gesamtheit anhören, aber hier möchte ich mich auf ihre Geschäftsmethode konzentrieren. Es fiel mir auf, wie sehr ich mit meiner Annäherung an den Annuitätenbereich verbunden war.

Es gibt einen Unterschied zwischen kostenpflichtiger und kostenpflichtiger Finanzberatung.

Was mir bei der Van-Wie-Methode auf Anhieb aufgefallen ist, ist, wie ähnlich ihre Herangehensweise an Gebühren und Provisionen für meine eigenen ist.

Wenn Sie etwas gelesen haben, was ich über die "normalen" Kommissionsstrukturen geschrieben habe, die den meisten heute verkauften Annuitäten beigefügt sind, sind Sie sich bewusst, dass einige dieser Strukturen fast kriminell sind. In der Tat verkaufe ich nur Annuitäten, für die es keine laufenden Gebühren oder Provisionen gibt. Teilweise tue ich dies, damit die Verbraucher von Anfang an wissen, worauf sie sich einlassen. Art von diesem "halten Sie es einfach, dumm" Ansatz. Die Van Wie sind nur Finanzberater. Ich bat sie, die Begriffe kostenpflichtige und kostenpflichtige Finanzplanung näher auszuführen. Es scheint, dass Menschen oft nicht verstehen, dass es einen Unterschied gibt.

Ich fragte während unseres Podcasts: "Können Sie den Unterschied zwischen kostenpflichtiger und kostenpflichtiger Finanzplanung erläutern?Viele Leute hören nur Gebühren und unterscheiden nicht zwischen Gebühren und Gebühren. Sie denken, es ist das Gleiche. Sagen Sie, was der Unterschied ist und warum es wichtig ist. "

Gebührenbasierte Beratung ermöglicht die Zahlung von Provisionen.

Steve Van Wie antwortete:" Stan, kostenpflichtig, bedeutet, dass Provisionen in dieser Beziehung bezahlt werden können. Jetzt zitiere ich eine kürzlich in einem großen Brokerhaus platzierte SEC-Geldstrafe, und es heißt dort: "Die Funktionsweise des Wrap-Fee-Programms, einer Version der 'kostenpflichtigen Beratung', besteht darin, die Provisionen des Kunden zu verschleiern." Beachten Sie es sagte Kunde.

Gebührenpflichtige Unternehmen sind genau das, nur Gebühren ohne Provisionen.

Wir haben Kunden; die kostenpflichtigen Leute haben Kunden. Der Unterschied ist, dass es niemals eine Provision geben kann, die für ein echtes Honorargeschäft gezahlt wird. Aus diesem Grund haben wir alle potenziellen Interessenkonflikte in unserem reinen Gebührengeschäft beseitigt. Es ist wirklich nicht komplizierter als das. "

Keine Provision bedeutet auch, dass das Potenzial für Interessenkonflikte begrenzt ist.

[Ich würde hier hinzufügen, dass es wichtig ist, dass die SEC eine Anstrengung erkennt, "Provisionen zu verschleiern". Ich habe seit Jahren über dieses Problem in der Rentenbranche gesprochen. Das ist einer der Gründe, warum ich mich stark auf Bildung konzentriere. Es ist schwieriger, die Augen eines Finanzkonsumenten zu überraschen, wenn sie wissen, wonach sie Ausschau halten müssen, etwa bei versteckten Gebühren oder Provisionen.]

[Die Frage: "Wie implementiert Van Wie Financial eine reine Gebührenstruktur? Ich fragte: "Nur aus Kostengründen, Adam, erkläre den Leuten, wie der Prozess nur funktioniert, wenn du ihr Geld verwaltest usw.

Zum Beispiel kommt jemand mit x Geld herein und sagt: "Wir wollen das Team Van Wie damit umgehen." Was geschieht? "

Die reine Gebührenstruktur richtet die Motivation des Finanzberaters direkt an den Verbraucher aus.

Adam: Absolut. Die reine Gebührenstruktur stellt unser Interesse in Einklang mit den Interessen unseres Kunden. Je mehr Geld wir verwalten, desto mehr Geld verdienen wir. Umgekehrt verletzen wir uns auch, wenn wir ihr Geld verlieren. Also haben wir wirklich das gleiche Endziel wie unsere Kunden im Auge, nämlich den Wohlstand unserer Kunden zu steigern. Wir sind sehr, sehr transparent über unsere Gebühren und veröffentlichen sie direkt auf unserer Website. Es ist online für jedermann zu sehen. Sie zahlen niemals etwas anderes als das, was Sie auf unserer Website sehen.

Es ist eine gleitende Skala, die bei 1 Prozent beginnt und bis zu 2 Prozent beträgt. Wir verrechnen viermal pro Jahr, wir nehmen ein Viertel der Gebühr und rechnen diese am letzten Tag des Quartals auf den Kontostand ab. So einfach ist das.

Stan: Ich denke, so bewegt sich die Branche definitiv.

[Ich habe versucht, die Annuity-Branche aus den gleichen Gründen in diese Richtung zu drängen. Es ist wichtig für Verbraucher, Kunden und Kunden, zu wissen, worauf sie sich bei der Ankunft und im Laufe der Zeit einstellen.]

Ich empfehle Ihnen, sich bei vanwiefinancial zu informieren. com, um ihren wöchentlichen Finanzstunde-Podcast zu hören.Ich höre lokal am Samstag in der Gegend von Jacksonville zu. Ich mag die Kadenz, wie sie sich den Dingen nähern. Es ist ein familiengeführtes Vater-Sohn-Unternehmen, und sie machen etwas ganz Besonderes im Finanzplanungsgeschäft.