Wie Kritiker über Obamas Gesundheitsreform und die ACA


Obamacare-Kritiker wird neuer US-Gesundheitsminister unter Trump (Jul 2019).



Pluspunkte und Minus der Gesundheitsreform von ACA Obamas

Als Präsident Obama anfing, über die Reform des Gesundheitswesens zu reden, gab es keinen Mangel an Kritik, jetzt, in Präsident Trumps Präsidentschaft, Es wurden mehrere Versuche unternommen, das Affordable Care Act (ACA) zu ändern.

Die Suche nach erschwinglichen Gesundheitsangeboten ist für viele Amerikaner ein großes Anliegen, da der ACA das Leben vieler zuvor nicht versicherter Amerikaner verändert hat, die jetzt eine bezahlbare Gesundheitsversorgung finden, entweder als Ergebnis der Programme, die über den staatlich geführten Markt angeboten werden, oder durch private Versicherungspläne, die sich aufgrund der sich ändernden amerikanischen Gesundheitsstandards ändern mussten.

Das ACA-Gesetz bietet einkommensabhängige Prämiensubventionen für diejenigen, die ihre eigene Versicherung über den Marktplatz erwerben, um mehr über das Lesen zu erfahren: 10 Möglichkeiten, Ihre Gesundheitsversorgung und Versicherung bezahlbar zu halten, egal was passiert Nächster.

Was hat sich in Obamas Gesundheitsreform geändert?

Vor dem ACA gab es viele Kritikpunkte, aber es gab auch Erfolge. Die aktuelle Gesundheitsreform soll viele der Probleme angehen. Es hilft, einen Blick zurück zu werfen und zu sehen, welche Bedenken und Daten dazu beitragen, zu verstehen, wohin das Gesundheitswesen in naher Zukunft gehen wird.

In erster Linie fragten sich die Leute, ob die Regierung, die zur Gesundheitsverwaltung beitritt, der beste Weg war. Die Fakten und Statistiken, die wir sehen können, zeigen für viele Amerikaner eine deutliche Verbesserung im Zugang zum Gesundheitswesen, und obwohl wir noch keinen Punkt erreicht haben, wo jeder einzelne Amerikaner versichert ist, waren die Verbesserungen enorm.

Die Gruppen, die am meisten von Gesundheitsreformen profitieren, scheinen diejenigen zu sein, die zuvor diskriminiert wurden und die am stärksten von der Gesellschaft bedroht sind, wie Familien mit niedrigem Einkommen und Senioren.

Galopp-Umfragen zeigen einen Rückgang der nicht versicherten Sätze

Der Anteil der nicht versicherten Erwachsenen ist von 18% im dritten Quartal 2013 auf 11,9 im ersten Quartal 2015 zurückgegangen und lag im ersten Quartal 2016 bei 11,0%.

Wie sehen die Statistiken zu Gesundheitsplänen heute 2017 aus?

Einige Fakten über Obamas Affordable Care Act:

  • 20. 5 Millionen weniger Menschen sind nicht versichert als im Jahr 2010
  • Es gibt verschiedene andere Pläne über den Gesundheitsmarkt für Amerikaner
  • Das Kindergesundheitsversicherungsprogramm (CHIP) wurde auf 9 Millionen Kinder erweitert.
  • Vor dem Affordable Health Care Act konnten Versicherer Personen mit Vorerkrankungen ablehnen, die Deckung beschränken oder sogar sehr milde medizinische Bedingungen anwenden, um die Versicherung von Einzelpersonen vollständig abzulehnen. Der ACA drehte das um.
  • In den Jahren 2014 und 2015 übertraf die tatsächliche Einschreibung die ursprünglichen Prognosen bei der Einführung des ACA.
  • In der Altersgruppe der 18- bis 64-Jährigen waren es 70 Jahre.5% (138,8 Millionen) wurden bis März 2017 durch private Krankenversicherungen gedeckt. 9. 4 Millionen davon wurden durch private Krankenversicherungen über den Markt für Krankenversicherungen oder staatliche Austauschprogramme gedeckt.

Einige Kritikpunkte an Obamas Reform und dem ACA waren schon:

Warum also die Dinge für den ACA ändern, wenn so viele Amerikaner versichert sind? Im Vorfeld der Verabschiedung des Affordable Care Act gab es viele Kritikpunkte, zum Glück haben sich im Laufe der Zeit viele der Kritikpunkte und Befürchtungen als falsch erwiesen. Hier sind einige der populäreren:

  1. Im Laufe der Jahre machen sich viele Leute Sorgen, dass die Kosten aufgrund der hohen Auszahlungen, die all diesen zuvor nicht versicherten Amerikanern nun versichert sind, steigen werden. Junge Männer scheinen mit den höchsten Kosten für die Gesundheitsversorgung getroffen zu werden, insbesondere nach den Prämienerhöhungen von 2014, aber auf der anderen Seite haben die Frauenraten abgenommen und mehr junge Leute erhalten eine Deckung.
  1. Einige Kritiker glauben, dass der ACA die Gesundheitsversorgung für die Mittelklasse weniger zugänglich gemacht hat. Dass die einzigen Vorteile für das niedrige Einkommen, die Armut und die Arbeitslosigkeit waren. Dies ist etwas umstritten, da es sicherlich allen Bevölkerungsschichten zugutekommt, eine Versicherung mit Vorerkrankungen zu erhalten. Im Vergleich dazu, wenn Versicherungsunternehmen eine größere Anzahl von Kranken versichern, wird die Gesamtversicherungsrate steigen.
  2. Die Reform von Medicaid bleibt jedem der Staaten überlassen. Die Staaten, die Medicaid nicht erweitert haben, haben Millionen der ärmsten Länder ohne Deckungsmöglichkeiten verlassen. Die Staaten, die nicht an der Erweiterung teilgenommen haben, sehen im Unversicherten auch höhere Zahlen. Einige Studien haben sogar gezeigt, dass diese gleichen Staaten nicht nur niedrigere Versicherungszahlen bei niedrigem Einkommen und Arbeitslosen haben, sondern in allen Einkommensstufen im Vergleich zu den Staaten, die an der Expansion teilgenommen haben.
  1. Im Anschluss an die ACA änderten viele Arbeitgeber die Krankenversicherungspläne, die sie ihren Angestellten anbieten, und ließen die Angestellten und versicherten in einer möglicherweise schlechteren Position, sobald Änderungen vorgenommen wurden. Eine Studie der Kaiser Family Foundation hat dies weiter untersucht und die aktuellen Daten zur Situation sind insgesamt neutral.
  2. Nach dem ACA verloren fast 5 Millionen Amerikaner den Zugang zu Gesundheitsleistungen, weil die Krankenkassen die ACA-Standards nicht einhalten konnten. Diese Amerikaner mussten sich dann für eine Berichterstattung über den Markt bewerben und möglicherweise mehr bezahlt haben. Die gleiche Kaiser-Studie, die oben zitiert wurde, überprüft diese Daten.
  3. Einige haben vorgeschlagen, dass die Versicherung jetzt eine Kostenverschiebung bewirkt hat, die im Wesentlichen denjenigen nicht hilft, die vorher nicht versichert waren, denn obwohl sie jetzt versichert sind, sind die Kosten des Selbstbehaltes, der Mitvergütung und der Mitversicherung vergleichsweise unverschämt. wird keine medizinische Versorgung aufsuchen. Diese Kritik nimmt keine Rücksicht auf Bestimmungen über wesentliche Dienstleistungen oder Dienstleistungen, die sogar frei sein können oder keinen Selbstbehalt oder Mitversicherung unterliegen.Darüber hinaus würden die meisten zustimmen, dass einige Versicherungen besser als keine Versicherung sind.

Es könnte argumentiert werden, dass ein sorgfältiger Einkauf auf dem Marktplatz, um Optionen zu finden, die für Ihre persönliche Situation am sinnvollsten sind, unverschämte Kosten vermeiden könnte. Das Verständnis der Bedingungen der Politik, die Sie wählen, wird Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen und langfristig Geld zu sparen.

ACA Facts: Laut HHS. Fast 80% der Marketplace-Käufer nutzen HealthCare. Gov im Jahr 2015 könnte Abdeckung für $ 100 oder weniger nach Steuergutschriften kaufen

Diskussion der Vor- und Nachteile der ACA

Nach Obamacare Fakten (eine private Informations-Website), gibt es definitiv Vor-und Nachteile des Affordable Health Care Act. Der größte Kritikpunkt liegt wahrscheinlich darin, dass das Gesetz "Hindernisse für Besserverdiener, größere Firmen, die ihre Angestellten nicht versichern, und bestimmte Sektoren des Gesundheitswesens" schafft. Die meisten Amerikaner, die jetzt medizinische Versorgung durch die Beseitigung von Menschen finden können, die wegen bestehender Bedingungen abgelehnt werden, und den besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung für Geringverdiener und Arbeitslose würden wahrscheinlich zustimmen, dass der ACA zwar nicht perfekt ist, Es hat für die Versicherung von Millionen von Amerikanern erlaubt.

Laut diesem White House Fact Sheet mochten mehr als 85% der vom ACA neu erfassten Personen ihre Berichterstattung im Jahr 2015

Die häufigsten gemeldeten Probleme mit Obamacare und eine treibende Kraft für die Reform

Die größte Kritik an Obamas Gesundheitsreform ist die Tatsache, dass die Preise auf der Grundlage dieses Modells steigen müssen.

Die Menschen bereiten sich auf Anstiege vor und viele fragen sich, ob die erschwingliche Gesundheitsversorgung, die sie erhalten konnten, erschwinglich und zugänglich bleibt.

Die zweitgrößte Kritik war die Tatsache, dass die Menschen den Markt oder die Gesundheitsreformen einfach nicht verstehen.

  • Die Optionen, die den Menschen zur Verfügung stehen, sind vielfältig und die Menschen verstehen möglicherweise nicht, wie sie zwischen verschiedenen Programmen wählen können.
  • Das US-Ministerium für Gesundheit und Soziales schätzt, dass die Hälfte der nicht versicherten Amerikaner qualifiziert ist, sich über den Markt für eine Krankenversicherung zu registrieren, glaubt aber nicht, dass sie sich qualifizieren würden.

Ein größeres Verständnis und Bewusstsein in der Öffentlichkeit und die Bewegung der Staaten, die Medicaid nicht erweitert haben, würde einige dieser Schlüsselkritikpunkte von Obamacare ansprechen und lösen und Millionen von nicht versicherten Amerikanern versichern.

Änderungen der Gesundheitssparkonten durch die aktuelle Trump-Verwaltung

Eine Besonderheit in den aktuellen Daten der CDC ist, dass die Einschreibung im High Deductible Health Plan (HDHP) seit 2010 um 17% und jetzt um 42% gestiegen ist. 3% .. Mit einem HDHP können Menschen in Health Savings Accounts investieren, die potenzielle langfristige Vorteile für Menschen bieten, lesen Sie hier mehr. Interessant ist, dass Trumpcare die Vorteile von HSA erweitern möchte, einschließlich der Möglichkeit, die Strafe für die Entnahme von Geldern für das steuerfreie HSA von 20% auf 10% von Obamacare zu senken, wenn aus nicht medizinischen Gründen eine Entziehung vor dem 65. Lebensjahr erfolgt. ..

Doch in den gleichen Daten:

25. 3%, die in eine HDHP aufgenommen wurden, hatten kein HSA.

Es gibt immer Verbesserungen, die an der aktuellen Gesetzgebung und Gesundheitsversorgung vorgenommen werden können. Der beste Weg, um sich selbst zu schützen und sicherzustellen, dass Sie den maximalen Nutzen für das Geld erhalten, das Sie in einen Gesundheitsplan einbeziehen, ist sicherzustellen, dass Sie auf Pläne wie HSAs maximieren, und über die Deckung informiert sind, auf die Sie berechtigt sind.