Wie viel können und sollen Sie in Studentendarlehen ausleihen?

Wie viel können und sollen Sie in Studentendarlehen ausleihen?
Artikel Inhalt:
Highschool-Schüler sehen sich oft die Ivy-League-Schulen oder Universitäten an und denken: "Das ist für mich. "Es ist aufregend, hohe Ambitionen zu haben, aber die Realität kann sich allzu leicht einstellen. Große Schulen haben oft große Preise. Einige Schüler erhalten möglicherweise ein großes finanzielles Hilfspaket, das den größten Teil ihrer Bildungskosten aufgrund ihrer akademischen, sportlichen oder künstlerischen Fähigkeiten abdeckt.

Highschool-Schüler sehen sich oft die Ivy-League-Schulen oder Universitäten an und denken: "Das ist für mich. "Es ist aufregend, hohe Ambitionen zu haben, aber die Realität kann sich allzu leicht einstellen. Große Schulen haben oft große Preise.

Einige Schüler erhalten möglicherweise ein großes finanzielles Hilfspaket, das den größten Teil ihrer Bildungskosten aufgrund ihrer akademischen, sportlichen oder künstlerischen Fähigkeiten abdeckt. Andere Schüler könnten Eltern haben, die sich ein College leisten können oder die durch einen steuerbegünstigten 529 Sparplan Geld gespart haben.

Aber für die meisten Studenten, die das College besuchen, geht es in der Regel darum, Geld über Studentenkredite aufzunehmen. Während Kredite den Vorteil bieten, kurzfristige Ziele zu erreichen, kann die Übernahme zu vieler Schulden langfristig negative finanzielle Konsequenzen haben.

Wie viel Geld können Sie bei Studentendarlehen ausleihen?

Denken Sie daran, dass es zwei Arten von Studentendarlehen gibt - Bundes- und Privatkredite. Es ist am besten, den Geldbetrag zu maximieren, der durch Bundesstudiendarlehen zuerst geliehen wird, bevor man sich privaten Kreditgebern zuwendet. Derzeitige Bundesdarlehen Darlehen sind:

  • Studenten können bis zu $ ​​500, - pro Jahr in Perkins Darlehen Darlehen abhängig von finanziellen Bedarf, der Höhe der anderen erhaltenen Beihilfen und die Verfügbarkeit von Mitteln an der ausgewählten Hochschule oder Berufsschule. Die Mittel für Perkins-Darlehen sind begrenzt, deshalb sollten Sie die FAFSA so früh wie möglich einreichen. Grundstudierende können in Abhängigkeit von bestimmten Faktoren zwischen $ 5, 500 und $ 12, 500 pro Jahr in Direct Submitted Loans oder Direct Unsubsidized Loans ausleihen.
  • Hochschulabsolventen können bis zu 8.000 US-Dollar pro Jahr in Perkins-Darlehen aufnehmen, je nach finanziellem Bedarf, der Höhe der anderen erhaltenen Beihilfen und der Verfügbarkeit von Mitteln an der ausgewählten Hochschule oder Berufsschule. .. Graduierte Studenten können auch bis zu $ ​​20, 500 pro Jahr in Direct Unsubsidized Loans erhalten. Absolventen können berechtigt sein, den Rest ihrer College-Kosten in Direct PLUS-Darlehen zu leihen, vorbehaltlich zufriedenstellender Abschluss einer Bonitätsprüfung.
  • Eltern unterhaltsberechtigter Studierender können sich auch über PLUS-Darlehen Geld leihen, um den Rest der College-Kosten zu decken, die nicht durch andere Finanzhilfen gedeckt sind, wiederum unter dem Vorbehalt einer zufriedenstellenden Kreditprüfung.

Es gibt lebenslange Obergrenzen für die Höhe des Geldes, das durch Bundesstudiendarlehen erhalten werden kann. Wenn die gesamte aufgenommene Summe die Kosten für die Teilnahme an einem bestimmten College nicht abdeckt, können sich Studenten und Eltern für zusätzliche Mittel an den privaten Markt für Studiendarlehen wenden. Denken Sie jedoch daran, dass private Kreditgeber unterschiedliche Zinssätze und Zahlungsbedingungen haben, die sich auf die langfristige finanzielle Liquidität auswirken können.

Wie viel Geld sollten Sie sich über Studentendarlehen ausleihen?

Dies ist häufig eine sehr persönliche Frage, die von jeder Familie sorgfältig geprüft werden muss. Versuchen Sie nicht, die Emotion, ein bestimmtes College besuchen zu wollen, mit der Realität der Fähigkeit, dafür zu bezahlen, zu vermischen. Behalten Sie diese Faktoren im Hinterkopf, wenn Sie entscheiden, wie viel Geld Sie über Studiendarlehen aufnehmen können:

  • Wie viel werden Sie insgesamt leihen? Finden Sie heraus, wie lange die meisten Studenten brauchen, um einen Bachelor-Abschluss von dem betreffenden College zu erhalten, und bestimmen Sie dann, ob Ihr Student einen Abschluss braucht, um einen bestimmten Beruf zu erlangen. Dies sollte Ihnen eine grobe Vorstellung davon geben, wie viel Sie über die vier bis zehn Jahre oder mehr, die es benötigen kann, um eine Ausbildung zu absolvieren, benötigen.
  • Wie viel musst du zurückzahlen? Die Bundesregierung stellt einen Rückzahlungsschätzer zur Verfügung, der Ihnen eine gute Vorstellung von den monatlichen Zahlungen gibt, die nach dem Abschluss erforderlich sind.
  • Wer wird die Zahlungen leisten? Manche Eltern übernehmen gerne Studienkredite, andere wollen, dass ihre Schüler die Verantwortung übernehmen. Vergleichen Sie die geschätzten Zahlungen mit dem erwarteten Gehalt desjenigen, der die Darlehen zurückzahlt.
  • Ist es das wert? Wenn die geschätzten Zahlungen eine finanzielle Belastung verursachen, muss die Familie ihre Optionen berücksichtigen. Der Student möchte vielleicht zunächst ein Community College oder ein anderes College besuchen, die Familie kann zusammenziehen, um zusätzliches Geld zu verdienen, oder der Student kann die Suche nach Stipendien intensivieren, um zusätzliche Mittel zu finden.