Wie man einen BigLaw Job bekommt

Wie man einen BigLaw Job bekommt: Acing Summer Associate Interviews

Zuvor sprachen wir über die Grundlagen von BigLaw und On-Campus-Interviewing (OCI). Lass uns jetzt darüber reden, wie du deine Interviews für die Sommer-Mitarbeiter vorbereiten kannst, damit du einen Rückruf landen und das Angebot erhalten kannst.

Das Interview mit dem ersten Sommer-Associate erzwingen

Wie wir bereits besprochen haben, ist die Aufrechterhaltung aller Firmen und Standorte einer der schwierigsten Teile des OCI für Schüler an renommierten Schulen. (Hartes Leben, nicht wahr?) Was sind die Firmen, die über die Grundlagen hinaus in einem anfänglichen Sommer-Mitarbeiterinterview suchen?

Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

  • Sind Sie persönlich? Betrachten Sie den Interviewer der armen Anwaltskanzlei OCI, der den ganzen Tag mit zufälligen Jurastudenten sprechen muss . Jurastudenten sind in vielen Dingen großartig, aber leider ist die soziale Interaktion nicht notwendigerweise hoch auf dieser Liste. Um einen Interviewer zu beeindrucken, müssen Sie nicht Conan O'Brien sein. Sie müssen nur die Grundlagen abdecken: schönes Outfit, angemessener Haarschnitt und Make-up (falls relevant), fester Händedruck, minzig-frischer Atem und ein allgemein angenehmes Auftreten. Augenkontakt herstellen, lächeln, Fragen direkt beantworten und so weiter. Triff diese Minima und du wirst ein Star sein! Und wenn Sie nicht sicher sind, was Sie zu Ihren Interviews tragen (oder was Sie mitbringen sollten), finden Sie hier einige Tipps.
  • Sind Sie grundsätzlich kompetent? Rechtsanwälte werden dafür bezahlt, kompetent zu sein und Dinge zu wissen. Im OCI-Kontext bedeutet dies, dass Sie wissen müssen, warum Sie daran interessiert sind, in diesem Unternehmen zu arbeiten, welche Art von Arbeit Sie Ihrer Meinung nach letztlich tun werden, und ein gewisses Verständnis für die Realitäten von BigLaw Life haben. (Dem Interviewer mitzuteilen, wie aufgeregt man ist, das Büro um 5 Uhr zu verlassen, um für den bevorstehenden Triathlon zu trainieren, ist im Allgemeinen nicht ratsam.) Wenn dem Interviewer klar ist, dass er seine Website nicht im Detail angeschaut hat, keinen Rückruf erhalten. Wenn Sie nicht kohärent über alles in Ihrem Anwendungspaket sprechen können (einschließlich Ihres Schreibbeispiels, wenn Sie eines eingereicht haben), erhalten Sie keinen Rückruf. Du musst hier nicht verrückt werden, aber es würde dir gefallen, über die Fragen nachzudenken, die dir gestellt werden, und einige schriftliche Antworten vorzubereiten. Und natürlich wollen Sie sicherstellen, dass Sie gute Fragen für sie haben, denn das ist Teil eines kompetenten Interviewpartners.
  • Passen Sie gut zusammen? In gewisser Hinsicht gibt es nicht viel, was Sie gegen Ihre "Passform" mit bestimmten Firmen tun können. Manche Unternehmen sind adrett, manche sind frustriert, manche sind zerebral oder unternehmerisch und so weiter. Wenn das Unternehmen nur jemanden einstellen will, der wie die bestehenden Partner aussieht, dann ist es im Grunde kein Glück, wenn man kein alter Weißer ist. Das heißt, Sie interviewen hoffentlich mit Firmen, die sein würden, eine gute kulturelle Passform für Sie. Angenommen, das ist der Fall, suchen Sie nach Bereichen der Gemeinsamkeit, ob es die Tatsache ist, dass der Interviewer an die gleiche Law School gegangen ist (fragen Sie, wie Dinge in der Nachbarschaft geändert haben, ist eine große Linie der Anfrage mit älteren Partnern) oder die Tatsache, dass Sie sich für ihren Übungsbereich interessieren.Wieder, ohne über Bord zu gehen, versuchen Sie, diese Verbindungsstücke in die Konversation zu bringen - damit Sie "einer der Gang" sein können. "Wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, diese Leckerbissen in die Konversation einzubauen, solltest du vorher für dein Interview üben.
  • Wirst du irgendjemanden in Verlegenheit bringen? Okay, also haben Sie das anfängliche Gatekeeping hinter sich gelassen - was könnte Sie möglicherweise von einem Rückruf abhalten? Irgendein Hinweis , dass Sie nicht sicher sind, mit einem Kunden zu gehen! Anwaltskanzleien sind von so vielen Sommerpartnern verbrannt worden, dass sie nicht oft eine Chance auf jemanden nehmen werden, der einen "Du kannst mir nicht vertrauen" -Vibe schickt. Also, im Grunde, beißen Sie Ihre Zunge. Keine abfälligen Bemerkungen irgendeiner Art (sexistisch, rassistisch, ageistisch, wählen Sie) sind angemessen, immer. Und sei sehr, sehr vorsichtig mit Humor! Es gibt eine gute Chance, dass du nicht so lustig bist, wie du denkst, und du möchtest nicht als der Typ in Erinnerung bleiben, der einen wirklich dummen Witz erzählte, den niemand für komisch hielt. Menschen werden sich erinnern, und nicht auf eine gute Weise.
  • Sind Ihre Noten hoch genug? Ah, ja, das Beste zum Schluss! Letztendlich spielt es keine Rolle, wie fantastisch Sie beim Interview sind ... wenn Ihre Noten nicht hoch genug sind, erhalten Sie wahrscheinlich keinen Rückruf. Viele Firmen unterhalten an verschiedenen Schulen interne Matrizen von "akzeptablen" Klassen. Während ein bisschen Abweichung erlaubt sein kann, sind diese normalerweise ziemlich fest. Bevor Sie die Unternehmen auswählen, mit denen Sie ein Interview führen möchten, benötigen Sie eine gute Vorstellung davon, wen sie anstellen möchten. (Oft wird die Schule diese Informationen veröffentlichen, da es eine Verschwendung von jedermanns Zeit ist, dass Studenten Interviews mit Firmen haben, die sie nie einstellen werden.) Es ist in Ordnung, ein paar "erreichbare" Firmen auf Ihrer Liste zu haben, aber vergewissern Sie sich, Reichweite für die meisten von ihnen oder du spielst mit Feuer.

Wenn Sie diese Faktoren im Hinterkopf haben, versuchen Sie einfach, sich zu entspannen, wissend, dass Sie gut vorbereitet sind, und gehen Sie in dieses Sommerassoziations-Interview!

Was passiert bei einem Rückruf und wie können Sie die Chancen eines Angebots maximieren?

Aktualisiert von Alison Monahan