How To Netzwerk

Tipps für Praktikum Networking

Im Laufe Ihres Lebens wird Networking die effektivste Strategie sein, um Ihre Karriere voranzutreiben. Das Erlernen der Fähigkeiten für ein effektives Networking ist die Zeit und Energie wert, die es erfordert, da dies ein wichtiger Aspekt des Jobsuchprozesses ist. Studenten, neue Absolventen und erfahrene Mitarbeiter können alle immens profitieren, indem sie effektive Netzwerktechniken und -praktiken erlernen, indem sie professionelle Kontakte pflegen, die als Referenzen für zukünftige Praktika und Jobs und als Karrieremacher für Ihre Zukunft dienen können.

Schwierigkeitsgrad: Durchschnittlich

Erforderliche Zeit: Lebenslanges Engagement

So erstellen Sie eine Netzwerkliste

  1. Erstellen Sie eine Kontaktliste.

    Erkundigen Sie sich bei Ihrer Hochschule nach Alumni-Kontakten, die Unterstützung bei der Karriereplanung und -entwicklung in bestimmten Karrierespektren bieten, nach Stellen / Praktika suchen und mehr über Einstiegs-, Mittel- und Fortgeschrittenenkunden in diesem Bereich erfahren. Frühere Arbeitgeber und berufliche Kontakte können ebenfalls zur Liste der Netzwerkkontakte hinzugefügt werden, ebenso wie alle Mentoren, die Sie unterwegs hatten.

  2. Ergreifen Sie Maßnahmen.

    Kontaktieren Sie Personen auf der Liste per Telefon oder E-Mail. Bereiten Sie ein kurzes Skript oder eine Aufzugsrede vor, in der Sie sich und Ihre Ziele beschreiben und eine Liste von Fragen stellen können. Achten Sie darauf, die Person wissen zu lassen, wie Sie ihren Namen bekommen haben und warum Sie anrufen. Wenn Sie sich einige Zeit Zeit nehmen, um das Berufsfeld, die Branche und das Unternehmen des Ansprechpartners zu recherchieren, werden Sie in der Lage sein, bei der Befragung informierte Fragen zu stellen.

  1. Bleiben Sie regelmäßig in Kontakt.

    Ihre Netzwerkkontakte sind daran interessiert, über Ihre Leistungen und Ihre Karriere auf dem Laufenden zu bleiben. Die Kommunikationsverbindungen nach der ersten Verbindung offen zu halten, ist entscheidend für die Vernetzung und Pflege Ihrer Kontaktliste.

  2. Bitten Sie um Erlaubnis, als Referenz zu verwenden.

    Informieren Sie alle Kontakte, wenn Sie die Jobsuche starten, und aktualisieren Sie sie über das Ergebnis Ihrer Suche. Fragen Sie Kontakte, wenn sie offene Stellen kennen, und fragen Sie nach anderen Personen, mit denen Sie sprechen können.

  1. Senden Sie ein Dankeschön.

    Senden Sie ein Dankeschön an alle Verbindungen, die Sie im Netzwerkprozess tätigen. Diese kleine Geste wird mit Ihren Kontakten hervorstechen und wird die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie bereit sind, Ihnen in der Zukunft zu helfen.

  2. Sei bereit, sich zu revanchieren.

    Sobald Sie als Praktikant oder Angestellter eingestellt wurden, ist dies eine Gelegenheit für Sie, anderen bei der Praktikums- oder Jobsuche zu helfen. Viele der Kontakte, die Sie auf dem Weg gemacht haben, können für andere Praktikanten oder Arbeitssuchende hilfreich sein und Sie selbst können ein Mentor für andere werden.