Wie man prospektiv arbeiten Arbeitgeber

Lernen, wie man prospektive Arbeitgeber
Artikel Inhalt:
Wissen ist Macht. All die großen Unternehmen wissen das und geben viel Geld in die Forschung, um das Wissen zu erlangen, das sie brauchen, um wettbewerbsfähig zu sein. Unternehmen stellen umfangreiche Ressourcen bereit, um Marktforschung durchzuführen, bevor sie ihre Produkte verkaufen. Viele große Unternehmen verfügen über riesige Informationszentren, in denen sie Mitarbeiter von professionellen Bibliothekaren beschäftigen, die Informationen über Kunden, Wettbewerber und Kunden abrufen können.

Wissen ist Macht. All die großen Unternehmen wissen das und geben viel Geld in die Forschung, um das Wissen zu erlangen, das sie brauchen, um wettbewerbsfähig zu sein. Unternehmen stellen umfangreiche Ressourcen bereit, um Marktforschung durchzuführen, bevor sie ihre Produkte verkaufen. Viele große Unternehmen verfügen über riesige Informationszentren, in denen sie Mitarbeiter von professionellen Bibliothekaren beschäftigen, die Informationen über Kunden, Wettbewerber und Kunden abrufen können.

Beachten Sie. Die Menge an Wissen, die Sie über einen potenziellen Arbeitgeber und über die Branche, in der Sie arbeiten möchten, haben, kann Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Dies bezieht sich sowohl auf den ersten Kontakt mit Arbeitgebern als auch auf Vorstellungsgespräche. Darüber hinaus sind Informationen über ein Unternehmen von unschätzbarem Wert, wenn es um die Bewertung eines Stellenangebots geht.

Forschung vor der ersten Kontaktaufnahme

Wenn Sie anfangen, erste Kontakte mit potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen, über Lebensläufe oder andere Methoden, die Sie verwenden, ist es eine gute Idee, einige grundlegende Fakten über das Unternehmen zu haben. .. Sie müssen an diesem Punkt nicht gründlich recherchieren - dafür bleibt später viel Zeit. Sie sollten jedoch die Branche des Unternehmens kennen, was sie tun, wer einige wichtige Kunden sind und die Namen einiger der höheren Unternehmen des Unternehmens, d. H. e. CEO, Präsident, etc. Sie sollten auch wissen, wer für die Stelle, die Sie suchen, für die Einstellung verantwortlich ist.

Forschung vor dem Interview

Vor einem Interview ist die Zeit für eine ausführliche Recherche. Mit einem Arsenal an Informationen bewaffnet zu sein, kann Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz verschaffen, da Sie in der Lage sein werden, Fragen über den Arbeitgeber zu beantworten, wenn Sie im Interview gefragt werden. Es ist nicht ungewöhnlich, die Frage gestellt zu bekommen: "Was weißt du über uns?" Es wird Ihnen auch ermöglichen, intelligente Fragen zu stellen, wenn Sie die Gelegenheit erhalten, wie Jobkandidaten normalerweise gegen Ende des Interviews sind.

Genauso wie die Untersuchung von Kunden Unternehmen in die Lage versetzt, Verkaufsvorstellungen individuell anzusprechen, wird Ihnen Ihr potenzieller Arbeitgeber dabei helfen, Ihre "Präsentation" darauf auszurichten.

Forschung vor der Annahme eines Stellenangebots

Die Kenntnis der finanziellen Situation eines Unternehmens kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie sich für dieses Unternehmen engagieren möchten. Wenn ein Unternehmen auf einer wackeligen finanziellen Basis ist, müssen Sie bewerten, ob Sie Ihre Zukunft dort festigen wollen. Indem Sie mit Wirtschaftsnachrichten Schritt halten, können Sie sich über das finanzielle Wohlergehen eines Unternehmens informieren.

Dokumente der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde

Die wichtigste Informationsquelle für viele Unternehmen sind Dokumente der US-amerikanischen Sicherheits- und Börsenkommission (SEC). Die SEC ist eine Bundesbehörde, die Wertpapiermärkte beaufsichtigt, um Investoren zu schützen. Die meisten Unternehmen, die außenstehende Aktionäre mit einem finanziellen Interesse daran haben - so genannte Aktiengesellschaften - müssen ihre Finanzinformationen der Öffentlichkeit zugänglich machen.Sie tun dies, indem sie bestimmte Dokumente bei der SEC einreichen.

Nicht jedes Unternehmen mit Aktionären ist jedoch verpflichtet, seine Finanzinformationen offen zu legen. Ein Unternehmen muss Dokumente bei der SEC einreichen, wenn seine Wertpapiere im zwischenstaatlichen Handel gehandelt werden, das Unternehmen mehr als eine Million Dollar an Vermögenswerten besitzt und / oder es gibt eine Klasse von Beteiligungspapieren, die von 500 oder mehr Aktionären gehalten wird.

Jene Unternehmen, die Finanzinformationen offenlegen müssen, tun dies durch Hinterlegung von Dokumenten, einschließlich Geschäftsberichten, Formular 10-Ks und Formular 10-Qs. Diese Anmeldungen sind online über die EDGAR-Datenbank verfügbar.

Von diesen vorgenannten Dokumenten ist den meisten der Jahresbericht bekannt. Der Geschäftsbericht, der ebenfalls an jeden Aktionär geschickt werden muss, enthält Finanzinformationen über ein Unternehmen sowie andere interessante Punkte. Die meisten Unternehmen veröffentlichen ihre Jahresberichte auf ihren Websites oder Sie können eine Kopie erhalten, indem sie ihre Investor-Relations-Abteilungen anrufen. Eine "No-Frills" -Version eines Geschäftsberichts ist das Formular 10-K. Es enthält die gleichen Informationen, die im Jahresbericht benötigt werden. Ein Unternehmen muss ein Formular 10-K erst drei Monate nach Ende des Geschäftsjahres einreichen.

Da eine gewisse Zeit zwischen dem Einreichen eines Geschäftsberichts oder Formulars 10-K vergehen kann und wenn Sie nach Informationen suchen, sollten Sie sich auch das Formular 10-Q ansehen. Das ist ein vierteljährlicher Bericht, der die Lücke zwischen den jährlichen Einreichungen überbrückt.

Unternehmenswebsites
Unternehmenswebsites enthalten eine Unmenge an Informationen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Unternehmen, das Sie erforschen, eines hat und es sollte der erste Ort sein, an den Sie sich wenden, wenn Sie Ihre Forschung betreiben. Diese Seiten listen oft auch Stellenangebote auf. Sie können eine Suchmaschine verwenden, um die Website eines Unternehmens zu suchen.

Social Media
Viele Unternehmen - und die Anzahl wächst - nutzen Social Media, um Neuigkeiten für die Öffentlichkeit bekannt zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen auf Twitter, Facebook, LinkedIn, Pinterest und anderen sozialen Medien folgen, auf denen sie präsent sind.

Pressemitteilungen
Wie ein Jahresbericht präsentieren Pressemitteilungen Informationen auf eine Weise, die den Medien und damit den Verbrauchern zusagt. Sie werden in der Regel von Fachleuten verfasst, die wissen, wie sie selbst die schädlichsten Nachrichten schmackhaft machen können. Wenn Sie aktuelle Informationen über ein Unternehmen benötigen, sind sie eine gute Quelle. Denken Sie nur daran, auf den positiven Spin zu achten. Sie können nach Pressemitteilungen auf PRWeb suchen. com.

Verzeichnisse
Verzeichnisse sind eine weitere Informationsquelle für private und öffentliche Unternehmen. Da Informationen über börsennotierte Unternehmen leichter verfügbar sind, werden Sie weitere dieser Unternehmen in Verzeichnissen finden. Einige privat gehaltene Unternehmen sind jedoch bereit, Informationen über sich selbst offenzulegen. Ihre lokale Bibliothek sollte Geschäftsverzeichnisse haben, von denen einige online auf der Website der Bibliothek verfügbar sind.

Business News

Sie sollten auch Medien nutzen, die über Wirtschaftsnachrichten berichten.Diese Quelle ist praktisch, wenn Sie nach etwas suchen, das das Unternehmen nicht unbedingt von der Öffentlichkeit wissen lassen möchte, und Sie können auch eine ausgewogenere Präsentation als bei einer Pressemitteilung erhalten.

Lokale Zeitungen
Lokale Zeitungen veröffentlichen gewöhnlich Artikel über Firmen in ihrer Stadt. Dies ist oft der einzige Ort, an dem Sie Informationen über kleine, lokale Unternehmen finden. Verwenden Sie NewsLink, um lokale Zeitungen zu finden.

Nationale Zeitungen
Während die New York Times nicht plant, ihren Namen in US Times zu ändern, kann sie als Quelle für nationale Informationen dienen. Das gleiche kann man von anderen Zeitungen im ganzen Land sagen, wie zum Beispiel dem Boston Globe , The Chicago Tribune und The Washington Post , um nur einige zu nennen. Artikel über größere US-amerikanische und internationale Unternehmen werden auf den Seiten dieser Publikationen vorgestellt. Wenn etwas Wichtiges passiert, werden Sie es wahrscheinlich in jeder großen Zeitung finden. Die meisten sind auch online verfügbar. Business Journals

Business Journals sind ebenfalls eine ausgezeichnete Informationsquelle. Das bekannteste ist
The Wall Street Journal . Es gibt auch kleinere, eher lokale Wirtschaftszeitschriften. Sie finden Informationen zu lokalen Unternehmen sowie zu Unternehmen mit einem größeren geografischen Anwendungsbereich. Diese Zeitschriften bieten eine gute Möglichkeit zu verfolgen, wer wo wohin bewegt hat, welche Unternehmen welche Kunden haben und welche Unternehmen in Ihre Region verlagern. Neueröffnungen sollten auch in einem Wirtschaftsmagazin angekündigt werden. Industry Journals

Diese Publikationen folgen Unternehmen verschiedener Branchen. Wenn Sie nach Beschäftigungsmöglichkeiten in einer bestimmten Branche suchen, ist dies eine gute Möglichkeit, mehr über die Branche im Allgemeinen zu erfahren. Sie können sich Trends und bevorstehende Änderungen ansehen, um herauszufinden, wie Sie am besten wirken können. Denken Sie daran, Sie versuchen potenziellen Arbeitgebern zu zeigen, was Sie für sie tun können.
Fachzeitschriften

Diese Tagebücher halten Sie über die Vorgänge in Ihrem Bereich auf dem Laufenden. Sie enthalten auch Ratschläge, wie Sie Ihre Arbeit besser erledigen können. Die Möglichkeit, neue medizinische Abrechnungssoftware mit dem Büroleiter einer Arztpraxis zu besprechen, zeigt Ihr Fachwissen und Ihr Interesse an diesem Gebiet.