Wie schreibe ich eine Über mich Seite (mit Beispielen)

Wie schreibe ich eine Über mich Seite (mit Beispielen)
Artikel Inhalt:
Das Schreiben einer 'Über mich' Seite oder eines Abschnitts für Ihr Portfolio, Ihre Website oder Ihr Blog ist niemals einfach. Aber die gute Nachricht ist, wenn Sie die Formel befolgen und die folgenden Tipps verwenden, sollten Sie in der Lage sein, eine ansprechende "Über mich" -Aussage zu erstellen, ohne zu viel Mühe zu haben.

Das Schreiben einer 'Über mich' Seite oder eines Abschnitts für Ihr Portfolio, Ihre Website oder Ihr Blog ist niemals einfach. Aber die gute Nachricht ist, wenn Sie die Formel befolgen und die folgenden Tipps verwenden, sollten Sie in der Lage sein, eine ansprechende "Über mich" -Aussage zu erstellen, ohne zu viel Mühe zu haben. Denken Sie auch daran, dass Ihre 'Über mich'-Seite ein lebendiges Dokument ist. Wenn also Inspiration eintritt, können Sie (und sollten) zurückkommen und die Seite aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie genau wiedergibt, wo Sie sich gerade befinden.

Lass uns anfangen.

Ihr Abschnitt "Über mich" sollte vermitteln, wer Sie sind und was Sie tun, wie Sie dorthin gekommen sind und wohin Sie als nächstes gehen möchten. Die folgenden Übungen können hilfreich sein, um das alles herauszufinden. Verbringen Sie etwa 5 Minuten auf jede Frage. Sie können die 'Beispiel'-Antworten verwenden, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie sich diese Antwort in ihrer endgültigen Form anhört, aber achten Sie darauf, Ihre eigenen Wörter zu verwenden.

1. Was machst du gerade (in Bezug auf deine Karriere) und wie bist du dorthin gekommen? Wie macht dich dein Hintergrund einzigartig?

Beispielhafte Antwort:

  • Madison ist ein Director of Brand Marketing mit Erfahrung in der Führung globaler Teams und Multi-Millionen-Dollar-Kampagnen. Ihr Hintergrund in Markenstrategie, visuellem Design und Kontoverwaltung prägen ihren achtsamen aber konkurrenzfähigen Ansatz.

2. Was sind die Aspekte, an denen Sie leidenschaftlichsten Anteil haben? Warum?

Beispielhafte Antwort:

  • Madison wird von ihrer Leidenschaft angetrieben, die Nuancen interkultureller Werbung zu verstehen. Sie versteht sich als "ewige Studentin", die es sich zum Ziel gesetzt hat, ihre akademischen Grundlagen in Psychologie und Soziologie auszubauen und sich durch fortlaufende Kursarbeit auf die neuesten digitalen Marketingstrategien einzustellen.

3. Was halten Sie von Ihren größten beruflichen und persönlichen Errungenschaften? Wie haben deine Attribute zu diesen Errungenschaften beigetragen? Sei so spezifisch wie du kannst.

Beispielhafte Antwort:

  • Ihr Wissensdurst und ihre Entschlossenheit, Informationen in die Tat umzusetzen, hat zu ihrem jüngsten Erfolg bei der Rockwell Group beigetragen, wo sie internationale, preisgekrönte Kampagnen für schlagkräftige Marken wie Puma, Gucci leitete. und Rolex.
  • In der Zwischenzeit verbesserte sie die Produktivität ihrer Abteilung erheblich, indem sie strategische Projektmanagementstrategien einführte und eine Work-Life-Balance für ihr Team einrichtete. Madison glaubt, dass Achtsamkeit am Arbeitsplatz der Schlüssel zum Erfolg ist, ein Grundsatz, den sie durch ihre Interessen in Yoga, Meditation, Gartenarbeit und Malerei auslebt.

4. Was suchst du gerade? Wenn Sie Arbeit suchen, eine Karriereänderung in Betracht ziehen oder versuchen, freiberufliche Projekte zu übernehmen, erwähnen Sie dies in Ihrer Erklärung.(Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse als letzten Satz an.)

Beispielantwort:

  • Madison arbeitet derzeit als freiberufliche Marketingdirektorin und ist immer an einer Herausforderung interessiert. Greifen Sie auf madisonblackstone @ gmail zu. com verbinden!

Tipps zum Schreiben einer großen "Über mich" Seite

1. Sobald Sie die Übungen oben abgeschlossen haben, haben Sie Material für Ihre 'Über mich'-Seite. Idealerweise sollte jede Antwort in die nächste fließen. Nochmals, Sie möchten, dass das fertige Produkt vermittelt, wer Sie sind und was Sie tun, wie Sie dorthin gekommen sind und wohin Sie als nächstes gehen möchten. Sobald Ihre Antworten in Absätze gegliedert sind, würden sie etwas wie dieses lesen:

Madison ist ein Direktor des Markenmarketings, mit der Erfahrung, globale Teams und millionenschwere Kampagnen zu verwalten. Ihr Hintergrund in Markenstrategie, visuellem Design und Kontoverwaltung prägen ihren achtsamen aber konkurrenzfähigen Ansatz.

Madison wird von ihrer Leidenschaft angetrieben, die Nuancen interkultureller Werbung zu verstehen. Sie versteht sich als "ewige Studentin", die es sich zum Ziel gesetzt hat, ihre akademischen Grundlagen in Psychologie und Soziologie auszubauen und sich durch fortlaufende Kursarbeit auf die neuesten digitalen Marketingstrategien einzustellen.

Ihr Hunger nach Wissen und Entschlossenheit, Informationen in die Tat umzusetzen, trug zu ihrem jüngsten Erfolg bei der Rockwell Group bei, wo sie internationale, preisgekrönte Kampagnen für schlagkräftige Marken wie Puma, Gucci und Rolex führte.

In der Zwischenzeit verbesserte sie die Produktivität ihres Teams erheblich, indem sie strategische Projektmanagementstrategien einführte und eine Work-Life-Balance für ihre Abteilung einrichtete. Madison glaubt, dass Achtsamkeit am Arbeitsplatz der Schlüssel zum Erfolg ist - ein Grundsatz, den sie durch ihre Interessen in Yoga, Meditation, Gartenarbeit und Malerei auslebt.

Madison arbeitet derzeit als freiberufliche Marketingleiterin und ist immer an einer Herausforderung interessiert. Greifen Sie auf madisonblackstone @ gmail zu. com verbinden!

2. Entscheiden Sie, ob Sie die dritte Person oder die erste Person verwenden möchten. Die erste Person beinhaltet die Verwendung einer Aussage wie in "Ich und ich", wohingegen die dritte Person (wie oben dargestellt) "er / sie" oder "sie / er" verwendet. "Sie werden" Über mich "-Anweisungen finden, die in beide Richtungen geschrieben wurden. Am wichtigsten ist, dass Sie mit einem bleiben, anstatt zwischen den beiden zu wechseln. Wenn Sie die "Über" -Anweisung auf einer Unternehmenswebsite schreiben, wird im Allgemeinen empfohlen, eine dritte Person zu verwenden. Wenn Ihre Website jedoch ein persönliches Portfolio oder Blog ist, sollten Sie die erste Person verwenden.

3. Streife nicht. Höchstwahrscheinlich wird die Aufmerksamkeitsspanne Ihres Lesers nicht sehr lang sein. Versuchen Sie, Ihre Aussage maximal unter 250 Wörter zu halten.

4. Bleib bescheiden. Obwohl es wichtig ist, Ihre Errungenschaften und Ihre Erfahrung mit einzubeziehen, tun Sie dies auf vernünftige Weise und vermeiden dabei abwegige Äußerungen.

Erklärungen wie "Ich bin der beste Marketing-Profi, der es gibt" oder "Jede Firma, die mich an Bord bringt, ist glücklich, mich zu haben" wird Sie sicherlich mehr verletzen, als Ihnen dabei hilft, eingestellt zu werden.

5. Benutze deine eigene Stimme. Verwenden Sie keine Wörter aus einem Thesaurus oder einem Geschäftsbuch. Verwenden Sie Ihre natürliche Stimme, um eine Balance zwischen privat und professionell zu finden. Sie werden sich nicht auf die gleiche Weise vorstellen, wie Sie sagen würden, jemandem, den Sie gerade in einer Bar getroffen haben, aber Sie sollten auch nicht wie ein Politiker klingen, der für den Präsidenten kandidiert. Seien Sie auch ehrlich über Ihre Interessen und Ziele.

6. Versuchen Sie nicht, lustig zu sein, wenn Sie nicht lustig sind. In einigen "Über mich" -Seiten werden Sie sehen, dass Humor sehr effektiv sein kann. Vermeiden Sie jedoch die Witze, wenn sie nicht natürlich zu Ihnen kommen, und fühlen Sie sich nicht unter Druck, klug und unterhaltsam zu klingen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, zugänglich und ansprechend zu wirken.

7. Sei ehrlich. Deine 'Über mich' Seite sollte deine echten Interessen widerspiegeln, egal ob sie persönlich oder beruflich sind. Sie wissen nie, wann jemand Material in Ihrer Aussage verwenden könnte, um eine Konversation zu beginnen. Zum Beispiel, wenn Sie nicht wirklich in Yoga sind, schreiben Sie nicht in Yoga, oder wenn Sie den Account-Management-Aspekt Ihres Jobs hassen, schreiben Sie nicht, dass Sie leidenschaftlich über die Kundenerfahrung sind.

8. Korrekturlesen, drucken und vorlesen. Tippfehler machen Sie unvorsichtig und reduzieren die Professionalität Ihrer Seite. Überprüfen Sie Ihre Aussage, wenn sie vollständig ist, und bitten Sie einen Freund, das Gleiche zu tun. Dann drucken Sie es aus und lesen es laut vor. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, andere Tippfehler oder grammatikalische Fehler zu finden, sondern es ist auch der beste Weg sicherzustellen, dass die Aussage natürlich gelesen wird und wie Sie klingt. Wenn etwas unangenehm, komisch oder einfach nicht wie etwas aussieht, was Sie sagen würden, überarbeiten Sie den Satz, bis er wie etwas klingt, was Sie sagen würden.

9. Fügen Sie Links hinzu, wenn möglich und relevant. Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse ein Link ist. Wenn Sie das Wort "Erfahrung" verwenden, können Sie dies mit Ihrem LinkedIn-Profil verknüpfen. Wenn Sie irgendwelche spezifischen Projekte erwähnen, an denen Sie gearbeitet haben, fügen Sie Links hinzu, wann immer Sie können, ob dies ein Link zu Ihrem Portfolio, ein positiver Nachrichtenartikel oder sogar ein Blogpost auf Ihrer eigenen Website ist, der die Erfahrung bespricht.

Mehr Möglichkeiten, sich zu bewerben: Wie man eine großartige LinkedIn-Zusammenfassung schreibt | Wie man eine Branding-Anweisung zu Ihrem Lebenslauf hinzufügen | Elevator Pitch Beispiele und Tipps