Einschließlich eines Fotos in Ihrer Bewerbung für den Lebenslauf

Einschließlich eines Fotos in Ihrem Lebenslauf
Artikel Inhalt:
Sollten Sie Ihrem Lebenslauf ein Foto hinzufügen? Wird ein Foto, einschließlich eines Fotos, Ihre Chancen erhöhen, gemietet zu werden? Schließlich befindet sich Ihr Foto auf LinkedIn und in Ihren sozialen Netzwerken. Welchen Unterschied macht es, wenn es in deinem Lebenslauf ist? Sollten Sie ein Foto in Ihren Lebenslauf aufnehmen?

Sollten Sie Ihrem Lebenslauf ein Foto hinzufügen? Wird ein Foto, einschließlich eines Fotos, Ihre Chancen erhöhen, gemietet zu werden? Schließlich befindet sich Ihr Foto auf LinkedIn und in Ihren sozialen Netzwerken. Welchen Unterschied macht es, wenn es in deinem Lebenslauf ist?

Sollten Sie ein Foto in Ihren Lebenslauf aufnehmen?

Es gibt nicht die richtige Antwort, um ein Foto in Ihren Lebenslauf aufzunehmen, obwohl es für die meisten Arbeitssuchenden immer eine schlechte Idee war.

Abhängig von Ihren Umständen kann es nicht, vielleicht oder sogar ja sein. Oder Sie können eine kreative Lösung betrachten, um einem zukünftigen Arbeitgeber Ihr lächelndes Gesicht zu zeigen.

Die traditionelle Antwort - Nein

Der traditionelle Rat, Fotos auf Lebensläufen zu platzieren, war ein klares "Nein", außer für Schauspieler und Modelle. Der Grund für das Ausschließen von Fotos war, die Arbeitgeber vor Diskriminierung aufgrund von Rasse, Alter, Gewicht, Geschlecht, Attraktivität oder persönlichem Stil zu schützen.

Während diese Sichtweise von den meisten Experten und Personalfachleuten immer noch begrüßt wird, gibt es jetzt einige Nuancen, die im gegenwärtigen Multimedia-Zeitalter betrachtet werden sollten. Es gibt auch Weisen, die Sie Arbeitgeber veranlassen können, Ihr Bild anzusehen, ohne Ihr Foto Ihrem Lebenslauf hinzufügen zu müssen.

Überprüfen Sie diese Optionen, um ein Foto in Ihren Lebenslauf aufzunehmen oder nicht. Es gibt einige Ausnahmen von dem "Kein Bild", das für Sie funktionieren könnte.

Option: Fügen Sie die URL Ihres LinkedIn-Profils bei

LinkedIn-Profile enthalten regelmäßig ein Foto und werden von Bewerbern bei ihrer Jobsuche und von Personalvermittlern, die Talente suchen, häufig verwendet.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Auftritt für Ihre Zielaufgabe von Vorteil ist, ist die Aufnahme eines Links zu Ihrem LinkedIn-Profil in Ihrem Lebenslauf eine sichere und akzeptable Möglichkeit, Ihr Aussehen zu präsentieren.

Ein bestimmtes Erscheinungsbild ist zwar für Schauspieler und Modelle unerlässlich, aber ein attraktives, vertrauenswürdiges oder zugängliches Erscheinungsbild kann auch in vielen anderen Bereichen von Vorteil sein.

Außendienstmitarbeiter, Rezeptionisten, Barkeeper, Finanzplaner, PR-Vertreter, Personalvermittler und viele andere Dienstleister können von der Projektion eines bestimmten Images profitieren.

Option: Hinzufügen eines Fotos zu Ihrem Netzwerk-Lebenslauf

Eine weitere mögliche Ausnahme von der akzeptierten Meinung bezüglich der Aufnahme von Fotos ist, wenn Sie Ihren Lebenslauf hauptsächlich zu Netzwerkzwecken verwenden. Wenn Sie Lebensläufe bei Konferenzen oder anderen Veranstaltungen verteilen, bei denen Sie mit vielen Personen interagieren, kann ein Foto neuen Kontakten helfen, sich an Sie zu erinnern.

Wenn Sie von Ihren Kontakten an andere Personen weitergeleitet werden, die Sie nicht kennen, können Sie ein Foto in Ihren Lebenslauf aufnehmen, wenn Sie glauben, dass Ihr Aussehen von Vorteil ist.

Sie können den Netzwerkkontakten mitteilen, dass Sie gerne eine Version Ihres Lebenslaufs ohne Bild bereitstellen würden, wenn Sie Ihr Dokument an andere Personen zur formalen Stellenprüfung weiterleiten möchten.

Option: Eine Visitenkarte mit Ihrem Foto an Ihren Lebenslauf anhängen

Eine weitere Option für das persönliche Networking ist die Aufnahme einer Visitenkarte mit einem Foto, das Sie nur für Ihre Jobsuche erstellt haben. Wenn Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Karte mit Ihren Kontaktinformationen teilen, können beide weitergegeben werden, wenn Sie für einen Job oder eine andere Netzwerkverbindung weitergeleitet werden.

Wohin mit dem Bild?

Wenn Sie Ihrem Lebenslauf ein Foto hinzufügen möchten, befindet sich der empfohlene Ort oben auf der Seite. Das Foto sollte ein professioneller Kopfschuss sein, ähnlich oder derselbe, den Sie für Ihr LinkedIn-Profil verwendet haben. Hier finden Sie Tipps zur Auswahl und Auswahl eines professionellen Fotos.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Foto hinzufügen müssen

Auch wenn Sie unter bestimmten Umständen ein Foto hinzufügen können, bedeutet dies nicht, dass Sie es sollten. Es könnte Ihren Lebenslauf aus dem Wettbewerb für einen Job herausbekommen, wenn der Arbeitgeber es nicht für angemessen hält. Überlegen Sie, welchen Wert ein Bild gegebenenfalls hinzufügen wird, bevor Sie mit der Überarbeitung Ihres Lebenslaufs beginnen.

Lesen Sie weiter:

  • Top 10 Tipps zum Schreiben von Lebensläufen
  • Erstellen eines beruflichen Lebenslaufs
  • Tipps zum Korrekturlesen für Arbeitssuchende
  • Beispielbeispiele