Gewinne mit PayPal-Micropayments steigern

Gewinne mit PayPal Micropayments

Transaktionsgebühren sind für eBay-Verkäufer ein Teil des Lebens, und PayPal-Gebühren können bei Profiten oft etwas in Mitleidenschaft ziehen. Dies kann besonders für Verkäufer mit sehr engen Margen zutreffen, die in der Regel auch Verkäufer von sehr preiswerten Artikeln sind. Die Margen können so eng sein, dass es so aussehen kann, als sei es nicht möglich, wettbewerbsfähig zu sein.

Wenn dies nach Ihnen klingt und Sie nicht PayPal Micropayments verwenden, ist es jetzt vielleicht an der Zeit, mehr über das Programm zu erfahren und es in Erwägung zu ziehen.

Unterschiedliche Gebührenstruktur

PayPal Micropayments bietet Verkäufern eine andere Gebührenstruktur an, die für großvolumige, niedrigmargige, niedrigwertige Artikel vorteilhafter ist. Einige Verkäufer erhöhen ihre Gewinnmarge um bis zu 20-30 Prozent beim Wechsel, obwohl Ihre Ergebnisse sehr hoch sein können (Sie sollten daher einige Zahlen vor dem Umtausch ausführen, um sicherzustellen, dass die alternative Gebührenstruktur für Ihr eBay-Geschäft besser ist).

Mit PayPal Micropayments zahlen Sie 5 Prozent plus 5 Cent pro Transaktion (für US-Konten) gegenüber 2. 9 Prozent plus 30 Cent pro Transaktion zum üblichen PayPal-Preis. Wenn ein beträchtlicher Prozentsatz Ihrer Transaktionen unter die $ 12 fällt. 00 Mark, gibt es eine gute Chance, finden Sie, dass PayPal Micropayments Sie Geld sparen wird.

Vorbehalte und Einschränkungen

Der Haken ist, dass ein beliebiges PayPal-Konto entweder das eine oder das andere ist (ein Micropayments oder ein Standardkonto), und es gibt keine Möglichkeit, zwischen den beiden Transaktionen pro Transaktion zu wechseln. Basis.

Um PayPal Micropayments nutzen zu können, müssen Sie daher entweder:

  • ein separates PayPal Micropayments-Konto erstellen (mit einem separaten Bankkonto, da PayPal Sie nicht zulässt Verwenden Sie das gleiche Bankkonto zweimal) und denken Sie daran, zwischen Ihren beiden Konten sorgfältig zu wechseln, wenn Sie Artikel zum Verkauf auflisten oder
  • Ihr vorhandenes PayPal-Konto vollständig in Micropayments-Raten umwandeln.

Damit es funktioniert

Das ist alles, was es gibt! Zahlungen, die Sie auf Micropayments-Konten erhalten, werden automatisch mit der alternativen Micropayments-Rate berechnet. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein Geschäftsmodell mit hohem Volumen und niedrigem Kostenaufwand zu erstellen, kann PayPal Micropayments ein Teil einer Strategie sein (zusammen mit Dingen wie guter Gebührenkontrolle), um wieder in Ihr Spiel einzusteigen.