Ist Bitcoin eine alternative Investition?

Ist Bitcoin eine alternative Investition?
Artikel Inhalt:
Weil der Wert von Bitcoin auf einen Dollarwert lauten kann und kann aufgrund von Marktbedingungen nach oben oder unten schwanken, es ist nicht nur eine Form von Währung, sondern kann auch ein Anlageinstrument sein. Investoren und Spekulanten können den Dollar-Wert von Bitcoin an zahlreichen Börsen mit zahlreichen Echtzeit-Tickern finden.

Weil der Wert von Bitcoin auf einen Dollarwert lauten kann und kann aufgrund von Marktbedingungen nach oben oder unten schwanken, es ist nicht nur eine Form von Währung, sondern kann auch ein Anlageinstrument sein. Investoren und Spekulanten können den Dollar-Wert von Bitcoin an zahlreichen Börsen mit zahlreichen Echtzeit-Tickern finden.

Die Möglichkeit, einzelne Bitcoins zu kaufen und zu verkaufen, ist aufgrund der steigenden Anzahl und Qualität der Bitcoin-Börsen wie itBit und Coinbase einfacher geworden.

Obwohl es immer mehr Investoren gibt, die diese Börsen nutzen, um Bitcoin gewinnbringend zu kaufen und zu verkaufen, ist das Potenzial für Bitcoin als ein weit verbreitetes Anlageinstrument für den regulären Anleger in der Vielfalt anderer Investment-Vehikel, die Bitcoin in diese Anlagen verpacken.

Einer der ersten und mittlerweile weit verbreiteten ist der Bitcoin Investment Trust, der nun an der OTCQX-Börse unter Tickersymbol gehandelt wird: GBTC. Eigentlich bin ich ein Anteilseigner von diesem Zeitpunkt an, als es ursprünglich eine Investmentgesellschaft war, die nur akkreditierten Anlegern offen stand. Jetzt können Sie Anteile (wie ich es auch getan habe) über Ihren eigenen Finanzberater für eines Ihrer Konten, einschließlich Ihres Alterskonto, kaufen.

Eines der schönen Dinge an dieser Investition ist, dass es einfach den Preis von Bitcoin widerspiegelt, da der zugrunde liegende Wert jeder Aktie von GBTC ein Zehntel des aktuellen Werts von Bitcoin wert ist.

Wenn also Bitcoin bei 300 $ gehandelt wird, sollte der zugrunde liegende Wert einer Aktie von GBTC ungefähr 30 $ betragen. Wie bei anderen ähnlichen Anlagen kann der Bitcoin-Fonds jedoch je nach Anlegerinteresse und Nachfrage nach der Anlage höher oder niedriger handeln.

Bitcoin als alternative Anlage

Als ich darüber nachdachte, in dieses Vertrauen zu investieren, tat ich dies nicht nur als Spekulant, der in Bitcoin investierte, sondern als jemand, der auf meinen Anlagekonten eine ordentliche Asset-Allokation durchführte und bitcoin verwendete. eine alternative Investition.

Die Definition von alternativen Anlagen (laut Wikipedia) lautet wie folgt: " Eine alternative Investition ist eine Anlage in andere Anlageklassen als Aktien, Anleihen und Barmittel. Manchmal werden alternative Anlagen eingesetzt, um das allgemeine Anlagerisiko durch Diversifizierung zu reduzieren. "

Einer der Hauptgründe für den Einsatz alternativer Anlagen ist, dass sie als" nicht korrelierte "Anlagen bekannt sind, was bedeutet, dass ihre Rendite nicht mit der von Aktien und Anleihen korreliert, was sie zu einer großartigen Form der Diversifizierung in einer Gesamtheit macht. Portfolio, das in erster Linie in diese Instrumente investiert ist.

Jahrelang haben sich Investmentfirmen und Fachleute für die Notwendigkeit ausgesprochen, einen kleinen Prozentsatz von Vermögenswerten mit hohem Risiko und potenziell hohem Gewinn in Ihr Altersvorsorgebestand aufzunehmen.Es wird davon ausgegangen, dass ein geringer Prozentsatz Ihrer gesamten Asset-Allokation (von 5% bis 10%) in diese Vermögenswerte hohe potenzielle Renditen mit nur geringem Einfluss auf Ihr Portfolio erzielen kann, wenn das Risiko zu groß wird.

Wenn Sie mit einem Anlagespezialisten sprechen, werden sie Ihnen höchstwahrscheinlich sagen, dass Hedgefonds, Private Equity, Gold, Währungen und Immobilien die beliebtesten Formen alternativer Anlagen sind.

Sie warnen Sie auch davor, dass es schwierig sein kann, den aktuellen Marktwert der zugrunde liegenden Investition zu bestimmen. Das stimmt sicherlich bei den meisten Hedgefonds und privaten Aktien, aber mit Bitcoin können Sie den Preis in Echtzeit über die verschiedenen Ticker und Online-Börsen einsehen, die jetzt verfügbar sind. Darüber hinaus spiegelt ein Investmentvehikel wie GBTC diesen Wert einfach wider und macht diese Transparenz noch einfacher.

Vielleicht sind sie wirklich keine Alternative, wie die Leute denken würden. Wenn zusätzliche Anlageinstrumente verfügbar werden, die Bitcoin in leicht zugängliche Instrumente umwandeln, finden wir nicht nur mehr Investoren, sondern auch Berater, die ihre Fähigkeit zur Nutzung im Portfolio eines Anlegers berücksichtigen.

Im Moment ist es am besten, sie als Alternative zu betrachten und nicht auf die Ranch zu setzen.

Zumindest noch nicht.