Informationen zur Bedeutung eines Verkaufsteams

Informationen zur Bedeutung eines Verkaufsteams
Artikel Inhalt:
Für alle, die mit einem Mannschaftssport aufgewachsen sind, ist die Kraft eines guten Teams klar. Unglücklicherweise ist das auch die Macht eines schlechten Teams. Wenn es also um Ihre Verkaufsjobs geht, wie wichtig sind Vertriebsteams und kann ein Vertriebsteam Ihre Karriere entscheidend beeinflussen?

Für alle, die mit einem Mannschaftssport aufgewachsen sind, ist die Kraft eines guten Teams klar. Unglücklicherweise ist das auch die Macht eines schlechten Teams. Wenn es also um Ihre Verkaufsjobs geht, wie wichtig sind Vertriebsteams und kann ein Vertriebsteam Ihre Karriere entscheidend beeinflussen?

Elemente eines guten Verkaufsteams

Bevor die Wichtigkeit eines Verkaufsteams bestimmt wird, ist es wichtig zuerst zu definieren, was ein gutes Team ausmacht. Ein gutes Verkaufsteam ist einer, der die Mehrheit der Teammitglieder findet, die positive Einstellungen haben, bereit sind, andere im Team zu unterstützen und herauszufordern.

Das gesamte Team ist bestrebt, erfolgreich zu sein. Ein wirklich gutes Team fühlt sich nur dann erfolgreich, wenn alle Mitglieder des Teams erfolgreich sind.

Dies bedeutet nicht, dass ein Team mit einem schwachen oder kämpfenden Mitglied kein fantastisches Team ist, nur dass das Team selbst niemals das Gefühl hat, in Bestform zu sein, bis alle Mitglieder auf hohem Niveau erfolgreich sind. Gute Verkaufsteams sind auch gut ausgebildet und haben eine positive Einstellung, wenn es darum geht, an der Schulung teilzunehmen und daran teilzunehmen.

Wenn es um die einzelnen Teammitglieder geht, sind gute Verkaufsteams mit Profis besetzt, die einfach andere Mitglieder besser machen. Denken Sie an einen großartigen Profisportler, der die anderen in seinem Team leistungsfähiger macht und dadurch das gesamte Team erfolgreicher macht.

Gleiches gilt für die Vertriebsteams. Niemand in einem Team möchte das schwächste Glied sein und die Ursache dafür sein, dass die Mannschaft ihre Ziele verfehlt. Inspiriert davon, ist ein gutes Team mit Profis gefüllt, die sich verbessern wollen.

Dieser Fokus darauf, nicht das schwache Glied zu sein, übt positiven Druck auf andere Teammitglieder aus und treibt andere dazu, sich zu verbessern.

Elemente eines schlechten Verkaufsteams

Denken Sie an die Elemente eines guten Verkaufsteams, entfernen Sie alle und Sie werden mit einem schlechten Verkaufsteam belassen. Schlechte Verkaufsteams haben die Mehrheit der Teammitglieder, die negative Einstellungen gegenüber dem Unternehmen haben, für das sie arbeiten, den Produkten, die sie verkaufen, den Kunden, denen sie das Privileg geben, zu dienen.

Sie verbringen mehr Zeit damit, sich über das Training zu beschweren, als sich auf die Vorteile zu konzentrieren, die das Training bietet.

Wenn es darum geht, mit anderen im Team zu arbeiten, werden Kooperation und positiver Wettbewerb durch Klatsch, Widerstreben, sich gegenseitig zu helfen, und im schlimmsten Fall durch vorsätzliche Handlungen, die darauf abzielen, die Verkaufschancen von Andere. In der Vorstellung eines Teammitglieds in einem schlechten Verkaufsteam bringt der Erfolg anderer die unerwünschte und sehr unangenehme Entblößung des Managements auf diejenigen mit, die weniger als hervorragende Ergebnisse haben. Schutz ist wichtiger als gegenseitige Zusammenarbeit und selbstlose Unterstützung.

Die Auswirkungen eines Verkaufsteams

Wenn Sie sich in einem guten Verkaufsteam befinden, werden Sie unterstützt und in Richtung einer Verbesserung Ihrer Position geführt und haben höchstwahrscheinlich eine stark erhöhte Erfolgschance.Nur ein gutes Verkaufsteam zu haben, garantiert jedoch keinen Erfolg und kann gute, altmodische Arbeit nicht ersetzen. Sie müssen ständig daran arbeiten, Ihre Verkaufskompetenzen zu verbessern, so viel Training wie möglich in Ihrem vollen Terminkalender zu absolvieren und gegen den Alltag anzukämpfen, um Ihre Motivation hoch zu halten.

Wenn Sie sich in einem schlechten Verkaufsteam wiederfinden, ist es Ihre größte Herausforderung, dem schlechten Team nicht zu erlauben, Ihre Motivation zum Erfolg zu verletzen.

Letztendlich bist du für dich verantwortlich und während andere in deinem Team nicht unterstützend oder hilfreich sind, bist du immer noch für deine Zukunft verantwortlich.

Die endgültige Entscheidung liegt bei Ihnen

Wenn Sie entscheiden, ob Sie ein Stellenangebot annehmen wollen oder nicht, und Sie einen oder zwei Tage mit den anderen Vertriebsprofis Ihres potenziellen neuen Teams verbringen können, tun Sie dies. Verbringen Sie diese Zeit damit, zu beobachten, wie andere miteinander interagieren und viele Fragen über die Arbeitsumgebung stellen. Sie werden wahrscheinlich nicht so direkt sein wollen, um zu fragen, ob das Team negativ ist, aber wenn Sie Fragen zur allgemeinen Dynamik des Teams stellen, werden Sie viel über das Team erfahren.

Teil eines guten Verkaufsteams zu sein, sollte Ihre erste Wahl sein, wenn Sie entscheiden, ob Sie dem Team beitreten möchten oder nicht. Wenn Sie sich in einem schlechten Team wiederfinden oder sogar in einem guten Team, das sich schlecht entwickelt hat und ehrlich erkennt, dass Ihre Leistung negativ beeinflusst wird, gehen Sie raus und finden Sie ein Team, das Sie herausfordert, das Beste zu sein, was Sie sein können.