Erfahren, wie viel Sie in ein Alterskonto einbringen können

Erfahren Sie, wie viel Sie in ein Alterskonto einbringen können

Maximieren Sie Ihre Altersvorsorge Konten eines Ihrer Ziele für dieses Jahr? Sind Sie neugierig, welche Rentenbeitragsgrenzen für das laufende Steuerjahr gelten? Brauchen Sie einen Überblick darüber, welche Altersvorsorgekonten sind und warum sie Beitragsbeschränkungen haben?

Wenn Sie auf Rentenkonten gut sind, können Sie den Abschnitt "Hintergrund" überspringen und direkt zu den Altersvorsorgebeschränkungen für 2016 gehen.

Wenn Sie immer noch ein bisschen verwirrt sind, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie für den Ruhestand sparen können.

Der Hintergrund

Es gibt eine Handvoll verschiedener Konten, mit denen Sie sparen können.

Was ist ein 401k?

Das beliebteste Rentenkonto ist das 401k-Konto, das von vielen Arbeitgebern angeboten wird. Das Geld, das Sie in Ihren 401k stecken, wird als Ihr Beitrag bezeichnet. "Dieser Beitrag wird mit Vorsteuergeldern geleistet. Dies bedeutet, dass Sie, anstatt die Einkommenssteuer auf Ihren Beitrag zu zahlen, Steuern zahlen müssen, wenn Sie das Geld abheben.

Wenn Sie selbstständig sind und Ihr Unternehmen keine gewöhnlichen Angestellten außer Ihrem Ehepartner hat, können Sie einen individuellen 401k für sich selbst einrichten. Dies wird manchmal als Solo 401k bezeichnet. Sie haben die Wahl zwischen entweder Vorsteuer-Dollar oder Nach-Steuer-Dollar zu Ihrem Solo 401k.

Wenn Sie nach Steuern Geld beitragen möchten - dh Sie zahlen Steuern in diesem Jahr, aber Sie müssen keine Steuern zahlen, wenn Sie das Geld im Ruhestand zurückziehen - Ihr Konto wird ein Roth Solo 401k oder ein Roth Individuum genannt 401k.

Was ist eine IRA?

Es gibt vier Haupttypen von individuellen Ruhestandkonten oder IRAs: Die einfache IRA, die SEP-IRA, die traditionelle IRA und die Roth IRA.

Die traditionelle IRA wird mit Dollar vor Steuern finanziert, während die Roth IRA mit Nachsteuergeldern finanziert wird. ( Hier ist ein hilfreicher Hinweis: Jedes Mal, wenn Sie das Wort "Roth" hören, wird "Nachsteuerdollar" angezeigt.)

Sie dürfen maximal $ 5 500 pro Jahr einlösen ( im Jahr 2016) zu einer Kombination Ihrer traditionellen IRA und Roth IRA-Konten. Wenn Sie 50 oder älter sind, können Sie zusätzlich $ 1, 000 auf diese Grenze einspielen.

Mit anderen Worten, Ihr jährlicher Beitrag zu Ihrem Roth IRA plus Ihr traditioneller IRA kann nicht größer als $ 5, 500 sein, wenn Sie 49 oder weniger sind, oder $ 6, 500, wenn Sie 50 oder älter sind.

Einige Beispiele: Sally, 25, trägt $ 5, 500 zu ihrer Roth IRA. Sie darf im selben Jahr nichts zu ihrem traditionellen IRA beitragen.

John, Alter 57, trägt $ 2, 500 zu seiner Roth IRA und $ 4, 000 zu seiner traditionellen IRA bei.

Benny, 44, trägt $ 5, 499 zu seiner Roth IRA und $ 1 zu seiner traditionellen IRA.

Sie können sowohl ein traditionelles IRA als auch ein Roth IRA-Konto selbst einrichten.Im Gegensatz dazu kann nur Ihr Arbeitgeber einen SEP-IRA für Sie einrichten. SEP-IRAs werden oft von Selbstständigen oder kleinen Unternehmen genutzt.

Ihr Arbeitgeber kann bis zu 25 Prozent Ihrer Gehälter an einen SEP-IRA zahlen - wenn Sie also 80.000 Dollar erhalten, kann Ihr Arbeitgeber 20.000 US-Dollar zu Ihrem SEP-IRA beitragen.

Der SIMPLE IRA wird auch von kleinen Unternehmen mit 100 oder weniger Beschäftigten verwendet. Beiträge zum SIMPLE IRA werden mit Vorsteuerdollar gemacht.

Beitragslimits für 2016

Es gibt Zeiten, in denen der IRS beschließt, die Rentenbeitragsgrenzen zu erhöhen, obwohl es seit letztem Jahr keinen enormen Anstieg gegeben hat.

Hier sind die aktuellen Grenzen, damit Sie mit Ihren Zielen auf Kurs bleiben können:

401k - $ 18, 000

Dies gilt sowohl für Roth- als auch für traditionelle 401k-Pläne. Es gilt auch für die engen Verwandten des 401k, die 403b und die 457 genannt werden.

Wenn Sie 50 oder älter sind, können Sie eine zusätzliche $ 6, 000 zu diesem Maximum hinzufügen - für eine Summe von $ 24, 000, die Sie verstecken können weg in einem 401k.

SEP-IRA - $ 53, 000

Seien Sie vorsichtig - Sie dürfen nur maximal 25 Prozent Ihres Nettogewinns einbringen, bis zu einem maximalen Dollar-Betrag von $ 53.000

Traditionell und Roth IRA, EINFACH IRA - $ 5, 500

Sie können nur $ 5, 500 zu einer Kombination aus Ihrem traditionellen und Roth IRA oder $ 6, 500 beitragen, wenn Sie 50 oder älter sind. Sie können $ 12, 500 zu einem SIMPLE-IRA oder $ 15, 500 beitragen, wenn Sie 50 oder älter sind.