Nutzen Sie Online- und Offline-Soziale Netzwerke, um Ihr Buch zu fördern

Nutzen Sie Online- und Offline-Soziale Netzwerke, um Ihr Buch zu bewerben

Um Ihr Buch zu promoten, benötigen Sie sowohl Online- als auch Offline-Social Networking.

Buchpublizistin und Marketing-Coach und Beraterin Sandra Beckwith hat in Teil I dieses F & A einige großartige Online-Social-Media-Tipps gegeben. Aber sie ermutigt Autoren, all ihre "sozialen Netzwerke" bei ihren Buchpromotionen zu nutzen. Hier teilt sie Ihnen mit, wie Sie effektiv Ihre Netzwerke erschließen können, um Ihr Buch zu veröffentlichen.

Wenn du sagst: "Nutze alle deine sozialen Netzwerke in vollem Umfang", was meinst du?

Sandra Beckwith: Ich würde vorschlagen, dass jeder Autor einen Schritt zurück macht und über all Ihre Netzwerke nachdenkt - sowohl diejenigen, die Sie durch soziale Online-Netzwerke entwickelt haben, als auch die altmodischen, "off-line" Art, wie Freunde und Familie, Kunden und Kollegen.

Machen Sie eine Liste und denken Sie darüber nach, wie Sie sich an jede einzelne in angemessener und produktiver Weise wenden können.

Im ersten Teil unserer Q & A sprachen Sie über soziale Online-Netzwerke. Können Sie die traditionelleren "Off-Line" -Netzwerke näher erläutern und wie sie effektiv genutzt werden können?

SB: Sicher. Beginnen wir mit traditionellen Buch-PR-Medien:

  • Engagieren Sie lokale Medien in Ihrem Buch PR-Bemühungen
    Ich bin überrascht von der Zahl der Buchautoren, die ihr "Nachbarschaftsnetzwerk" - die lokale Presse - übersehen, wenn sie sind oft die empfänglichsten Medien. Sie können auch bemerkenswert einflussreich sein - als mein erstes Buch herauskam, schrieb meine örtliche Gannett-Zeitung einen großen Artikel über die Geschichte hinter dem Buch und teilte sie mit anderen Gannett-Artikeln, was mir durch ein Interview nationale Buchpublizität verschaffte. Wenn Sie zuvor von den lokalen Medien interviewt wurden, wenden Sie sich erneut an diese Reporter, um geeignete und relevante Story- oder Segmentideen vorzuschlagen.
    Autoren, die Journalisten sind oder seit einiger Zeit über das Thema ihres Buches schreiben, haben möglicherweise Beziehungen zu nationalen Medien und Journalisten. Schicken Sie diesen Reportern, freiberuflichen Schriftstellern, Herausgebern, Produzenten und Herausgeber von Aufträgen spezielle und zielgerichtete Tonhöhen.
    (Hinweis: Wenn Sie ein Autor sind, der von einem traditionellen Buchverlag herausgegeben wurde, sollten Sie sicher sein, dass Sie Ihre hausinterne Publizistin für Ihre Werbebemühungen in traditionellen Medien auf dem Laufenden halten.) >
Holen Sie sich Buch-Marketing-Hilfe von Freunden, Nachbarn, Verwandten
  • Ihre Liebsten können Ihnen helfen, das Wort zu verbreiten, wenn sie Ihr Buch mögen oder an Sie glauben. Meine "Buch-Werbung 101: Wie man Buch-Summen baut" Student Laura Laing, Autor von
    Mathe für Erwachsene , sendete ihr persönliches "Netz" eine freundliche (und sehr fruchtbare) E-Mail-Mitteilung, die spezifische Sachen auflistete, die sie konnten tun, um ihr zu helfen, das Wort über ihr Buch herauszuholen.Zum Beispiel bat sie sie, Neuigkeiten über das Buch mit ihren Netzwerken zu teilen, was ihr ein sprechendes Engagement vor einem Zielpublikum ihres Buches einbrachte. Fördern Sie Ihr Buch durch Ihre Alumni-Vereinigung
  • Bitten Sie Ihren Alumni-Newsletter-Redakteur, über Sie und Ihr neues Buch zu schreiben. Bitten Sie Ihren örtlichen Chapter Chair, beim nächsten Meeting eine Signierstunde zu veranstalten.
    "Professionell" Buch PR-Das ist, sagen Sie Ihren Kollegen über Ihr Buch
  • Ihr professionelles Netzwerk ist besonders wichtig, wenn Sie ein Sachbuch geschrieben haben, das sich auf Ihre Branche bezieht. Egal, ob es sich um Einheimische oder Personen handelt, die Sie im ganzen Land oder auf der ganzen Welt durch Handelsgruppen kennen, Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Kollegen von Ihrem Buch erfahren. Hat Ihre Berufsgenossenschaft oder Ihr Arbeitgeber einen Newsletter, in dem die Ankündigung der Veröffentlichung angebracht ist? (Online / Offline-Crossover-Netzwerkhinweis: Aktualisieren Sie Ihr LinkedIn-Profil, um sicherzustellen, dass die Informationen in Ihre verschiedenen professionellen Netzwerke auf dieser Website gelangen.)
    Informieren Sie Ihre Kunden und Kunden darüber, dass Sie ein Buch geschrieben haben
  • mit einem Autor - stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden das Buch kennen und stellen sicher, dass sie es direkt von Ihnen erfahren.
    Natürlich sollten Buchmarketingkampagnen die effektive Nutzung sozialer Online-Netzwerke beinhalten. Lesen Sie Teil I dieser F & A, in der Sandra ihre Gedanken darüber erzählt, wie Autoren ihre sozialen Online-Netzwerke besser für ihre Bücher nutzen können.

Sandra Beckwith, eine ehemalige preisgekrönte Publizistin, unterrichtet nun Autoren, wie sie ihre eigenen Buchpublizisten werden können. Weitere Bücherwerbung und Promotion-Tipps sowie die Anmeldung für ihren kostenlosen Newsletter finden Sie unter buildbookbuzz. com.