Kein Grund für das Scheitern: Wie man eine Finanzierung erhält, um ein Unternehmen zu gründen

Nein Grund für ein Scheitern: Wie man ein Unternehmen finanziell unterstützt
Artikel Inhalt:
Laut zahlreichen Berichten der US Small Business Administration ist der Hauptgrund für das Scheitern der meisten kleinen Unternehmen ein Mangel an Finanzmitteln. Dazu gehört nicht nur, ein Unternehmen zu gründen, sondern es weiterzuführen und zu vergrößern. Wenn Sie dies lesen, sind die Chancen gut, dass Sie sich in dieser Situation befinden.

Laut zahlreichen Berichten der US Small Business Administration ist der Hauptgrund für das Scheitern der meisten kleinen Unternehmen ein Mangel an Finanzmitteln. Dazu gehört nicht nur, ein Unternehmen zu gründen, sondern es weiterzuführen und zu vergrößern. Wenn Sie dies lesen, sind die Chancen gut, dass Sie sich in dieser Situation befinden. Das ist eine gute Sache, da dies wahrscheinlich Ihre geschäftliche Zukunft retten wird.

Wahrscheinlich kennt jeder, der selbstständig ist, die Höhen und Tiefen der Unternehmensfinanzierung. Es ist eine grobe Achterbahn, um sicher zu sein, aber den meisten Leuten unbekannt, ist es eine Fahrt, die effektiv gezähmt werden kann. Alles, was es braucht, ist ein Gedanke und eine Erforschung Ihrer Ressourcen. Hier sind fünf, die Ihre Überlegung definitiv verdienen:

1. Bootstrapping . Dies ist normalerweise die erste Finanzierungsquelle eines Unternehmens. Dies ist, wenn der Eigentümer die ersten Mittel zur Verfügung stellt, um sein Unternehmen zu gründen. Vielleicht verwendet der Eigentümer Mittel von seinem Sparkonto, eine bestimmte Steuererklärung oder andere Einnahmen. Unabhängig davon, wenn sie sinnvoll eingesetzt werden, können diese Fonds entscheidend dazu beitragen, ein Unternehmen zu gründen und es durch seine Anfangszeiten zu sehen.

2. Freunde und Familie . Unabhängig davon, ob Sie andere Ressourcen verwenden oder nicht, sind Freunde und Familie oft eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie versuchen, ein Unternehmen zu finanzieren. Es spielt keine Rolle, ob Sie finanzielle Mittel haben oder zusätzliche Mittel suchen, viele Unternehmer erhalten einige ihrer ersten - und besten - Gelder von Freunden und Familie.

Viele Eigentümer zögern, diese Ressource in Betracht zu ziehen, da sie befürchten, dass diese Gelder verloren gehen können, was eine Überlegung sein sollte, aber zur gleichen Zeit, wer sagen soll, dass das Geschäft nicht enorm erfolgreich sein wird, Kredit an den Eigentümer in den Prozess.

3. Crowdfunding . Die Idee, Geld von Familie und Freunden zu bekommen, ist das neu entdeckte Crowdfunding-Phänomen.

Wahrscheinlich hat jeder davon gehört, aber was es bedeutet, eine kleine Gruppe von Investoren zu sammeln - ob Sie sich für einen Kredit qualifizieren können oder nicht - und jeder trägt einen Betrag bei, um ein Unternehmen zu gründen. In den letzten Jahren und dank des Internets wurden in vielen Fällen Websites mit enormem Erfolg um dieses Konzept herum entwickelt. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Noch besser, Sie können sofort damit anfangen. Sie sollten verstehen, dass die SEC innerhalb kurzer Zeit in der Zukunft neue Richtlinien für Crowdfunding herausbringen wird, aber es ist immer noch eine Überlegung wert.

4. Angel Investoren . Angel-Investoren werden normalerweise als gute Option betrachtet, wenn ein Unternehmen gegründet wurde und die Eigentümer nach Mitteln suchen, um ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen, aber dies ist immer noch eine gute Finanzierungsquelle.Angel Investoren sind in der Regel an einer Vielzahl von Orten zu finden - einschließlich des Internets - aber es gibt überall. In den meisten Fällen treffen sich Angel-Investoren mit ihren Interessenten, um festzustellen, ob sie ihre Anforderungen erfüllen, und wenn ja, werden sie sich wieder treffen, um mehr Daten zu sammeln. Das Nettoergebnis kann jedoch äußerst lohnend sein, mit Kapitalzuflüssen von 50.000 bis 500.000 Dollar oder mehr.

5. Bankdarlehen / Risikokapital . Wie weit auch immer sich ein Unternehmen befindet, eine weitere Finanzierungsquelle sind Bankdarlehen und / oder Risikokapital. Diese Ressourcen werden oft als letztes Mittel für die Startfinanzierung betrachtet, aber sie sind trotzdem eine wichtige Überlegung. In den meisten Fällen werden diese Mittel in der Regel nur von Unternehmen in den späteren Stadien ihres Wachstums erworben, die zusätzliche Mittel für Betriebskapital oder spezielle Projekte benötigen könnten, aber sie könnten für praktisch jede Verwendung verwendet werden.

Für Unternehmen, die sich in Zeiten des Hyperwachstums befinden, sind Risikokapitalfonds normalerweise die beste Option. Dazu gehören Unternehmen, die nach zweistelligen Millionenbeträgen Ausschau halten, um in einen neuen Markt zu expandieren, und für einen begrenzten Investor eine gute Rendite erzielen könnten.

Wenn Sie diese Optionen bei der Entwicklung Ihres Geschäftsplans berücksichtigen, können Sie ein hervorragender Kandidat für die Nutzung dieser Optionen sein.

Wenn Sie erfolgreich diese Unternehmensmittel erhalten, verbessern Sie Ihre Erfolgschancen unabhängig davon, in welcher Phase Sie tätig sind.