Nonverbale Kommunikationsskills


Kommunikation in der Tierarztpraxis: Guido Bentlage im Interview (Jul 2019).



Nonverbale Kommunikationsfähigkeiten

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, ist Ihre Körpersprache fast genauso wichtig wie die Antworten, die Sie auf die Fragen geben. Arbeitgeber werden bewerten, was Sie tun und was Sie sagen, und Sie können Ihre nonverbalen Kommunikationsfähigkeiten nutzen, um den besten Eindruck zu machen.

Die Bedeutung nonverbaler Kommunikation

Die meisten Kandidaten bereiten sorgfältig vor, was sie während Interviews und Networking-Meetings sagen werden. In der Regel wird weniger darauf geachtet, wie Nachrichten übermittelt werden.

Ihr Interview- und Vernetzungserfolg hängt weitgehend davon ab, wie die Menschen, denen Sie begegnen, auf das reagieren, was Sie sagen.

Kommunizieren bei Vorstellungsgesprächen

Ihre nonverbale Kommunikation kann entweder den Ton Ihres Gesprächs unterstützen oder den Interviewer fragen lassen, ob Sie alle reden und keine Substanz haben. Wenn Sie nonverbale Verhaltensweisen anzeigen, die Ihren Nachrichten entsprechen, können Sie Arbeitgeber davon überzeugen, dass Sie sich wirklich für die Arbeit interessieren und für die Arbeit geeignet sind.

Im Allgemeinen ist es am wichtigsten, positiv und engagiert zu sein. Wenn Sie sich sicher fühlen, dass Sie in der Lage sind, die Arbeit zu verrichten, und wissen, dass Sie ein Gewinn für den Arbeitgeber sind, können Sie dies sowohl durch Ihre Handlungen als auch durch Ihre Worte zeigen.

Kommunizieren bei der Arbeit

Zusätzlich zu einer Einstellungsentscheidung werden Arbeitgeber auch Ihre nonverbalen Fähigkeiten bewerten, um festzustellen, ob Sie in der Lage sein werden, effektiv mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern in Beziehung zu treten.

In vielen Berufen ist die Fähigkeit, Glaubwürdigkeit und Vertrauen aufzubauen, ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Positives nonverbales Verhalten wird es Ihnen ermöglichen, Ihre Aufrichtigkeit und Ihre einnehmende Persönlichkeit zu demonstrieren.

Beispiele für nonverbale Kommunikationsfertigkeiten

Möchten Sie Ihre Fähigkeiten verbessern? Überprüfen Sie diese Liste der nonverbalen Fähigkeiten und arbeiten Sie an Bereichen, von denen Sie denken, dass Sie sie verbessern könnten.

A - L

  • Eine schlaffe Haltung vermeiden
  • Lächeln und Gelächter vermeiden, wenn die Nachrichten ernst sind
  • Animationen mit Händen und Mimik zeigen, um eine dynamische Präsenz zu projizieren
  • Bring dein Smartphone nicht mit ein Getränk oder etwas anderes zu einem Interview oder einem Treffen, das Sie ablenken könnte
  • Unterbrechen Sie nicht Ihren Interviewer
  • Beseitigen von Zappeln und Schütteln von Gliedmaßen
  • Etablieren eines häufigen, aber nicht kontinuierlichen oder stechenden Blickkontaktes mit Interviewern
  • on the on conversation
  • Sich mit einem Lächeln und einem festen Händedruck vorstellen
  • Hände vom Gesicht und den Haaren fernhalten
  • Etwas nach vorne lehnen, um Interesse zu zeigen
  • Vorsichtig zuhören
  • Offen gehaltene Arme, verschränkte Arme kann Defensivität vermitteln
  • Modulierender Vokalton, um Erregung auszudrücken und Punktpunkte zu punktieren

N - Z

  • Nicken, um das Verständnis zu demonstrieren
  • Die Reaktion anderer auf Ihre Aussagen beobachten
  • Auf das Gespräch achten > Lesen der nicht verbale Signale von anderen; Klärung, wenn sie verwirrt aussieht, einpacken, wenn sie genug gehört haben
  • Verzicht auf gezwungenes Lachen als Reaktion auf Humor
  • Verzicht darauf, auf die Uhr, auf Ihr Telefon zu schauen oder andere Anzeichen von Desinteresse zu zeigen
  • Den Betrag respektieren von Ihren Kommunikationspartnern bevorzugter persönlicher Freiraum
  • Rotierender Blickkontakt zu verschiedenen Sprechern in Gruppeninterviews oder Netzwerksituationen
  • Handschlag ohne übermäßige Kraft
  • Zeigen, dass Sie an dem interessiert sind, was der Interviewer Ihnen mitteilt > Lächeln, um anzuzeigen, dass Sie amüsiert sind oder mit einer Kommunikation zufrieden sind
  • Ruhe bewahren, auch wenn Sie nervös sind
  • Kontrolle ohne monotone Zustellung
  • Warten, bis die Person fertig ist mit dem Sprechen
  • Übung macht Interview Perfekt
  • Das Üben Ihrer Nachrichtenübermittlung durch Rollenspiele mit Beratern und Freunden kann Ihnen helfen, Ihre nonverbalen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.Versuchen Sie, Ihr Rollenspiel oder Ihre Übungssitzungen aufzuzeichnen, um einige der Nuancen Ihres Stils zu analysieren. Hier sind Tipps für das Praxisgespräch.

Wenn Sie etwas Zeit mit dem Üben verbringen, stellen Sie sicher, dass Ihre Fähigkeiten auf dem höchsten Niveau sind. Sie werden sich auch wohler fühlen, wenn Sie interviewen oder sich vernetzen, wenn Sie Zeit für die Vorbereitung haben.

Je weniger nervös Sie sind, desto besser können Sie gut kommunizieren - verbal und nonverbal.

Lesen Sie weiter:

Wie man Nonverbale Kommunikation zum Beeindrucken benutzt | Top 10 Kommunikationsfähigkeiten | Kommunikationsfähigkeiten für Lebensläufe Liste

Fertigkeitenlisten: Beschäftigungskompetenzen Auflistung nach Job | Fertigkeitslisten für Lebensläufe