Nordstroms Praktikumsprogramm


10 THINGS FROM NORDSTROM YOU NEED! (Jul 2019).



Nordstrom's Praktikumsprogramm

Vor kurzem habe ich ein Interview mit Maureen Tryon, Regionalrekrutiererin im Nordosten, von Nordstrom's gemacht. Maureen gab einige hervorragende Tipps für Studenten bei der Bewerbung sowie bei der Absolvierung eines Praktikums. Bitte sehen Sie unten, was Maureen zu sagen hat.

Penny Loretto: Was suchst du bei einem Praktikumsbewerber?

Maureen Tryon: Nordstroms wächst derzeit schnell und sucht ständig begeisterte Leute, die aufgeregt sind und mit dem Unternehmen wachsen wollen.

Praktikanten, die in die Organisation kommen, sollten die Erfahrung ernst nehmen. Studenten, die sich über aktuelle Trends informieren und mehr über das Unternehmen und die Branche erfahren möchten, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit bei Abschluss ihres Praktikums für eine Vollzeitbeschäftigung in Betracht gezogen.

Penny: Wie wichtig ist der Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben und welchen Rat haben Sie für Bewerber bei der Erstellung dieser Dokumente?

Maureen: Nordstrom betreibt seine Anwendungen tatsächlich online. Die Studenten müssen ein Online-Profil ausfüllen, das die Informationen aus ihrem College-Lebenslauf füttert. Der Lebenslauf eines Schülers wird der erste Eindruck sein, den das Unternehmen von einem Schüler erhält, daher ist es sehr wichtig, dass frühere Erfahrungen, Jobs usw. mit vollständigen Beschreibungen der einzelnen relevanten Erfahrungen enthalten sind. Anschreiben sind nicht erforderlich, aber Studenten haben die Möglichkeit, einen beizutragen.

Wenn ein Schüler ein Anschreiben anhängt, wird es geprüft und in die Schülerakte aufgenommen. Nordstrom's erhält jedes Jahr etwa 900 Praktikumsanwärter.

Penny: Was kann Ihrer Meinung nach ein Interview beeinflussen?

Maureen: Unser Bewerbungsprozess, das Profil des Schülers, der Abschluss des Online-Assessments haben einen enormen Einfluss darauf, ob ein Student eingestellt wird oder nicht.

Wir erhalten jedes Jahr Tausende von Bewerbungen und verwenden diese Schritte, um Bewerber auszusondern.

Ein Telefoninterview ist der nächste Schritt, sobald die Bewerber ausgewählt wurden. Von dort aus können die Schüler zu einem persönlichen Gespräch oder zu einer Podiumsdiskussion übergehen, wo ihnen eine Reihe von Fragen gestellt wird. Wir suchen nach Bewerbern, die glänzen und selbst motivierte Führungskräfte sind, die über ausgezeichnete Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten verfügen, die dabei helfen, positive Kundenbeziehungen für das Unternehmen aufzubauen.

Penny: Was macht einen erfolgreichen Praktikanten aus?

Maureen: Für mich sind es immer Praktikanten, die eifrig sind, Initiative zeigen, gute Verkaufskompetenzen besitzen und Menschen, die offen fürs Lernen sind, sich Ziele setzen, wettbewerbsfähig sind, sich bequem da draußen ausgeben und sich ständig engagieren. Networking, Erkundung von Möglichkeiten und schauen, was ihnen zur Verfügung stehen wird.

Penny: Welche tödlichen Fehler haben Praktikanten während ihrer Praktikumszeit erlebt?

Maureen: Die größten Fehler, die ich sehe, sind, wenn unsere Praktikanten 9 Wochen lang eine Gelegenheit nutzen und sie das Praktikum nicht als Beginn einer Karriere ansehen. Sie machen keine persönlichen und beruflichen Verbindungen, und sie gehen im Grunde nur durch die Bewegungen und sehen die Erfahrung nur als Teilzeit-Sommerjob an.

Penny: Wie wichtig sehen Sie die Beziehung zwischen dem Arbeitgeber und der Universität für ein erfolgreiches Praktikum?

Maureen: Wir betrachten unsere Hochschulpartner als entscheidend für den Gesamterfolg unseres Programms. Durch die enge Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulzentren können wir sicherstellen, dass unsere Praktikumsplätze von qualifizierten Studenten besetzt werden. Johnson & Wales hat ein phänomenales Programm, und sie gehen immer über das hinaus.) Wir schätzen unsere Universitätspartner, und indem wir eng zusammenarbeiten, können wir den Schülern Lernerfahrungen anbieten, die sie gut auf die reale Welt vorbereiten.

Penny: Irgendwelche Ratschläge, was Praktikanten tun können, um ihre Chancen zu erhöhen, eingestellt zu werden, wenn eine Vollzeitstelle innerhalb der Organisation verfügbar ist?

Maureen: Wenn die Schüler das Praktikumsprogramm durchlaufen, wollen sie sich so sehr wie möglich auf das Lernen konzentrieren.

Wie gut ein Student bei der Arbeit ist, ist wirklich der erste Teil eines jeden Interviews. Um als Vollzeitmitarbeiter bei der Organisation angestellt zu werden, müssen Studierende diese Praktikumsgelegenheit als Chance nutzen, um nach besten Kräften zu arbeiten. Fragen zu hinterfragen, Kontakte zu knüpfen und in Kontakt zu bleiben, sobald das Praktikum vorbei ist, sind bestimmte Dinge, die ein Student tun möchte, wenn er auf eine spätere Vollzeitstelle hoffen möchte. Juniors können hart arbeiten, um im nächsten Jahr als Praktikant angenommen zu werden, aber bevorstehende Senioren werden höchstwahrscheinlich Vollzeitbeschäftigung suchen, nachdem sie das College abgeschlossen haben.

Penny: Was kann einen Schüler daran hindern, angestellt zu werden?

Maureen: Wir bekommen so viele Bewerbungen, dass ein Praktikant, der nicht auffällt, im Shuffle verloren geht. Wir können normalerweise aus dem Interview und der Dokumentation erkennen, wie ein Student die Arbeit ausführen wird. Wir suchen Studenten, die bereit, professionell, zielorientiert und selbstmotiviert sind.

Maureens letzte Tipps:

Unsere Praktika waren für uns ein großartiges Programm. Wir freuen uns, interessierte Studierende zu finden, die sich in ihrer Leistung auszeichnen und Nordstrom als Heimat sehen. Unser Praktikumsprogramm läuft von Juni bis August, und jedes Jahr stellen unsere erfolgreichen Praktikanten eine große Zahl unserer Neueinstellungen an.