Pflegefachkraft


Mein 1. Arbeitstag – Pflegefachkraft im Sanatorium West kümmert sich liebevoll um alte Menschen (Jul 2019).



Pflegefachkraft - Karrierepfade

Über diesen Major

Es wird erwartet, dass Krankenschwestern, zumindest für die nächsten Jahre, sehr gefragt sein werden. Die US Bureau of Labor Statistics (BLS) prognostiziert, dass die Beschäftigung in diesem Bereich schneller als der Durchschnitt für alle Berufe bis 2020 wachsen wird. Wenn Sie erwägen, ein Krankenpflegeschutz zu sein, sollten Sie sich gut nach Ihrem Abschluss. Studierende, die gut in Naturwissenschaften und Mathematik sind, sich auf die Fürsorge für andere konzentrieren und über starke Kommunikations-, Organisations- und kritische Denkfähigkeiten verfügen, können dieses Fachgebiet in Betracht ziehen.

Die Vorbereitung auf Einsteigerjobs umfasst eine formale und klinische Ausbildung, die zwischen einem und vier Jahren dauert. Um eine Krankenschwester zu werden, muss man ein Zertifikat in praktischer oder beruflicher Krankenpflege, ein Diplom in Pflege, einen Associate Degree in Pflege (ADN) oder einen Bachelor of Science in Pflege (BSN) erwerben. Während der Schulzeit lernen die Schüler, körperliche Betreuung und emotionale Unterstützung für Menschen zu geben, die krank, verletzt oder von einer Operation erholt sind. Sie lernen zum Beispiel die Medikamentenverabreichung, die Versorgung verschiedener Bevölkerungsgruppen, Ernährung und den Einsatz von Informationstechnologie kennen. Fortgeschrittene Praxis oder Führungskrankenpflegepositionen erfordern eine zusätzliche Ausbildung, in der Regel in Form von mindestens einem Master-Abschluss.

Stichprobe der Hauptfächer, die Sie erwarten können

Die Kursarbeit wird je nach Bildungsniveau und Berufstätigkeit variieren.

  • Grundlagen der Krankenpflege
  • Dosierung Berechnung für Krankenschwestern
  • Pflege des älteren Erwachsenen
  • Pflege von Kindern
  • Pflege Informatik
  • Pflege für Erwachsene Pflege
  • Gesundheit Beurteilung
  • Pflege Geschichte
  • Pathophysiologie
  • Gemeinschaftliche Krankenpflege
  • Geburtshilfe und Neonatale Pflege
  • Trends in der Krankenpflege
  • Führung und Management
  • Forschung in der Krankenpflege

Karriereoptionen mit Ihrem Abschluss

  • Einjähriges Trainingsprogramm: Licensed Practical Nurse (LPN) oder Licensed Vocational Nurse (LVN)
  • Diplom in Krankenpflege, Associate Abschluss und Bachelor-Abschluss: Registrierte Krankenschwester (RN)
  • Master-Abschluss: Advanced Practice Nurse einschließlich Krankenschwester Practitioner (NP), Krankenschwester Educator, Krankenschwester Anaesthetist und Krankenschwester Hebamme; oder Administrator
  • Doktorat: Fortgeschrittene Krankenschwester, Forscher oder Verwalter

Typische Arbeitseinstellungen

Krankenschwestern betreuen Patienten in Krankenhäusern, Notaufnahmeeinrichtungen, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, Schulen und Camps, und Justizvollzugsanstalten. Einige arbeiten für häusliche Gesundheitsagenturen, die häusliche Gesundheitsberater beaufsichtigen und Patientenbetreuung bereitstellen. Andere Krankenschwestern sind Mitglieder des Militärs. Krankenschwester-Praktiker, Krankenschwester Anästhesisten und Krankenschwester Hebammen arbeiten in all diesen Umgebungen und können auch in ihren eigenen oder in privaten Praktiken anderer NPs arbeiten.Pflegekräfte unterrichten in Berufsschulen, Hochschulen und Krankenhäusern. Forscher arbeiten in akademischen, Forschungs, Gesundheits-und Praxis-Einstellungen.

Wie Highschool-Schüler sich auf diesen Major vorbereiten können

Gymnasialschüler, die darüber nachdenken, Krankenpflege zu studieren, sollten zusätzlich zu Englisch, Sozialkunde und Informatik naturwissenschaftliche Fächer einschließlich Biologie, Chemie und Physik besuchen.

Was Sie sonst noch wissen müssen

  • Krankenschwestern müssen lizenziert werden, bevor sie anfangen können zu arbeiten. Um als praktische Krankenschwester lizenziert zu werden, muss man die Prüfung NCLEX-PN bestehen. Wer eine gelernte Krankenschwester werden möchte, muss die NCLEX-RN bestehen.
  • RNs, die einen Associate Degree oder ein Diplom in Krankenpflege haben, können sich bei RN für einen Bachelor-Abschluss oder RN für einen Master-Studiengang bewerben.
  • Ein LPN kann die Credits, die er oder sie in der Schule verdient, oft an ein RN-Programm übertragen.
  • Ein RN ist in der Regel auf einen bestimmten Bereich der klinischen Praxis spezialisiert, z. B. Pädiatrie, Geriatrie oder Erwachsenenmedizin, Onkologie, Kardiologie oder Geburtshilfe.
  • Man muss zertifiziert sein, um als Krankenschwester für fortgeschrittene Praxen arbeiten zu können, zum Beispiel als Krankenschwester, Krankenschwester, Hebamme oder Krankenschwester Anästhesist. Die Zertifizierung umfasst in der Regel die Erfüllung bestimmter Anforderungen und das Bestehen einer Prüfung.
  • Zertifizierungsstellen bieten freiwillige Zertifizierungen für Krankenschwestern in verschiedenen Fachrichtungen an, zum Beispiel in der Pädiatrie und Geriatrie.

Berufliche Organisationen und andere Ressourcen

  • Akkreditierungskommission für die Ausbildung in der Krankenpflege
  • Amerikanische Vereinigung der Krankenpflegehilfe
  • Amerikanische Krankenpflegervereinigung
  • Amerikanische Vereinigung der Krankenschwesteranästhesisten
  • American College of Nurse-Hebammen
  • American Association of Nurse Practitioners
  • Die Kampagne für die Zukunft der Krankenpflege von Johnson & Johnson
  • Der National Council of State Boards of Nursing
  • Gesundheitsberufe
  • Canadian Nurses Association > Europäischer Verband der Krankenpflegerverbände