Ocean City, NJ: Einsiedlerkrebs-Himmel

Einsiedlerkrebs Himmel in Ocean City, New Jersey

Die Stadt Ocean City, N. J., wird als "America's Greatest Family Resort" bezeichnet und ist eine sehr beliebte Küstenstadt.

Must Haves in Ocean City

Bei einem Besuch in Ocean City gibt es vier Dinge, zu denen man sich verpflichtet fühlt:

  • Johnson's Popcorn
  • Kohr Bros. (gefrorener Pudding)
  • Manco & Manco (Pizza)
  • Einsiedlerkrebse

Es scheint, dass jeder Souvenirshop auf der Strandpromenade von Ocean City lebende Einsiedlerkrebse verkauft, die in kunstvoll bemalten Muscheln gehüllt sind und alles von Blumen bis hin zu Tupfen und Zeichentrickfiguren darstellen.

(Falls Sie nicht wussten, dass Einsiedlerkrebse in Muscheln leben, "stehlen" sie sie von anderen verstorbenen Tieren.)

Die meisten Souvenirläden in Ocean City bieten Kunden kostenlose Einsiedlerkrebse mit dem Kauf von ein mürrisches Domizil, meist kleine Acryltanks oder kleine runde Drahtkäfige. Und Urlauber kaufen sie wie Packungen Kaugummi.

Diese Tiere sind in Ocean City so beliebt und allgegenwärtig, dass in der Stadt sogar der jährliche Miss Crustacean Pageant stattfindet, ein Schönheitswettbewerb für Einsiedlerkrebse!

Jeden Sommer werden die Krustentiere für den begehrten Cucumber Rind Cup gefeiert. Der Gewinner schiebt dann eine kleine Landebahn hinab, während er zu "There It Is, Miss Crustacean" singt, das zu der Melodie des Miss America Titelsong gesungen wird. (Die Stadt erhielt die Erlaubnis des Songschreibers Bernie Wayne, die Melodie im Krabbenfest zu verwenden.)

Treffen Sie den Zen-Meister der Zaniness von Ocean City

Dieser verrückte Festzug war die Idee von Ocean Citys 79-jährigem PR-Maven von 40 Jahren, Mark Soifer, einer lokalen Legende, die für seine Werbezwecke bewundert wurde. Genie, der in den frühen 1970er Jahren auf die Idee kam.

"Ich war auf der Suche nach ungewöhnlichen Ereignissen, um Werbung für Ocean City zu machen", sagte Soifer. "Wir hatten kein großes Werbebudget. Wir haben uns Martin Z. Mollusk Day ausgedacht, eine Parodie auf Ground Hog Day. Ich dachte an eine Parodie auf Miss America. So fing das an. "

Ocean City, das 2005 vom Travel Channel zum besten Familienstrand gewählt wurde, veranstaltet jedes Jahr eine Vielzahl anderer außergewöhnlicher Wettbewerbe und Veranstaltungen.

Die alljährliche Frühjahrs-Doo-Dah-Parade ist eine Feier des Humors, deren Höhepunkt eine Basset-Jagdbrigade ist, in der Hunderte von Hasenohren entlang der Strandpromenade watscheln.

In der Stadt findet jeden August auch die Weird Contest Week statt, in der Pommes Frites und Salzwasser-Toffee-Skulpturen serviert werden. ein ruhiges Festival, bei dem ein Chor zu "Beautiful Dreamer" gähnt und vieles mehr.

Aber die Einsiedlerkrebs-Ereignisse sind wohl die beliebtesten und amüsantesten.

Mehr Einsiedlerkrebs-Spaß

Zusätzlich zum Miss Crustacean Schönheitswettbewerb veranstaltet Ocean City unmittelbar nach der Krönung Einsiedlerkrebsrennen, bei denen fleischbewehrte Krabbenathleten um den Titel "Der König von Klutz" wetteifern, und Extreme Einsiedlerkrebs Wrestling.

"Ich habe vor zwei Jahren mit extremen Einsiedlerkrebs-Ringen angefangen", sagte Soifer. "Wir legen die Krabben auf den Rücken und der erste, der sich umdreht, gewinnt. Wir haben eine Pee Wee und Big Boys Division. Es ist gewaltlos. "

Einsiedlerkrebse Schnappen Sie sich das internationale Rampenlicht

Der Einsiedlerkrebs-Wahnsinn von Ocean City hat die Fantasie der Öffentlichkeit so sehr erfasst, dass die knusprigen Tiere in Fernsehsendungen und Zeitungen auf der ganzen Welt zu sehen waren und sogar Gegenstand einer Frage zu "Gefahr. "

Animal Planet hat auch ein Interesse daran gezeigt, die Einsiedlerkrebse von Ocean City zu zeigen, besonders Martin Z.

Weichtier, der die Ankunft des Sommers auf der Grundlage seiner Fähigkeit vorhersagt, seinen Schatten zu sehen. (Zum Zeitpunkt des Schreibens wartete Soifer darauf, von den Vertretern des Kanals zurück zu hören.)

In der Tat verdankt Ocean City seinen Erfolg den Einsiedlerkrebsen und der respektlosen Vision eines PR-Mannes, dessen Sinn für Spaß dabei half, und diese süßen, knusprigen Viecher - auf der Weltkarte.