Alt Wellpappe Recycling


Erlebnisse eines Kartons (Jul 2019).



Alt Wellpappe Recycling

Wellpappe-Verpackungsmaterial nach Gebrauch ist allgemein als "Karton" bekannt, während es in der Regel als OCC oder alte Wellpappe / -behälter an Brancheninsider bezeichnet wird. Sehr häufig verwenden Recycling- und Abfallspediteure der Begriff OCC in Bezug auf Karton: Wellpappe ist an ihrer Mehrschichtstruktur leicht zu erkennen, die geriffelte oder gewellte Mittelschicht zwischen Papierblättern hält Wellpappe leicht und gibt ihr die Festigkeit, Produkte zu tragen.

Karton ist ein sehr nützliches Verpackungsmaterial für den einfachen Transport von vielen verschiedenen Arten von Produkten.Wenn OCC trocken und sauber gehalten wird, ist das Recycling einfach, solange alle Nicht-Papier-Materialien wie Luftpolsterfolie, Holzkufen , Plastiktüten, Plastikverpackung und Styropor werden entfernt.

Wellpappenproduktion und Recyclingstatistik

Nach Angaben der American Forest & Paper Association werden über 51 Millionen Tonnen Papier und Karton wurde für Inland und Export im Jahr 2015, was zu einer Rekord-Recycling-Rate von 66,8 Prozent. Für OCC ist die Quote 2015 mit 92,9 Prozent deutlich höher, so die Corrugated Packaging Alliance, ebenfalls ein Rekordhoch. Im Durchschnitt enthält eine Wellpappe etwa 50 Prozent recycelte Fasern. Rund 51 Prozent der OCC werden zur Herstellung neuer Wellpappe verwendet, 11,5 Prozent werden für Kartonmaterialien wie Getreideschachteln verwendet. Rund 32 Prozent des recycelten OCC werden exportiert.

Die Größe und Art des Geschäfts kann einen starken Einfluss auf die OCC-Erzeugung haben. Studien legen nahe, dass dieses Material bis zu 40 Prozent oder mehr an festen Abfällen in einem Einzelhandelsunternehmen und 15 Prozent oder mehr an festem Abfall, der in einer Büroumgebung erzeugt wird, darstellen kann. Ein kleiner Supermarkt wird geschätzt, um zwischen 700-1000 Pfund OCC pro Monat zu produzieren, während Lebensmittel Supermärkte zwischen 8-30 Tonnen und Kaufhäuser 8-20 Tonnen während dieser Zeitspanne erzeugen.

Vorteile des OCC-Recyclings

Das Recycling von OCC hat eine Reihe von Vorteilen, statt es zu entsorgen. Die Wiederverwertung von OCC reduziert den Energie- und Wasserverbrauch und reduziert gleichzeitig die Produktion von Treibhausgasen und bestimmten Luftschadstoffen wie totaler reduzierter Schwefel (TRS), flüchtige organische Chemikalien (VOCs) und gefährliche Luftschadstoffe (HAP). Der Recyclingkarton reduziert auch die Nachfrage nach Neuware. Es braucht ungefähr drei Tonnen Bäume, um nur eine Tonne Pappe herzustellen. Recycling hilft auch, Trinkgeld zu sparen. Das Recycling von einer Tonne Karton spart mehr als neun Kubikmeter Deponieraum.

Verfahren zur Handhabung von OCC

Wellpappe-Kartons sollten jedoch vor dem Einlegen in die Lagerbehälter geöffnet und abgeflacht werden.Außerdem müssen schädliche Verunreinigungen entfernt werden. Dies sorgt für eine bessere Raumausnutzung sowie für ein sauberes und recyclingfähiges Material. Stellen Sie sicher, dass der Container für die Abholung durch die Spediteure zugänglich ist.

Zu ​​ballen oder nicht zu ballen ist eine wichtige Entscheidung beim Recycling von OCC. Für kleine Unternehmen, die eine vergleichsweise kleine Menge an OCC erzeugen, ist es ideal, OCC manuell zu bündeln, das lose OCC in einem geeigneten Container zu lagern und es von einem Spediteur einsammeln zu lassen.

Auf der anderen Seite sollten Unternehmen, die eine große Menge an OCC erzeugen, große Lagerbehälter verwenden und diese mittels einer industriellen Ballenpresse für den effizienten Transport von OCC zu Recycling-Zentren kompaktieren oder ballen. Eine aufkommende Technologie ist die Verwendung von Zerkleinerung in Kombination mit Verdichtung oder Ballenpressen, um die Dichte des Materials für den Transport zu erhöhen.

Alter Wellpappenrecyclingprozess

Die Wiederverwertung von Wellpappecontainern ist unkompliziert. Dabei werden Altpappe aus dem Abfallstrom entfernt, Verunreinigungen entfernt und das Material abgeflacht oder gepresst, um die Handhabung, Lagerung und Auslieferung des Materials an eine Papierfabrik oder einen Papierverarbeiter zu erleichtern, wo es zu verschiedenen Papierprodukten wie Recycling verarbeitet wird. Karton, die mittlere Riffelung von Wellpappe-Schachteln und ungebleichter Karton.

Verkauf von OCC

Abhängig von der Menge an erzeugtem OCC wird die Verkaufsbeziehung variieren. Große Generatoren können direkt mit Papierfirmen verhandeln, während mittelgroße Generatoren mit Recyclingfirmen umgehen können, und sehr kleine Generatoren können an kleinere Betreiber verkaufen, die das zu verkaufende Material aggregieren. Unabhängig davon, wie viel OCC erzeugt wird, ist es wichtig, diese zu recyceln.

Bewachung gegen Diebstahl

In den letzten Jahren gab es vermehrte Berichte über Karton- oder OCC-Diebstahl, und es können Schritte unternommen werden, um das Risiko von OCC-Diebstahl zu verringern.